*+* Raphaela Edelbauer: „DAVE“ *+*

DAVEDieser Roman spielt abgeschottet von der restlichen Welt, sie ist überbevölkert, ausgebeutet, ausgereizt, am Ende. Soll DAVE der neue Heilsbringer werden?

DAVE, so lautet ein Projekt, es handelt sich um eine KI von noch nie da gewesener Kapazität, umfassenden Fähigkeiten. Fast fühlt es sich an, als solle sie die Gottheit für eine neue Welt werden. Denn durch das angestrebte ihr inne wohnende Bewusstsein, soll DAVE neben Reaktionen auch zu eigenständigen, reflektierten, wohl abgewogenen und durchdachten eigenen Interaktionen in der Lage sein. Schöne neue Welt? Ja, das könnte man meinen – und dieser Roman ist nicht der einzige literarische Querverweis, den Raphaela Edelbauer in ihre SciFi-Dystopie einbaut. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Science-Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Mai Thi Nguyen-Kim: „Kleinste gemeinsame Wirklichkeit“ (Hörbuch) *+*

Die kleinste gemeinsame WirklichkeitWer kennt sie nicht, diese Streitgespräche, bei denen man nie auf einen gemeinsamen Nenner kommt? Wenn das Thema nicht so wichtig ist, oder die Diskutierenden tolerant, ist das alles halb so wild.
Wer aber behält Recht, wenn es um Essentielles, Grundlegendes geht?

„Jede Studie liefert nur ein Puzzeteil.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, RandomHouese, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gustaf Skördemann: „GEIGER“ (Hörbuch) *+*

GEIGER HörbuchMögt ihr Thriller, die
– politisch angesiedelt sind?
– historisch mit der DDR verknüpft sind?
– kaum Spannungsspitzen haben, dafür ihr Potential nach und nach entfalten?
– neben den Fäden des Verbrechens tief in die Geschichten der Haupt- und teilweise auch der Nebenfiguren eintauchen?
– von starken Frauenfiguren leben, und bei denen die Männer bestenfalls zu blassen Statisten werden, meist aber die Rolle des Bösen übernehmen?

Dann seid ihr hier vermutlich richtig! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bastei Lübbe Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jorn Lier Horst: „WISTING und der Tag der Vermissten“ (Hörbuch) *+*

WISTING und der Tag der Vermissten HörbuchGemächliche Krimis und Thriller mag ich sehr. Wenn sie sich langsam entwickeln in ihrer Handlung, aber auch in ihren Charakteren, und ich nach und nach ins Bild gesetzt werde. So kann ich langsam eintauchen, die Figuren kennenlernen, mich mit dem Fall vertraut machen, seinen Hintergründen und aktuellen Entwicklungen. Die WISTING-Reihe klang genauso, es schien mir perfekt in mein buchiges Beuteschema zu passen und… Volltreffer, zumindest der erste Teil (die anderen Fälle für Wisting kenne ich noch nicht) war so wie erhofft! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* David Lozano: „Der Minutendieb“ *+*

Der MinutendiebEdu ist verzweifelt, denn die Regierung will einen Tag aus dem Kalender streichen – ausgerechnet den 6. Oktober, seinen Geburtstag! Das geht ja mal gar nicht! Edu ist verzweifelt, denn er fürchtet, für immer zehn Jahre alt bleiben zu müssen. Bereits an dieser Stelle gab es zwei Einwände meines Sohnes, der mir das Buch vorgelesen hat, denn man erfährt weder, warum überhaupt ein Tag gestrichen werden muss, noch warum die Wahl auf ausgerechnet dieses Datum gefallen ist. Zudem kam die Anmerkung, das sei doch nicht schlimm, und natürlich würde Edu weiterhin älter, denn das würden alle am 29. Februar Geborenen doch schließlich auch!

Nun, der Junge ist in der Geschichte jünger als mein Sohn, soweit denkt er nicht und leider hat er auch niemanden, der sich wirklich für sein Problem interessiert. So lebt er weiter in der bangen Angst, nie wieder einen Geburtstag feiern zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendbücher, Thiele Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Henrik Siebold: „Inspektor Takeda und die stille Schuld“ *+*

Inspektor Takeda und die stille SchuldKlug und meist sinnvoll ist es, Bücherreihen von Anfang an zu lesen. Da ich den guten Inspektor Takeda noch nicht kannte, dieser Fall aber so reizvoll klang, konnte ich jedoch einfach nicht warten, bis nach den vier vorherigen Bänden endlich „Inspektor Takeda und die stille Schuld“ an der Reihe gewesen wäre. Also habe ich mich als Quereinsteiger versucht und es hat geklappt – sogar mehr als das! Denn sowohl der Fall als auch der im Rahmen einen Austauschprogramms in Hamburg eingesetzte Inspektor sowie seine Kollegin und Expartnerin – und nicht zuletzt der einnehmende Erzählstil – konnten mich voll und ganz überzeugen und haben Lust auch auf die ersten Verbrechen gemacht, mit denen Ken, wie seine Freunde ihn nennen, bereits zu tun hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufbau Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Mai Thi Nguyen-Kim: „Komisch, alles chemisch“ (Hörbuch) *+*

Komisch alles chemisch HörbuchAlles ist Chemie!
Das ist uns kaum bewusst, aber denkt man einmal genauer darüber nach, ist es doch logisch! Kaffee wird mit Wasser – auch als H2O bekannt – aufgebrüht, unsere Haut besteht aus Zellen, die letzten Endes auch „nur“ aus einem Zusammenschluss einiger Elemente gebaut sind. Die Luft, die wir atmen, enthält unter anderem den lebensnotwendigen Sauerstoff – die Liste ließe sich unendlich fortführen. Die Autorin hat sich für ihr Buch einen ganz besonderen roten Faden ausgesucht, um aus dem Chemie-Dschungel einige Beispiele zu beleuchten. So nimmt sie uns mit durch ihren Tag – vom Erwachen bis zum Abend. Es ist interessant zu erfahren, warum Kaffee wach macht, warum der Tisch sich an der Stelle erwärmt, an der man eine Tasse seines Heißgetränks abgestellt hat, wie verschiedene Zahncremes wirken – oder auch nicht – und vieles mehr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, RandomHouese, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Bill Francois: „Die Eloquenz der Sardine“ (Hörbuch) *+*

Die Eloquenz der SardineWährend der Autor über sein Leben sinniert, nimmt er uns mit auf eine einmalige Reise in die Welt der Meeresbewohner. Er machte mich viele Male Staunen über die Wunder, die sich jenseits unserer Augen und Ohren abspielen – und ebenso oft demütig. Denn obwohl wir als Krone der Schöpfung gelten, fühlte ich mich alles andere als das. Nämlich weit weg von der Schöpfung, so als hätten wir Menschen – wann immer möglich – die falsche Abzweigung im Miteinander mit anderen Lebensformen genommen, was uns ins Abseits dieser einst wunderbar funktionierenden Koexistenz manövrierte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argon Verlag, Hörbücher, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ursula Poznanski: „VANITAS – Rot wie Feuer“ *+*

Oh nein, das darf doch nicht wahr sein! Carolin ist entdeckt worden, das vermeintlich gut gehütete Geheimnis ihres Aufenthaltsortes muss ausgeplaudert worden sein – von wem und warum erfahren wir zur gegebenen Zeit. Nun heißt es zunächst, hopplahopp raus aus Wien – aber wohin? Carolin ist tough, sie begibt sich direkt in die Höhle des Löwen und hofft, dass sie in Frankfurt, der hauptsächlichen Wirkungsstätte ihrer Verfolger, des Karpin-Clans, unter dessen Radar agieren kann. Alles, was sie eigentlich will, ist endlich wieder angstfrei leben zu können. Bis dahin hat sie jedoch einiges vor sich, denn damit sie weiterleben kann, müssen die hohen Clan-Tiere sterben. Theoretisch ist das klar, aber wie nur soll sie ihre Pläne in die Praxis umsetzen? Ihr Insider-Wissen von einst, als sie als eingeschleustes BKA-Mitglied selbst den Karpins diente, zahlt sich nun aus, denn Carolin macht sich Verbündete, allerdings ohne dass diese davon wissen oder es auch nur ahnen…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Sylvain Tesson: „Der Schneeleopard“ (Hörbuch) *+*

Der Schneeleopard Hörbuch„Der Schneeleopard“ beschreibt eine Reise voller Philosophie und Poesie durch die Natur – und lässt bisweilen die Welt, wie sie von uns modernen Menschen wahrgenommen wird, wie eine Art Paralleluniversum erscheinen.

Dieses Sachhörbuch steckt voller Gegensätze, die sich immer wieder abstrahieren und zusammenfassen lassen zu der Reinheit und anmutenden Vollkommenheit der Natur einerseits und der zerstörerischen, ruhe- und rastlosen Menschheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argon Verlag, Hörbücher, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen