Archiv der Kategorie: Fischer Verlage

*+* Meredith May: „Der Honigbus“ *+*

Als Merediths Vater die Familie verlässt, zieht sie mit der Mutter und ihrem Bruder zu den Großeltern. Um genauer zu sein, wohnen sie von da an bei der Mutter ihrer Mutter und dessen Lebenspartner. Der erweist sich als das größte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Guy Jones: „Der Eisblumengarten“ *+*

Jess kann einem schon leid tun. Sie leidet an einer seltenen, schrecklichen Krankheit. Zwar ist diese nicht lebensbedrohlich, aber sehr einschränkend. Die Lust und Freude am Leben hat das Mädchen trotzdem nicht verloren. Sie hat einige Hobbies gefunden, denen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Kinder- und Jugendbücher | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Patricia Koelle: „Was die Gezeiten flüstern“ *+*

Als Valeries Welt durch einen Schicksalsschlag aus den Fugen gerät, nimmt sie eine Auszeit. Zu viele Gedanken umkreisen ihr Sein und sie möchte mit einigen Dingen – und mit sich selbst – ins Reine kommen. Einige Wurzeln ihrer Vergangenheit aufzuspüren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Patricia Koelle, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Robert M. Sonntag: „Die Gescannten“ *+*

Jaro lebt mit seinen Eltern im Wald. Den gibt es laut Ultranetz jedoch nicht. Wenn die Bewohner der nahen Stadt in Richtung ihrer Grenzen schauen, sehen sie nur Ödland, verseuchtes Gebiet. Wer will da schon hin? Eben! Niemand. So manipuliert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Fischer Verlage, Kinder- und Jugendbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

*+* Neal Shusterman: „SCYTHE – Der Zorn der Gerechten“ *+*

Das Scythetum zerfällt immer mehr in zwei Lager. Es gibt die „guten“ Scythe, die äußerst sensibel ihre Auswahl treffen und möglichst feinfühlig und angemessen Leben nehmen. Das Töten belastet sie, auch wenn es ihre Bestimmung ist. Sehr gegenteilig sehen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Fischer Verlage, Kinder- und Jugendbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Kai Meyer: „MASCHINENGÖTTER“ *+*

Optisch ist „Maschinengötter“ ein ebenso gelungener Augenschmaus wie die beiden ersten Teile der Space Opera, „Die Krone der Sterne“ und „Hexenmacht“. Sowohl äußerlich mit dem gewohnten Zeichenwerk auf dem auberginefarbenen Cover als auch im Inneren hat Jens Maria Weber ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Fischer Verlage, kai meyer, Science-Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

*+* Judith Newman: „Hey Siri, willst du mich heiraten?“ *+*

„Ein ungewöhnlich ergreifendes und bewegendes Buch … brillant geschrieben … es wird die Leser dazu bringen zu lachen – laut zu lachen …“. So lautet das Urteil einer Buchbesprechung der New York Times, dem ich gerne zustimme. Allerdings mischten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Romane, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar