Schlagwort-Archive: Umwelt

*+* Jasmin Jülicher: „Stadt der Tiefe – Der Hüter“ *+*

Herzlich willkommen in Biota, das man nach dem großen Krieg, der die Welt zu einem äußerst unwirtlichen und unfreundlichen Ort gemacht hat, eigentlich auch „Die Stadt des Friedens“ nennen könnte. Bevor die Menschen sie bevölkern durften, wurde ihnen aus Sicherheitsgründen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Highlights, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Maja Lunde: „Die Geschichte der Bienen“ *+*

Im Zuge des steigenden Umweltbewusstseins wird zunehmend klar, welche Bedeutung die Bienen für unser Leben haben. Dementsprechend wird dieses Insekt inzwischen in der Literatur immer beliebter berücksichtigt. Auch in Maja Lundes Roman sind die fleißigen kleinen Honigproduzenten der Dreh- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Charles Foster: „Der Geschmack von Laub und Erde“ (Hörbuch) *+*

. Von Kleinauf ist Charles Foster mit einer sehr großen Faszination für die Natur, vor allem für die Tierwelt erfüllt, die fast schon an Besessenheit grenzt. Er spürte schon lange das tiefe Bedürfnis in sich zu ergründen, wie sich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jean-Michel Payet: „Nächster Halt: Zukunft (dago)“ *+*

. . Das Buch war sehr toll. Der 12-Jährige Emil wird von seiner Schulkollegin Melanie „Versager“ genannt, weil sie findet, dass er die Umwelt verschmutzt. Auch Emils Schwester Clementine geht ihm mit ihrem Umweltwahn auf die Nerven. Deshalb hat Emil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendbücher, Kinderreporter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen