Archiv der Kategorie: Romane

*+* Isabel Allende: „Dieser weite Weg“ *+*

„Dieser weite Weg“ beschreibt den langen Weg Victor und Rosa Dalmaus, der seinen Beginn mit der Flucht auf der Winnipeg vor dem Spanischen Bürgerkrieg nimmt und nach einer bewegenden Zeit erneut im chilenischen Exil endet. Wie Isabel Allende in ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Delia Owens: „Der Gesang der Flusskrebse“ *+*

Um es vorwegzunehmen, dieser Roman ist zu groß für meine Worte. Nichts kann auch nur annähernd beschreiben, wie sehr mich „Der Gesang der Flusskrebse“ erreicht, berührt und begeistert hat. Ich versuche dennoch, meine Gedanken über diese Geschichte niederzuschreiben.

Veröffentlicht unter Hanser Literaturverlage, Highlights, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriel Katz: „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“ (Hörbuch) *+*

Manchmal geht das Leben seltene Wege. Und manchmal legt es einem nicht nur Steine in den Weg, sondern etwas anderes – wie in diesem Fall ein Klavier. Für Mathieu ist das Klavierspielen ein Lichtblick in seinem tristen, kargen Leben, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argon Verlag, Hörbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Esi Edugyan: „Washington Black“ *+*

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Hauptfigur dieser im neunzehnten Jahrhundert spielenden Geschichte ist der Namensgeber für das Buch. In „Washington Black“ lernen wir den elfjährigen Wash kennen. Er lebt als Sklave auf der barbadischen Faith Plantage. Sein Leben hat bisher nur aus schlechten und … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

*+* Ronja Delahaye: „US – Wie Worte so laut“ *+*

Diese Geschichte ist ebenso außergewöhnlich wie ihre beiden Hauptfiguren. Rheyes ist verschlossen wie eine Auster und seitdem sie im Kindesalter die Gebärdensprache erlernt hat, kommuniziert sie zunehmend darüber, verwendet auch als junge Erwachsene nur äußerst ungern die gesprochenen Sprache – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

*+* Abir Mukherjee: „Ein notwendiges Übel“ *+*

Als in Kalkutta ein heimtückischer Mord am Thronfolger von Sambalpur verübt wird, bekommen es Sam Wyndham und sein loyaler Kollege Surrender-not Banerjee mit einem vertrackten Fall zu tun. Die Ermittlungen führen die beiden schnell direkt nach Sambalpur. Ebenso außergewöhnlich wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

*+* Ulrike Hartmann: „Liebe geht durch den Garten“ *+*

Anna ist gefrustet. Ihr ist die Kreativität abhanden gekommen, und die ist unabdingbar in ihrem Beruf als Illustratorin. Zudem nerven sie ihre beiden kleinen Söhne. Anna lebt vom Vater der beiden getrennt also ist sie erziehungstechnisch gesehen fast dauerhaft im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,