Archiv der Kategorie: Droemer Knaur

*+* Gabriella Engelmann: „Lügst du noch oder liebst du schon?“ *+*

Hey, ihr erwartet bei solch einem Titel doch wohl keinen bierernsten Roman, oder? Nein? Na dann ist gut! Denn Gabriella Engelmann nimmt die zwischenmenschlichen Liebesschwingungen und das Werben ihres „Paares“ augenzwinkernd auf die Schippe. Franca sehnt sich nach einem Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Eveline Crone: „Das pubertierende Gehirn“ *+*

Als Mutter zweier Pubertierender kann ich nur immer wieder den Kopf schütteln…. War ich, war meine Generation früher in dieser Altersphase gelegentlich ebenso „seltsam“? Nunja, jeder Mensch ist anders, und sooo schlimm sind die Verhaltensweisen nun auch nicht. Trotzdem interessiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Dr. Sabine Fitzek: „VERSTORBEN“ *+*

Der dritte Teil der Medizinreihe von Sabine Fitzek spielt im intensivmedizinischen Bereich und schwebt zwischen falschen Engeln und vertuschten kleinen und größeren Skandalen beim Schauplatz Intensivstation. Da kann man nur hoffen, nie selbst dort zu landen. Der Krimi liest sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

*+* Sebastian Fitzek: „PLAYLIST“ *+*

Ein bisschen Bedenken hatte ich schon, dieses Buch zu lesen, denn ich kenne weder den „Augenjäger“, noch den „Augensammler“, deren Fortführung dieser Psychothriller ist. Aber lediglich der Anfang des Buches las sich dadurch etwas wirr, weil ich die beiden Hauptprotagonisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Sebastian Fitzek, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Bernd Schwarze: „Mein Wille geschehe“ *+*

Benedikt ist weniger Hirte seiner Gemeinde als vielmehr ein lahmes Schaf, das eher schlecht als recht seinem Job nachkommt. Er predigt vor einer fast leeren Kirche, lässt sich beim Konfirmandenunterricht auf der Nase herumtanzen und seine Frau nimmt ihn auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Liza Grimm: „TALUS – Die Macht des Würfels“ *+*

So fulminant wie der erste Band der TALUS-Dilogie aufhört, beginnt der zweite. Nach der Lesepause zwischen den Teilen wusste ich anfangs nicht, wo mir der Kopf stand, aber die Autorin konnte durch viele geschickte Rückblicke und Einbindungen der Geschehnisse aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Fantasy | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* A.K. Turner: „Tote schweigen nie“ *+*

„Brillant“ ist das, was mir spontan in den Sinn kommt, wenn ich den Titel dieses ganz besonderen Reihen-Auftakts höre. Die Hauptfigur Cassie besticht durch ihre Einzigartigkeit, und die lässt sich nicht nur an ihrem Äußeren ausmachen. Denn ebenso „verboten“ die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriella Engelmann: „Inselsommerstürme“ (Kurzroman) *+*

Bis zum neuen Teil der Büchernest-Reihe ist es noch eine Weile hin. Daher hat es mich sehr gefreut, den Mädels mit diesem Kurzroman zwischendurch eine Lese-Stippvisite abstatten zu können. Das Quartett hat Stress an allen Fronten, daher kommt ihnen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ursula Poznanski: „VANITAS – Rot wie Feuer“ *+*

Oh nein, das darf doch nicht wahr sein! Carolin ist entdeckt worden, das vermeintlich gut gehütete Geheimnis ihres Aufenthaltsortes muss ausgeplaudert worden sein – von wem und warum erfahren wir zur gegebenen Zeit. Nun heißt es zunächst, hopplahopp raus aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriella Engelmann: „Ich dachte schon, du fragst mich nie“ *+*

Neulich habe ich eine Lesereise nach Hamburg und Mallorca unternommen. An der Elbe ist frau aus dem Häuschen. Denn wäre die Eröffnung von Livs Test-Restaurant nicht schon Aufregung genug, stürzt ein Sturz der jungen Frau ihr Team in vorübergehende Verzweiflung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen