*+* Jessi Kirby: „Mein Herz wird dich finden“ (Hörbuch) *+*

.
HÖRBUCH Mein Herz wird dich finden
.
Mia ist am Boden zerstört – immer noch. Vor über einem Jahr verstarb ihr Freund Jacob an den Folgen eines Unfalls.
Die junge Frau möchte nichts sehnlicher, als damit abschließen können. Gleichzeitig hat sie aber auch Schuldgefühle. Ihr Freund musste sterben. Hat sie überhaupt das Recht, wieder glücklich zu werden? Dies ist eine sehr wichtige Frage für alle Menschen, die sich in derselben verzweifelten Lage befinden.

Jacobs Organe wurden gespendet und es ist ein komisches Gefühl für Mia, dass zwar ihr Freund tot ist, aber einige seiner Organe in anderen Menschen weiterleben und diesen einen Aufschub vor dem Tod schenken. Die hinterbliebene Freundin setzt alles daran, diese Empfänger ausfindig zu machen, was ich sehr gut verstehen kann. Die ganze Komposition des Lebens mutet an dieser Stelle schließlich sehr surreal an.

Das Thema „Organspende“ wird hier recht effektiv an die Jugendlichen herangetragen.
In diesem Alter denkt man nicht so häufig ans Sterben – und doch kommt es, wie bei Jacob geschehen, leider vor. Trauer und Verzweiflung bei den Hinterbliebenen sind groß, aber ist es nicht auch ein Trost zu sehen, wie das Unglück des einen das Glück für einen oder mehrere andere Menschen bedeuten kann? Der Zwiespalt der Gefühle ist nachvollziehbar enorm groß und wird für Jugendliche gut umgesetzt.

Mia erfährt, wer die Organempfänger sind – zuletzt auch, in wessen Brust nun Jacobs Herz schlägt.
Dieses Wissen ist zunächst Erlösung und Fluch zugleich. Denn natürlich ist das Verlangen groß, diesen Menschen, Noah, kennenzulernen. Mia gibt der Versuchung nach und lange Zeit weiß man nicht, ob das die richtige Entscheidung war. Die beiden müssen erst sehr schmerzvoll lernen, wie wichtig es ist, ehrlich zueinander zu sein, nicht alles in sich hineinzufressen. Sich dem anderen zu öffnen, ist keine Schwäche, sondern eine große Stärke. Denn gemeinsam lassen sich Probleme viel leichter und effektiver angehen und aus der Welt schaffen.

Den wenigen Charakteren des Romans habe ich allesamt meine Sympathien entgegengebracht.
So unterschiedlich sie auch waren, so glaubhaft und ehrlich traten sie mir entgegen. Stets waren sie um Wohl und Glück der anderen bemüht. Zudem durchliefen sie teilweise eine großartige Entwicklung innerhalb der Geschichte.

Der Erzählstil ist flüssig, lebhaft, warmherzig. Dennoch klingt immer wieder der Ernst des zugrunde liegenden Themas durch. Zum Schluss hin gibt es ein dramatisches Aufbäumen in der Handlung, die zudem einen Hauch Spannung in den Roman hineinwebt. Mir als nicht mehr ganz so jugendlichen Hörerin war die Handlung etwas zu dünn ausgearbeitet, für die Hauptzielgruppe empfinde ich die Geschichte allerdings als gut gelungen.

Eine ganz großartige Leistung hat die Sprecherin Annina Braunmiller-Jest abgeliefert. Sie liest extrem einfühlsam, nimmt jede Gefühlsregung der Charaktere wahr und setzt alles emotional grandios und niemals übertrieben um. Ihre Stimme klingt zudem so jugendlich, dass man ihr Mias Rolle ohne Weiteres abnimmt. Ihr zuzuhören hat mir großen Spaß gemacht.

Inhalt
Als Mia und Noah sich zum ersten Mal begegnen, spüren beide, dass sie füreinander bestimmt sind. Es ist, als wäre plötzlich alles wieder in Ordnung. Als wäre Mia nicht der traurigste Mensch auf der Welt. Als wäre ihre große Liebe nicht bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen Verrat?

Autorin
Jessi Kirby ist, genau wie Mia, eine leidenschaftliche Läuferin, und ihr Herz schlägt für ihre Familie und das Meer. Sie hat die Liebe ihres Lebens gefunden – und geheiratet. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt sie in Orange County, Kalifornien, USA.

Sprecherin
Annina Braunmiller-Jest, Schauspielerin, Synchronsprecherin und Hörbuchinterpretin, wurde v. a. als die deutsche Stimme von Kristen Stewart in den Twilight-Verfilmungen bekannt und genießt unter vielen weiblichen Teenagern und jungen Erwachsenen Kultstatus.
Quelle: Argon Verlag

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Hörbücher, Kinder- und Jugendbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu *+* Jessi Kirby: „Mein Herz wird dich finden“ (Hörbuch) *+*

  1. Ela schreibt:

    Ich höre die Sprecherin ja auch immer sehr gerne 🙂
    Finde es toll wie gut es ihr gelingt, sich immer wieder in die betreffenden Personen einzulassen. Auch die Situationen werden von ihr sehr gut interpretiert.
    Die Geschichte selbst gefiel mir natürlich auch aber das weißt Du ja sicherlich bereits 🙂
    Liebe Grüße
    Ela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s