*+* Silke Vry: „Verborgene Schätze, versunkene Welten – Große Archäologen und ihre Entdeckungen“ (Hörbuch) *+*

Man lernt nie aus und so höre ich auch als Erwachsene gerne mal Sachgeschichten oder Wissens-Hörbücher. Dieses Audiobook entführt seine Hörer auf den Spuren der Archäologie älteren und jüngeren Datums in versunkene Welten. In diesem Werk begegnet man so zahlreichen Forschern, begleitet sie auf ihrem Weg zu ihren Entdeckungen, Funden und daraus geschöpften Erkenntnissen. Sehr gut hat mir gefallen, dass all diese Abenteuer zwar kompakt sind – sie enthalten das notwendige Wissen, um sie in ihrer Tragweite zu begreifen -, dabei aber auch recht kurz gehalten, sodass man im Rahmen dieser lediglich vier Hör-CDs Einblick in viele „versunkene Welten“ bekommt. Bei so mancher Geschichte wird möglicherweise das Interesse geweckt, weitergehend zu recherchieren, um sich ein umfassenderes Bild machen zu können.
Mich selbst haben am meisten die Anrisse von Alexandria und der Maya angesprochen, aber die Auswahl ist hier so groß, dass jeder Hörer ganz sichere eigene Highlights finden wird.

Der Sprecher liest so wie es mir bei einem Sachbuchtitel gefällt. Nicht zu emotional, aber dennoch ansprechend und mitreißend, um sich die einzelnen Stationen lebhaft vorstellen zu können.

Alles in allem ist dieses Hörbuch eine rundum gelungene Sache und es eignet sich ebenso gut zum Verschenken wie zum Eigengebrauch. Die kleinen Hörer werden große Augen machen und die großen Hörer entdecken bestimmt auch noch einiges an neuem Wissen!

Inhalt
Sternstunden der Archäologie, weltberühmte Funde und spannende Geschichten früherer Entdecker: Vom Schatz, den Howard Carter erblickte als er das Grab Tutanchamuns öffnete. Von Giuseppe Fiorelli, der die Toten Pompejis zum Leben erweckte. Von Heinrich Schliemann, der im sagenumwobenen Troja mehr sah als nur eine Legende. Oder von John Lloyd Stephens und Frederick Catherwood, die im südamerikanischen Dschungel auf die versunkenen Stätten der Maya stießen.

Autorin
Silke Vry studierte Klassische Archäologie, Kunstgeschichte und Volkskunde, nahm an Ausgrabungen in Syrien, Jordanien und Deutschland teil. Sie schreibt Bücher über Archäologie und Kunst für junge Erwachsene und Kinder.

Sprecher
Gerhard Garbers spielt an großen deutschen Theatern und in verschiedenen Fernsehfilmen (u.a. in »Adelheid und ihre Mörder« den Ex-Gatten von Adelheid). Gerhard Garbers las das allererste Hörbuch für die HÖRCOMPANY, „Die wilde Charlotte“. Seither zieht er in Produktionen wie „Die Weltreligionen“, „Weltgeschichte“, „Balladen“, „Nachgefragt: Politik“, „Nachgefragt: Wirtschaft“ oder „Felix und das liebe Geld“ Hörer immer wieder in seinen Bann.
Quelle: Hörcompany

 

Werbeanzeigen

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Hörbücher, Hörcompany abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu *+* Silke Vry: „Verborgene Schätze, versunkene Welten – Große Archäologen und ihre Entdeckungen“ (Hörbuch) *+*

  1. Kathrin schreibt:

    Danke für den Tipp! Das Hörbuch habe ich noch nie gesehen und werde nun auf jeden Fall in die Hörprobe reinhören. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.