Schlagwort-Archive: Roman

*+* Paula Carlin: „Sternflüstern“ *+*

Jeder verarbeitet Verlust und Trauer anders. Als Irith vom Tod ihres Freundes Lunis erfährt, stürzt sie sich in ihre Arbeit im Hotel. Zwischen dem Alltag und ihren Erinnerungen an Lunis, die sie vor allem im Garten eines verwunschenen Hauses erfüllen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Andrea Sawatzki: „Woanders ist es auch nicht ruhiger“ *+*

Da haben wir den Salat! Als wäre es nicht schlimm genug, den Bruder und seine Familie sowie beide Mütter mehr oder wenig als Dauergäste beherbergen zu müssen – nun bilden Gundula und Gerald Bundschuh aus der Not heraus mit ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Piper Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriella Engelmann: „Ich dachte schon, du fragst mich nie“ *+*

Neulich habe ich eine Lesereise nach Hamburg und Mallorca unternommen. An der Elbe ist frau aus dem Häuschen. Denn wäre die Eröffnung von Livs Test-Restaurant nicht schon Aufregung genug, stürzt ein Sturz der jungen Frau ihr Team in vorübergehende Verzweiflung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Corina Bomann: „Sophias Triumph“ (Print und Hörbuch) *+*

Die ersten beiden Teile der SOPHIA-Trilogie „Die Farben der Schönheit“ habe ich genossen und mich sehr auf das große Finale gefreut! Und das hat es in sich. Weiterhin dreht sich Sophias Leben in erster Linie um die Arbeit, jedoch wechselt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corina Bomann, Hörbücher, Hörbuch Hambuch, Romane, Ullstein Buchverlage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Christine Wunnicke: „Die Dame mit der bemalten Hand“ *+*

Durch einige Zufälle – oder möglicherweise waren es Fügungen des Schicksals – treffen zwei höchst unterschiedliche Männer in einer seltsamen Höhle aufeinander. Eigentlich wollte Carsten Niebuhr aus dem Bremischen doch in Arabien sein und auch Meister Musa, begnadeter Erbauer von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Diane Setterfield: „Was der Fluss erzählt“ (Hörbuch) *+*

„Manche Geschichten behält man besser für sich. Manche Geschichten erzählt man sich laut, andere im Flüsterton, und wieder andere überhaupt nicht.“ Im „Swan“ erzählt man sich gern Geschichten. Geschichten, die manchmal schon so oft weitergetragen worden sind, dass man den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

*+* Michael Christie: „Das Flüstern der Bäume“ *+*

In seinem Roman durchmisst Michael Christie vier Generationen einer Familie, er tut dies einem Schnitt gleich, der durch einen Baumstamm führt. So beginnt er mit der äußersten Schicht, dem jüngsten Familienspross. Das Besondere an diesem Erzähl-Baumring ist, dass er noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ellen Berg: „Willst du Blumen, kauf dir welche!“ *+*

Lena ist durch mit dem Leben in der Großstadt – und auch mit Männergeschichten! Daher folgt sie gerne dem Ruf ihrer Tante in die Pampa, eröffnet dort eine Buchhandlung und das einzige männliche Wesen, das sie neben Tante und Büchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufbau Verlag, Ellen Berg, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Charlotte Fauve/ Marc Jeanson: „Das Gedächtnis der Welt“ *+*

Marc Jeanson ist Direktor des größten Herbariums der Welt in Paris. In diesem Buch erzählt er mit viel Freude von seinem Forscherdrang und seiner Liebe zu den Pflanzen. Das klingt für den Durchschnittsmenschen trocken, öde und langweilig – ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriella Engelmann: „Zauberblütenzeit“ *+*

Ach, wie habe ich mich auf das Wiederlesen mit Leonie, Nina und Stella gefreut! Die drei Mädels sind mir in den ersten beiden Büchern der Reihe so ans Herz gewachsen und nun konnte ich endlich wieder an ihrem fiktiven Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen