Archiv der Kategorie: Romane

*+* Susanna Clarke: „PIRANESI“ *+*

PIRANESI lebt in Dem Haus, er ist glücklich dort, wenngleich einsam. Doch das stört ihn nicht, er hat gut zu tun, denn das Gebäude ist riesig, es besteht aus aneinandergereihten Vestibülen, die sich über drei Etagen erstrecken. Himmel und Wasser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Andrea Sawatzki: „Woanders ist es auch nicht ruhiger“ *+*

Da haben wir den Salat! Als wäre es nicht schlimm genug, den Bruder und seine Familie sowie beide Mütter mehr oder wenig als Dauergäste beherbergen zu müssen – nun bilden Gundula und Gerald Bundschuh aus der Not heraus mit ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piper Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriella Engelmann: „Ich dachte schon, du fragst mich nie“ *+*

Neulich habe ich eine Lesereise nach Hamburg und Mallorca unternommen. An der Elbe ist frau aus dem Häuschen. Denn wäre die Eröffnung von Livs Test-Restaurant nicht schon Aufregung genug, stürzt ein Sturz der jungen Frau ihr Team in vorübergehende Verzweiflung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Patricia Koelle: „Die Träume der Bienen“ *+*

Sila wächst in der DDR auf. Ihren Vater sieht sie nicht oft, ihre Mutter hat wenig Zeit für sie, aber Wanda ist immer für sie da. Bei ihr fühlt das Mädchen sich wohl und Wandas riesigen Garten liebt Sila ebenso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Patricia Koelle, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Janne Mommsen: „Das kleine Friesencafé“ *+*

Zugegeben, es brauchte einige Zeit, bis die Geschichte und ich uns zusammengerauft hatten. Der kauzige Kapitän und Neu-Pensionär Paulsen, die unbedarfte Julia, die es nach Föhr zog, weil sie einem Traum hinterherjagte und ihre taffe, hippe Omi, die sie immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argon Verlag, Hörbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* C.E. Bernard: „Palace of Blood“ *+*

Der König ist tot, es lebe die Königin! Die trifft eine unerwartete Entscheidung, die ihrem Sohn, Kronprinz Robin, und seiner Auserwählten Rea willkommen in die Karten spielt. Aber werden die beiden – unterstützt von ihren Freunden – dieser Wende gerecht? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jan Koneffke: „Die Tsantsa-Memoiren“ *+*

Ein Tsantsa ist ein aus der eingeschrumpften Kopfhaut eines toten Menschen angefertigtes Präparat. Echte Schrumpfköpfe wurden bis in das 19. Jahrhundert als Trophäen von Kopfjägern einiger indigener Völker Südamerikas angefertigt und zu kultischen Zwecken verwendet. Ein solcher Schrumpfkopf, von einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Corina Bomann: „Sophias Triumph“ (Print und Hörbuch) *+*

Die ersten beiden Teile der SOPHIA-Trilogie „Die Farben der Schönheit“ habe ich genossen und mich sehr auf das große Finale gefreut! Und das hat es in sich. Weiterhin dreht sich Sophias Leben in erster Linie um die Arbeit, jedoch wechselt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corina Bomann, Hörbücher, Hörbuch Hambuch, Romane, Ullstein Buchverlage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Christine Wunnicke: „Die Dame mit der bemalten Hand“ *+*

Durch einige Zufälle – oder möglicherweise waren es Fügungen des Schicksals – treffen zwei höchst unterschiedliche Männer in einer seltsamen Höhle aufeinander. Eigentlich wollte Carsten Niebuhr aus dem Bremischen doch in Arabien sein und auch Meister Musa, begnadeter Erbauer von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Diane Setterfield: „Was der Fluss erzählt“ (Hörbuch) *+*

„Manche Geschichten behält man besser für sich. Manche Geschichten erzählt man sich laut, andere im Flüsterton, und wieder andere überhaupt nicht.“ Im „Swan“ erzählt man sich gern Geschichten. Geschichten, die manchmal schon so oft weitergetragen worden sind, dass man den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare