*+* Sofie Sarenbrant: „Die Tote und der Polizist“ (Hörbuch) *+*

„Die Tote und der Polizist“ ist die Fortführung von „Das Mädchen und die Fremde“. Zum Ende dieses Thrillers war der behandelte Fall vermeintlich gelöst worden – wobei der Wissensstand, was den Täter betrifft, für Polizei und Leser ein anderer war. Emma war jedoch der Wahrheit auf der Spur gewesen. Als den Tätern die Situation zu heiß wurde, räumten sie die Polizistin kurzerhand aus dem Weg. Aber sie war nur klinisch tot und beschließt nun, mit einigen vertrauenswürdigen Menschen den Spieß umzudrehen. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter audio media Verlag, Hörbücher, Julia Fischer, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* BC Schiller: „Mädchenschuld“ *+*

Lena ist mit ihrer Tochter Jenny und Freundin Katja auf einem Rummelplatz in Palma de Mallorca. Zum Abschluss ihres Ausflugs will sie ihrem kleinen Wildfang einen Luftballon bei einem Clown kaufen, während Katja sich um Eis für alle kümmert. In einem hektischen, unachtsamen Moment verschwindet das Kind. Es ist unauffindbar – und auch den Clown will niemand außer Lena gesehen haben. Das ist der Stoff, aus dem die Albträume einer Mutter gestrickt sind…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter B.C. Schiller, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* #Monatsrückblick – #September2018 *+*

*+* #Neuzugänge *+* Gelesen, gehört, rezensiert *+* #BuchigesBuffet *+*
.

.
.*+* #Neuzugänge *+*
So langsam klappt es, die Neuzugänge etwas zu reduzieren. Das bedeutet aber auch, mit Scheuklappen durch die Buchläden zu laufen und alles, was interessant klingt, auf die To-Check- oder die Wunsch-Liste zu schreiben… Und um Verlagsprogramme mache ich gerade auch einen weiten Bogen. Aber keine Angst, spätestens zur Buchmesse werde ich diese Haltung aufgeben müssen. Und bald gibt es vermutlich wieder längere Listen an Neuzugängen. 😉

Im September sind diese (Hör)Bücher auf Reader, MP3-Player und ins Regal eingezogen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

*+* Anja Jonuleit: „Das Nachtfräuleinspiel“ (Hörbuch) *+*

Annamaria ist ja so verliebt in ihren Markus. Der ist leider verheiratet und die beiden können sich immer nur heimlich treffen. Daher freut sich das Mädchen ganz besonders auf die Fastnacht, denn bei dem „Nachtfräuleinspiel“, bei dem sich die Männer traditionell bis zur Unkenntlichkeit verkleiden, wird sie sich wieder mit ihm treffen können. Als sie feststellt, dass es gar nicht ihr Markus ist, der sich mit ihr vergnügt, ist sie schockiert und weiß nicht ein noch aus.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Corina Bomann: „Die Frauen vom Löwenhof – Mathildas Geheimnis“ *+*

Als Mathildas zur Waise wird, holt Agneta sie auf den Löwenhof. Dass sie ihre Tante ist, ahnt die junge Frau nicht. Für sie ist die Gutsherrin schlicht ihr Vormund. In ihr neues Leben fügt sich Mathilda schnell ein – ihre Wünsche und Pläne für die Zukunft stets vor Augen. Als der Zweite Weltkrieg über Europa hinein bricht, ändert sich nicht nur das Leben auf dem Löwenhof, auch die Waise muss ihre Ziele neu überdenken und dementsprechend handeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corina Bomann, Romane, Ullstein Buchverlage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Kai Meyer: „Der Pakt der Bücher“ *+*

Kennt ihr das? Ihr schlagt ein Buch auf und schon nach wenigen Sätzen verschwindet die Realität um euch herum und ihr steckt felsenfest in der Geschichte. Nehmt mit allen Sinnen die Szenerie wahr, betrachtet die Umgebung, seht die Protagonisten, lasst euch von der Stimmung einfangen und erschnuppert selbst den Geruch – hier ist es der wunderbare Duft der Bücher, denn wir befinden uns am Cecil Court in der Straße der Buchhandlungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Fischer Verlage, kai meyer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Melanie Raabe: „Der Schatten“ (Hörbuch) *+*

Norah macht einen Schnitt in ihrem Leben und zieht von Berlin nach Wien. Sie ist noch dabei, sich einzurichten und einzuleben als sie ein verstörendes Erlebnis mit einer mysteriösen Frau hat. Denn diese gibt Norah diese Botschaft mit auf den Weg:
.

„Am 11. Februar wirst du einen Mann namens Arthur Grimm töten. Mit gutem Grund. Aus freien Stücken.“
.

Wow! Was wohl dahintersteckt? Ist die Frau verrückt? Kann sie in die Zukunft sehen? Wer ist Arthur Grimm? Wieso sollte Norah ihn töten? Sie kennt ihn doch gar nicht, und eine Mörderin scheint auch nicht in ihr zu stecken… Weiterlesen

Veröffentlicht unter der Hörverlag, Hörbücher, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare