*+* Wochenshow #9 *+*

*+* 40 Tage Verzicht auf… leichtgemacht!!!*+* Herzensbuch ❤ *+* Rubrik Lieblings-Blogs *+* Leipziger Buchmesse *+* Rudellesen *+* Neue Bücher *+* Gelesen, gehört und rezensiert *+* Lese-Challenges *+* Buchiges Buffet *+*
.
Liebe Lesefreunde,
.
.
9-7
.
*+* 40 Tage Verzicht auf…leichtgemacht *+*
Ich bin nicht so der Typ für´s Fasten, also hatte ich mir ein anderes Opfer überlegt. Mein Verzicht lautet: 40 Tage lang kein Buch zu kaufen…..
Diese Fastenkur hat mir bisher
mehr Lesestoff beschert, als üblicherweise in mein Lieblingsregal einzieht….
Seid ehrlich: Ihr habt euch mit den Verlagen abgesprochen und schickt täglich ein Buch los….unglaublich und ich sage danke, danke, danke…..ihr seid ganz toll!!!!
.
*+* Herzensbuch ❤ *+*
Vor allem eins hat meine Leseseele eingefangen….es ist „Was fehlt, wenn ich verschwunden bin?“ von Lilly Lindner. Ein grandioser Jugendroman, den ich auch allen Eltern sehr ans Herz legen möchte.
Sehr sehr glücklich machte mich als Reaktion auf meine Besprechung
eine Email der Autorin höchstpersönlich….. Ich war wirklich geplättet!
Und eine meiner liebsten Lesefreundinnen hat mir nach der Rezi einen sooo langen, sehr emotionalen
Brief geschrieben.
Ich bin wirklich überwältigt, was meine kleinen Blogger-Worte ausgelöst haben!!!
.
.
7-8
.
*+* Rubrik Lieblings-Blogs *+*
Angekündigt hatte ich euch meine neue Rubrik ja schon. In unregelmäßigen Abständen werde ich euch hier die Blogs nebst BetreiberIn vorstellen, auf denen ich regelmäßig vorbeischaue, so gut wie alles lese und oft mit neuen Titeln für meine WuLi „nach Hause“ gehe. Den Anfang habe ich mit Literatwo gemacht, denn Bini war die erste Bloggerin, die ich „live und in Farbe“ sah, die ich hörte und nicht nur las 🙂
Wer mal reinschauen möchte, ist herzlich willkommen bei der ersten Vorstellung meiner Lieblings-Blogs.

.
.
9-3
.
*+* Leipziger Buchmesse *+*
Auf die Leipziger Buchmesse freue ich mich immer mehr. Von einigen von euch weiß ich ja schon, dass ihr auch da sein werdet und dass ein
Treffen – wenn auch manchmal nur ein kurzes – möglich sein wird!
Mittlerweile habe ich nun doch mehr fixe Termine als ich eigentlich wollte….aber es dreht sich alles um
Lieblingsbücher und die, die es werden wollen und auch meine Blogger-Kids haben einen Exklusiv-Termin abgesahnt….mehr dazu in der nächsten Wochenshow 🙂
.

 Wir – Familie Irve – werden am Samstagmittag eintrudeln und ich hoffe sehr, dass ich pünktlich um 14 Uhr beim Lovelybooks-Lesertreffen zugegen sein werde. Auf diese Zeit freue mich sehr, hat mich doch diese wunderbare Seite rund ums Buch tief in das Blogger-Leben hineingezogen….
Anschließend gehe ich zu Rachel McIntyre Lesung aus ihrem Buch „
Sternschnuppenstunden“, dessen Blogtour auch bei mir Halt machen wird….Natürlich möchte ich liebend gerne lauschen gehen!!!
Das Hibbelkribbeln wird immer doller!!!
.
.
9-4
.
*+* Rudellesen *+*
Das Rudellesen geht weiter….
Meine
HOLLY-Leserunde habe ich erfolgreich beendet. Bin ein bisschen überrascht, wie arg dieses Büchlein doch von einigen zerrissen wurde. Dass sich zwischen den Magazin ähnlichen Hochglanzdeckeln keine Weltliteratur verbergen würde, war doch eigentlich klar…. Ich bin mal so mutig und lese jetzt den zweiten Teil 🙂
.
.
9-8
.
*+* Neue Bücher *+*
Ja meine Lieben, was soll ich sagen? Ich sage einfach nochmal „
danke“ allen, die mir ein Buch haben zukommen lassen, aber so war das mit der Buchkauf-Diät ja wirklich nicht gedacht…freuen tue ich mich trotzdem
🙂 🙂 🙂
….und für jedes geschenkte Buch wird es in der
Spenden-Eule klimpern.
Also macht gerne weiter so *lach*
.

Naja, und wenn ihr nichts verschickt habe, dann hatte ich auch noch hin und wieder das Glück auf meiner Seite!
.
In mein knisterndes Regal durften einziehen:
Judith Winter:
Lotusblut
John Green:
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Nathan Filer: Nachruf auf den Mond
Donna Leon: Venezianisches Finale
Tim O´Rourke:
Ich sehe was, was niemand sieht
Astrid Korten: Eiskalter Plan
Claudia Rusch: Zapotek und die strafende Hand
Rachel McIntyre:
Sternschnuppenstunden
.
So viele neue Bücher in einer Woche habe ich äußerst selten 🙂
.
.
9-1
..
*+* Gelesen, gehört und rezensiert *+*
Gelesen habe ich in der letzten Woche Judith Winter im Doppelpack. Mit „
Siebenschön“ habe ich endlich das erste SuB-Buch des Jahres gelesen….es gibt einfach zu viele interessante Neuerscheinungen, die meinen Bücherschrank immer voller werden lassen, anstatt ihn leer lesen zu können 🙂
Siebenschön“ war also das SuB-Buch Nr.1 und konnte mich wirklich sehr überzeugen!! Spannung, interessante Charakter….gut gelungen das Debüt der Autorin. Und weil es so schön war, habe ich dann gleich mit „Lotusblut“, dem zweiten Fall für die beiden töften Ermittlerinnen Emilia und Mai, weitergemacht. Und dieser Thriller hat mir sogar fast noch besser gefallen!!! Das I-Tüpfelchen war, dass ich „Lotusblut“ im Rahmen einer Autoren-Leserunde lesen durfte!
Nun stecke ich mitten in den phantastischen Seiten von „
Dunkelsprung“ – ein großer Kontrast zu meinen beiden Thrillern zuvor – aber soooo herrlich kreativ und irgendwie abgefahren 🙂 Nächste Woche mehr dazu!
.
Auch beim
Mama-Söhne-Lesen erleben wir gerade spannende Abenteuer:
Dago und ich helfen weiterhin Sunny Spice bei ihrem ersten Fall. Alle Welt will sie glauben lassen, dass alles in bester Ordnung ist…..aber das Mädel hat da so ein Gefühl…..und Sohnemann und ich auch….also bleiben wir dran am Fall!
.
Der Drache hinter dem Spiegel“ haben Track und ich nun beendet. Sehr schade, denn mein Mitleser war ebenso begeistert wie ich….da ist schwer ein neues Buch zu finden, das dieselbe Lesefreude hervorruft…..nur gut, dass es „Petronella Apfelmus“ gibt!
.

Hörbuchmäßig bin ich nicht wirklich viel weiter im tintenweltigen Abenteuer gekommen…., bin noch mitten in „
Tintenblut“….und froh, dass ich danach einen weiteren Teil hören kann, bevor ich mich aus dieser Phantasie-Welt verabschieden muss.
.
In der letzten Woche habe ich
Rezensionen gepostet zu Lilly Lindners „Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“, einem ❤ -ensbuch, das mich auch nach einer Woche noch manchmal zu Tränen rührt und wohl lange nicht loslassen wird.
Zudem fand meine Meinung zu dem grandiosen Wissenschafts-Thriller “
EXTINCTION“ Platz auf meinem Blog. Eine tolle Story, ein Buch, das ich nur empfehlen kann!
Und weil es ja nicht immer nur hochgeistig bzw. entlang des gesamten Gefühlsspektrums gehen kann, gab es mit „
HOLLY – Die verschwundene Chefredakteurin“ von Anna Friedrich auch etwas leichtere Kost für mich 🙂
.
.
9-2
.
*+* Lese-Challenges *+*
Zu meinen
drei Challenges kann ich nur sagen, es läuft….mehr oder weniger. Bei Daggis Challenge habe ich schon mehr als ein Viertel der 60 Aufgaben gelöst. Für die Lovelybooks-Hörbuchchallenge habe ich nun zwei Rezis zu verzeichnen. Spätestens im April wird sich aber sehr ändern, da ich für die Osterferien eine „Hörbuch-Phase“ plane. Gehört habe ich so viel, notiert auch, aber offenbar zieht es mich eher zu den Buch-Rezensionen, sodass ich bei den Audiobooks doch einiges in der Warteschleife habe.

Auch bei der Lovelybooks Fischerbuch Challenge habe ich den ersten Titel posten können. Na also, wer sagt es denn???
.
*+* Buchiges Buffet *+*
Kommen wir zum Schluss zum „
Buchigen Buffet“ der nächsten Woche…
.
Ich würde gerne diese Bücher genussvoll lesenießen:
Leonie Swanns “
Dunkelsprung“ beenden, bevor es mit der Leserunde zu Astrid Kortens „Eiskalter Plan“ weitergeht. Anschließend lese ich gemeiunsam mit einer Lesefreundin „Nachruf auf den Mond“ von Nathan Filer
Ich freue mich auf alle drei Titel….. 😀
.
.
9-6
.
Findet ihr nicht auch, dass alle Bücher superwunderschöne Cover haben?
.
…Auf die Lauscher gibt es weiterhin „
Tintenblut“ von Cornelia Funke
.
Welche (Hör-)Bücher stehen bei euch auf dem Plan?
Wie steht´s um eure ungelesenen Bücher?
.
Schafft ihr es, „den Stapel runterzulesen“ oder geht es euch wie mir und WuLi und SuB wachsen im Gleichschritt???

.
Kommt gut durch die Woche!
Bis bald,
.

Eure Irve

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Lesewochen-Rückblicke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu *+* Wochenshow #9 *+*

  1. Ich mag diesen Rückblick einfach 🙂
    Zunächst einmal, möchte ich dir ganz viel Spaß auf der Buchmesse wünschen, nicht, dass ich das noch vergesse 🙂
    Das Cover von „Dunkelsprung“ finde ich auch traumhaft, irgendwie nostalgisch 🙂
    Momentan höre ich noch “ Wind aus West mit starken Böen“, danach kommt wahrscheinlich „Germania“ von Harald Gilbert dran.
    Lese als Buch übrigens „Revival“ von S. King 🙂
    LG und einen erfolgreichen März,
    Ela

  2. elasbookinette schreibt:

    Hallo liebe Irve, tja, die Buchmesse rückt immer näher und ich freue mich immer mehr. Möchte mir aber nicht allzu viele Termine einplanen, mal sehen…wie viele es dann wirklich werden. Bis bald und eine schöne Woche!

  3. literatwo schreibt:

    Ich freue mich schon auf die Messe und auf das Treffen deiner Familie.
    Was für ein Rückblick – eine tolle Woche und sehr buchig, wie ich sagen würde 🙂

    Einen guten Dunkelsprung in den Abend und bis zur Gruppe 🙂

  4. Tintenelfe schreibt:

    Meinst du, wir kriegen es hin, uns unter 250 Leuten zu erkennen? Oder bist du vielleicht noch auf einem anderen Bloggertreffen? Ich werde mich am Samstag schon wieder auf den Heimweg machen. Dafür starte ich schon am Donnerstag.
    „Dunkelsprung“ habe ich von einer Freundin bekommen, aber nach den ersten Seiten habe ich es wieder weg gelegt. Ich weiß nicht so recht. Dafür habe ich mir gerade die Holly ertauscht, um mir mal ein eigenes Bild zu machen. Toll, dass euch „Der Drache hinter dem Spiegel“ auch so gut gefallen hat. Ich selbst habe es ja noch nicht gelesen, aber meine mittlere war begeistert. Sie liest jetzt auch wieder was mit Drachen, spontan weiß ich aber den Titel nicht.

    Liebe Grüße,
    Mona

    • irveliest schreibt:

      Huhu 🙂
      Donnerstag bis Samstag klingt genial! Wie lange bleibst du denn? Wir düsen am Sa ganz früh los und ich hoffe, dass ich noch irgendwie beim dotbooks- Frühstück teilnehmen kann. Ansonsten dann das LB-TReffen und die Sternschnuppenstunden-Lesung am Samstag….oder bist du da auch noch?
      Sollen wir weiter per Mail schreiben (irve7177@gmail.com)???
      Holly 2 scheint nicht ganz so wirr zu sein wie der Auftaktband.
      Mein MIni fand das Buch ganz toll, obwohl er mit 8 Jahren noch nicht alles verstanden hat…..aber die Magie hat ihn schon begeistert ❤

      • Tintenelfe schreibt:

        Ich dachte, wenn ich es nicht mehr aushalte, haue ich ab. Ich mag das Gedränge am Samstag nicht und bin in den letzten Jahren immer nur Do und Fr gefahren. Aber jetzt dachte ich, als Blogger kann man den Samstag eigentlich nicht ausfallen lassen. 😉 Ich muss in den nächsten Tagen mal eine anständige Planung machen, im Moment ist meine Freundin zu Besuch. Ich schreib dir dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s