*+* Patricia Koelle: „Die Nacht ist ein Klavier“ *+*

B008LV2HIS_hi*+* Ein toller Stimmungsaufheller *+*
😀 😀 😀 😀 😀
.
Beschreibung:
Der Student Nick, die schweigsame 91-jährige Lucie und der alternde Schriftsteller Gerd befinden sich an schwierigen Stationen ihres Lebens. Als sie sich begegnen, gerät für jeden etwas in Bewegung. Die Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschwimmen. Die sehr unterschiedlichen Menschen haben eine Wirkung aufeinander, die die Perspektiven verschiebt und ihre persönlichen Wege in neue Richtungen lenkt. – Eine berührende Geschichte über das Leben, die Liebe und den überraschenden Zauber unerwarteter Situationen.
(Quelle: Ronald-Henss-Verlag)

.

Das Cover:
Es ist sehr schlicht gehalten und zeigt Walderdbeeren auf schwarzem Grund. Vor dem Lesen des Buches löste es, genauso wie der Titel des Buches, ein Stirnrunzeln bei mir aus, nach der Lektüre des Kurzromans finde ich Motiv und Titel jedoch sehr treffend gewählt.

.
Meine Meinung:

Genauso schlicht wie das Cover besticht auch die Geschichte in ihrer Einfachheit. Patricia Koelle braucht keine Action, keine seichte Liebesgeschichte, oder sonstige Sensationen in ihren Büchern, um in rasender Schnelle die ungeteilte Aufmerksamkeit des Lesers zu bekommen. So war es schon oft und so ist es auch wieder hier bei „Die Nacht ist ein Klavier“.
.
Die Autorin zaubert mit nur drei Hauptcharakteren eine wundervolle Erzählung:
Nick, der von seiner Freundin verlassen wurde;
Lucie, eine zauberhafte alte Dame, die in den Erinnerungen ihres Lebens versinkt;
Gerd, der Schriftsteller, der nach einer neuen Idee sucht und sich von Nicks Erzählungen über Lucie inspirieren lässt

.

.

CAM01270
.
Gemeinsam entdecken die beiden Männer, die ein Zufall zusammenführte, Fragmente aus Lucies Leben. Das hilft ihnen sehr, die nette alte Dame und ihr Verhalten, das sie an den Tag legt, zu verstehen und sich in sie hineinzufühlen.
Patricia Koelle jongliert mal wieder mit den Worten, wirft eine Vielzahl von ihnen in die Luft, malt dabei berührende Bilder und fängt die Geschichte sicher wieder auf.
Dabei behält sie sicher den roten Faden in der Hand, der nicht nur durch Lucies Geschichte führt sondern sicher auch dem einen oder anderen Menschen den Weg zu sich selbst zeigen kann und Verständnis und Empathie für andere Menschen zu wecken vermag.
.

Dies ist wieder eine Erzählung, in der man die Liebe zum und die tiefe Dankbarkeit der Autorin für das Leben spürt. Zudem zeigt sie wie leicht vieles sein kann, wenn man es zulässt.

.

Mein Fazit:
Dieser Kurzroman ist wie ein himmlischer Traum in der Nacht und süß wie Walderdbeeren!
Gerne vergebe ich 5 Sterne !

.

Infos zum Buch:
Patricia Koelle
Die Nacht ist ein Klavier
Roman
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-939937-16-6   (Buchausgabe)
ASIN B008LV2HIS   (eBook Amazon Kindle)
eBook im epub Format bei Google Play

.

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu *+* Patricia Koelle: „Die Nacht ist ein Klavier“ *+*

  1. Pingback: Erdmännchen | Bilderbuch

  2. iceslez schreibt:

    Das klingt ja wirklich nach einer tiefgründigen und berührenden Geschichte 🙂 Das Buch kannte ich noch nicht, aber der Titel spricht mich wirklich an und ich habe mir den Kurzroman gleich mal auf meine Merkliste gesetzt.
    LG Anja aka iceslez von Librovision

  3. Pingback: *+* Irve fragt nach bei…Patricia Koelle *+* | Irve liest...

  4. Pingback: *+* Irve verlost… “Die Nacht ist ein Klavier” (Patricia Koelle) *+* | Irve liest...

  5. Pingback: *+* Herzlichen Glückwunsch an… (Die Nacht ist ein Klavier) *+* | Irve liest...

  6. Pingback: *+* Meine booky Pläne …… JUNI-Bilanz *+* | Irve liest...

  7. Pingback: *+* Herzlichen Glückwunsch an… (6000 Rupien) *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s