Archiv der Kategorie: Romane

*+* Mechthild Borrmann: „Trümmerkind“ (Hörbuch) *+*

Der zweite Weltkrieg ist vorbei, Deutschland liegt in Trümmern. Die Mehrzahl der Menschen lebt von der Hand in den Mund, schläft abends hungrig und voller Sorgen um den nächsten Tag ein. Weiter können die wenigsten denken, denn das tägliche Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argon Verlag, Hörbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ray Bradbury: „Fahrenheit 451“ *+*

Als „Fahrenheit 451“ 1953 erstmals veröffentlicht wurde, mutete der Inhalt wie reine Fiktion und kluge Dystopie an. Nun, fast siebzig Jahre später, liest man das Buch eher mit einem beklemmenden Gefühl. Denn zu vieles, was vom Autor prophezeit worden ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diogenes Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Anne Freytag: „Aus schwarzem Wasser“ *+*

Die tot geglaubte Maja ersteht wieder auf! Ein Ding der Unmöglichkeit – meine Neugier war geweckt. Gemeinsam mit den letzten Worten der Mutter der Überlebenden „ Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin.“, musste ich dringend herausfinden, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dtv, Romane | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriella Engelmann: „Zauberblütenzeit“ *+*

Ach, wie habe ich mich auf das Wiederlesen mit Leonie, Nina und Stella gefreut! Die drei Mädels sind mir in den ersten beiden Büchern der Reihe so ans Herz gewachsen und nun konnte ich endlich wieder an ihrem fiktiven Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Andreas Izquierdo: Schatten der Welt“ *+*

Einige Jahre vor dem Ersten Weltkrieg lernen wir im westpreußischen Thorn die Jugendlichen Carl, Artur und Isi kennen. So unterschiedlich sie auch sind, ein ebenso unverbrüchliches Team bilden sie. Sie sind alle ein Stück weit unglücklich, entweder wegen ihres Elternhauses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Corina Bomann: „Die Farben der Schönheit – Sophias Träume“ (Hörbuch) *+*

Der erste Teil der Trilogie „Sophias Hoffnung“ hat mit einem Paukenschlag geendet, als der jungen Frau in einem Brief mitgeteilt worden ist, ihr tot geglaubter Sohn lebe noch. Voller Hoffnung reist Sophia nach Paris, dieser Mitteilung nachzugehen. Sie recherchiert auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, Hörbuch Hambuch, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Anja Saskia Beyer: „Die geheimnisvollen Gärten der Toskana“ *+*

Jessy und ihre Hündin Bella mochte ich sofort und mir tat es so leid, dass die nette junge Frau erst den Freund und anschließend auch noch ihren geliebten Job verloren hat. Weil sie in der Nähe partout keine neue Arbeitsstelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Kate Morton: „Die Tochter des Uhrmachers“ (Hörbuch) *+*

Als Elodie eine antike Aktentasche durchsucht und auf eine Sepia-Fotografie stößt, entwickelt sich daraus auf drei Zeitebenen die umfassende Geschichte eines alten Landhauses. Die Autorin erzählt dabei sehr detailliert und umfangreich, setzt so ihre Leser und Hörer über alle beteiligten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Teri Terry: „EXIT NOW“ (Hörbuch) *+*

Wer wie ich gebannt die Gelöscht-Trilogie von Teri Terry verfolgt hat, und sich gespannt gefragt hat, was zu alldem führen konnte, kommt mit EXIT NOW voll auf seine Kosten. Sam aus wohlhabenden Hause, interessiert sich in der Schule für nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Fantasy, Hörbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Mechthild Borrmann: „Grenzgänger“ (Hörbuch) *+*

Hennis Geschichte ist eine, die stellvertretend für das Schicksal vieler (Nach-)Kriegskinder steht. Denn von Armut war ein Großteil betroffen. Um ihr Überleben und das ihrer Geschwister nach dem Tod der Mutter zu sichern, muss das Mädchen gelegentlich die Grenzen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argon Verlag, Hörbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen