Archiv der Kategorie: Romane

*+* Gabriella Engelmann: „Lügst du noch oder liebst du schon?“ *+*

Hey, ihr erwartet bei solch einem Titel doch wohl keinen bierernsten Roman, oder? Nein? Na dann ist gut! Denn Gabriella Engelmann nimmt die zwischenmenschlichen Liebesschwingungen und das Werben ihres „Paares“ augenzwinkernd auf die Schippe. Franca sehnt sich nach einem Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Patricia Koelle: „Die Hoffnung der Marienkäfer“ *+*

Leonie schafft es gerade noch rechtzeitig, die Reißleine zu ziehen. Dabei sieht ihr Leben für Außenstehende perfekt aus. Sie ist erfolgreiche Finanzberaterin, hat einen Haufen Geld erwirtschaftet, und geht nach wie vor mit Freude ihrer Arbeit nach. Wirklich? Warum nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Patricia Koelle, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Anthony Doerr: „Wolkenkuckucksland“ *+*

Zu Beginn des Buches – oder vielleicht sollte ich besser sagen: zu Beginn der Reise durch die Zeit – lernen wir Konstance kennen. Sie lebt in einem Raumschiff, das sie und einige andere Passagiere zu einem weit entfernten Exoplaneten, Beta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C.H. Beck, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Rebecca Michéle: „Das Geheimnis des blauen Skarabäus“ *+*

Hin und wieder vergucke ich mich in ein Cover – so wie hier. Diese Farben, dieses Motiv, die restliche Gestaltung trafen genau ins Ziel. Im Nachhinein kann ich sagen, dass die erzeugte Stimmung sehr gut zu meinem Lesefeeling passte. Ebenso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dtv, Geschichte, Krimis, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Dr. René Anour: „Das Arche Noah Prinzip“ *+*

„Das Arche Noah Prinzip“ ist definitiv ein Stern an meinem Bücherhimmel. Denn auf sehr gelungene Weise legt uns René Anour den Schutz unserer unglaublichen und vielfältigen Natur ans Herz und sensibilisiert dafür, mit offenen Augen durch die Natur zu gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ellen Berg: „Mach dich locker“ *+*

Gibt es hier Ellen Berg Fans? Ich liebe ihre Romane sehr. Oberflächlich betrachtet wirken sie flapsig mit der Tiefe einer Grasnarbe, aber das täuscht! Denn es werden jedes Mal Themen mitten aus dem Leben aufgegriffen und auf’s Korn genommen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufbau Verlag, Ellen Berg, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

*+* Elisabeth Herrmann: „Der Teepalast“ *+*

In das Cover dieses historischen Romans habe ich mich sofort verguckt. Diese Farben, diese Landschaft weckten Assoziationen mit Unendlichkeit, Ruhe und Exotik in mir, die jedoch in krassem Gegensatz zur Geschichte stehen. Helenes Reise nach Asien hat einen sehr langen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Benjamin Myers: „Der perfekte Kreis“ (Hörbuch) *+*

Kreise in Kornfeldern sind immer mal wieder Thema. Auch in diesem Roman sind solche Kornkreise der rote Faden, mit dem Benjamin Myers uns durch seine Erzählung führt. Durch Zufall haben sich zwei Männer mit völlig unterschiedlicher Vergangenheit, aber ähnlicher Motivation, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Hendrik Groen: „Herrenabend“ *+*

„Aller guten Dinge sind drei.“ So sagt man und das trifft leider auch auf die Tagebücher des Hendrik Groen zu. Denn „Herrenabend“ ist definitiv der letzte Band dieser wunderbaren, herzerwärmenden, manchmal bedrückenden, aber oft auch erheiternden Reihe. Ich habe die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piper Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Kristin Hannah: „Die vier Winde“ *+*

Elsa ist das hässliche, und zudem noch ungeliebte und vermeintlich nutzlose – Entlein der Familie. Durch die Fügung des Schicksals wird sie aus diesem Verband herausgeschnitten und hineingesetzt in ein ganz anderes Gefüge. Denn da sie das Leben eines unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufbau Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen