Schlagwort-Archive: krimi

*+* Eva Reichl: „Mühlviertler Kreuz“ *+*

Die Braut ist tot, die Braut ist tot! Sie hängt nur einen Tag nach der Hochzeit wie ein großes, weißes Kreuz in den Bäumen. Selbstmord wird es doch wohl nicht gewesen sein, so schnell nach dem „schönsten Tag des Lebens“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gmeiner Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Bernd Schwarze: „Mein Wille geschehe“ *+*

Benedikt ist weniger Hirte seiner Gemeinde als vielmehr ein lahmes Schaf, das eher schlecht als recht seinem Job nachkommt. Er predigt vor einer fast leeren Kirche, lässt sich beim Konfirmandenunterricht auf der Nase herumtanzen und seine Frau nimmt ihn auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Frank Goldammer: „Feind des Volkes“ *+* (Hörbuch) *+*

Die Krimireihe um Hauptmann Max Heller, die im Dresden des Nachkriegsdeutschlands spielt, gehört seit dem ersten Teil zu meinen Lieblingsreihen. „Feind des Volkes“ ist ein wirklich würdiges Finale für Max Heller, den Kommissar mit Herz und Rückgrat, der allerdings auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Heikko Deutschmann, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jørn Lier Horst: „WISTING und der fensterlose Raum“ (Hörbuch) *+*

Der zweite Fall der Krimi-Reihe um William Wisting führt den Kommissar in die Welt der Politik. Der Tod von Bernhard Clausen gibt Rätsel auf. Denn der pensionierte Politiker verstirbt plötzlich und unerwartet, was bei einem Mann seines Ranges mehr Aufmerksamkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Maria W. Peter: „Verrat in Colonia“ (Invita 4) *+*

Invita darf ihre Herrin Marcella auf einer Reise in eine andere Kolonie begleiten! Als wäre das nicht schon aufregend genug, müssen die beiden Frauen einen Überfall auf ihr Reisetross erleiden. So etwas war damals leider keine Seltenheit, dennoch steckt Invita … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Krimis, Piper Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* René Anour: „Die Totenärztin“ *+*

Als Bücherwurm kommt man ganz schön rum! So hat es mich neulich ins historische Wien des anfänglichen zwanzigsten Jahrhunderts verschlagen. Und irgendwas stimmt hier nicht, denn in der Gerichtsmedizin hat gerade eine findige junge Doktorin namens Fanny herausgefunden, dass zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Krimis, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ambrose Parry: „Das Gift der Lüge“ *+*

Die Zeit als Famulus ist vorüber, denn inzwischen hat Will Raven den Doktortitel erlangt und sein Wissen während einer Europa-Reise vertieft. Nun ist er nach Edinburgh zurückgekehrt und wird weiterhin dem hochgeschätzten Dr. Simpson zur Seite stehen. Wills Motivation wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Krimis, Piper Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Schorlau/ Caiolo: „Der freie Hund“ *+*

Commissario Antonio Morello ist einfach klasse, er denkt und handelt, wie er es für richtig hält – Scheiß auf Konventionen, Vorgaben oder die eigene Sicherheit! Und er spricht, wie ihm der Schnabel gewachsen ist, was mich so manches Mal schmunzeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Anna Schneider: „Grenzfall – Der Tod in ihren Augen“ *+*

Als an der Felswand ein lebloser Frauenkörper entdeckt wird, ist das der Startschuss für einen höchst außergewöhnlichen Mordfall. Denn die Leiche entpuppt sich nur als eine Hälfte der Toten, was der frisch gebackenen Teamleiterin, Oberinspektorin Jahn, einige Rätsel aufgibt. Mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Richard Osman: „Der Donnerstagsmordclub“ (Hörbuch) *+*

Man ist so alt, wie man sich fühlt. Dieses Sprichwort könnte nicht treffender sein für die vier rüstigen Senioren (*), die sich alldonnerstags am Nachmittag im Puzzlezimmer treffen, um ungelöste Kriminalfälle aufzuklären. Bisher mussten dafür immer alte Verbrechen herhalten, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, Hörbuch Hambuch, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen