Schlagwort-Archive: Krimitipp

*+* Ambrose Parry: „Das Gift der Lüge“ *+*

Die Zeit als Famulus ist vorüber, denn inzwischen hat Will Raven den Doktortitel erlangt und sein Wissen während einer Europa-Reise vertieft. Nun ist er nach Edinburgh zurückgekehrt und wird weiterhin dem hochgeschätzten Dr. Simpson zur Seite stehen. Wills Motivation wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Krimis, Piper Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Kate Penrose: „Tiefrot tanzen die Schatten“ *+*

Mitten im Training für den alljährlichen Schwimmwettkampf schockt ein Leichenfund Detective Ben Kitto. Eine Frau hängt – zurechtgemacht wie eine glückliche Braut am schönsten Tag ihres Lebens – an einem Felsen vor der Westküste der Insel. Für Kitto dürfte es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Schorlau/ Caiolo: „Der freie Hund“ *+*

Commissario Antonio Morello ist einfach klasse, er denkt und handelt, wie er es für richtig hält – Scheiß auf Konventionen, Vorgaben oder die eigene Sicherheit! Und er spricht, wie ihm der Schnabel gewachsen ist, was mich so manches Mal schmunzeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jorn Lier Horst: „WISTING und der Tag der Vermissten“ (Hörbuch) *+*

Gemächliche Krimis und Thriller mag ich sehr. Wenn sie sich langsam entwickeln in ihrer Handlung, aber auch in ihren Charakteren, und ich nach und nach ins Bild gesetzt werde. So kann ich langsam eintauchen, die Figuren kennenlernen, mich mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Louise Penny: „Das Dorf in den roten Wäldern“ (Print und Audio) *+*

Zugegebenermaßen war es ein kleiner Kulturschock, als ich Ruhrpottkind mich lesenderweise in Three Pines, einem kleinen, verschlafenen Nest in Québec, wiederfand. Die Dörfler sind ein eingeschworener Verein, jeder kennt jeden, aber nur bis zu einem bestimmten Punkt. Ab da bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Dr. Sabine Fitzek: „VERRÜCKT“ *+*

Sehr begeistert von „VERRAT“ habe ich mich auf den zweiten Teil dieser Krimireihe gefreut, die im medizinischen Milieu angesiedelt ist und mit jedem Band nicht nur einen spannenden Fall zum Besten gibt sondern zudem immense Missstände im Gesundheitssystem thematisiert.

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Wolfgang Jezek: „Giftglobuli“ *+*

Die Wirkung von Homöopathie ist nicht objektiv messbar, was aber nicht bedeutet, dass es sich diesem Verfahren um Humbug handelt. Denn auf viele Menschen – sogar Tiere – hat es eine heilsame Wirkung, die bis zur vollständigen Genesung reichen kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gmeiner Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Eva Reichl: „Mühlviertler Grab“ *+*

Eva Reichl gehört zu meinen Lieblingsautorinnen, ihr Chefinspektor Oskar Stern zu meinen Lieblingsermittlern, weshalb ich mich unglaublich auf den dritten Teil der Mühlviertler-Reihe gefreut habe. Und diese Vorfreude wurde nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil. Vom ersten Kapitel an war sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eva Reichl, Gmeiner Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Kate Penrose: „Kalt flüstern die Wellen“ *+*

Zu seinem 35. Geburtstag wird Detective Inspector Ben Kitto ein grausames Geschenk gemacht. Denn während die Insulaner auf St. Agnes das traditionelle jährliche Feuerwerk bestaunen, werden die Überreste eines übel verbrannten Menschen gefunden. Neben der Frage, um wen es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gisa Pauly: „Zugvögel“ *+*

Alte Liebe rostet nicht, und Liebes-Rache verjährt offenbar nie, zumindest nicht in Mamma Carlottas Familie. Denn als sie ihrer Cousine Violetta erzählt, sie habe deren Verflossenen auf Sylt gesehen, macht die Verwandte Nägel mit Köpfen. Ihr alter Liebhaber, der sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimis, Piper Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen