Schlagwort-Archive: krimi

*+* Christian Jaschinski: „Wolfsspiel“ *+*

Ein Serientäter treibt sein Unwesen. Und er scheint ein ganz besonderes Spielchen mit seinen Opfern zu spielen. Denn die Leichen zieren Spielfiguren, wie man sie von „Mensch ärgere dich nicht“ und anderen Gesellschaftsspielen kennt. Was hat das zu bedeuten? Sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gmeiner Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* John Grisham: „Das Bekenntnis“ (Hörbuch) *+*

Pete Banning erschießt den Pfarrer der Stadt, so könnte man den Beginn von „Das Bekenntnis“ kurz und knapp zusammenfassen. Doch ganz so einfach ist es nicht. Banning ist ein angesehener Bürger, der den Grauen des Krieges entronnen ist und anschließend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, RandomHouese, Romane, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ricarda Oertel: „Nordfinsternis“ *+*

Der Krimi beginnt mit einem nebulösen, zeitlich vorgelagerten Prolog, dessen Bezug zum Geschehen in der Gegenwart erst recht spät klar wird. Diese Szene, in der wir ein kleines Mädchen in Not kennenlernen, war der Auslöser für viele Geheimnisse und Entwicklungen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter emons, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Melisa Schwermer: „Der Tod uns scheidet“ *+*

Helga Kannengießer mit ihren Lastern ist eine echte Marke! Man mag sie, oder man mag sie nicht. Momentan stehe ich ihr noch etwas distanziert gegenüber, aber ich bin mir sicher, dass wir beide uns in den nächsten Bänden – „Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimis, Melisa Schwermer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Maria W. Peter: „Die Festung am Rhein“ *+*

„Die Festung am Rhein“ ist ein toller historischer Kriminalroman. Vor der anschaulichen, betörenden Kulisse des Rhein-Mosel-Gebietes verknüpft die Autorin ganz wunderbar die Historie mit einem Verbrechen und einer Liebesgeschichte, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. „Coblenz, 1822: Hoch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bastei Lübbe Verlag, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jasmin Jülicher: „Der Hüter – Stadt der Asche“ *+*

Nic, Alexander und der verwundete Oliver sind aus Biota geflohen. Sie stranden in Narau, suchen Schutz, werden aber unfreundlich aufgenommen und in Gefangenschaft genommen. Bei einer Versteigerung werden sie von Apolonaria ausgelöst. Die Frau tut das aber mehr aus Eigennutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

*+* Klaus-Peter Wolf: „Ostfriesenfluch“ *+*

Na das geht ja schon gut los! Nach einer ergreifenden Flucht durchs Maisfeld haben gibt es zwei Tote zu beklagen – und bereits viele, viele Fragen! Wer hält wochenlang Frauen fest, um sie anschließend des Nachts durchs Feld zu jagen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Krimis, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , ,