Schlagwort-Archive: Rezension

*+* Maria Farrer: „Hallo, Herr Eisbär“ (Hörbuch) *+*

Ruckzuck ist man im Bilde über die Familie von Arthur, dem Bruder, der so oft zurückstecken muss. Und ruckzuck kann ich alle Mitglieder verstehen, denn so ganz fremd ist mir die Grundstruktur der Familie nicht. Auch wir bestehen aus Mutter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, Hörcompany, Kinder- und Jugendbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Delia Owens: „Der Gesang der Flusskrebse“ *+*

Um es vorwegzunehmen, dieser Roman ist zu groß für meine Worte. Nichts kann auch nur annähernd beschreiben, wie sehr mich „Der Gesang der Flusskrebse“ erreicht, berührt und begeistert hat. Ich versuche dennoch, meine Gedanken über diese Geschichte niederzuschreiben.

Veröffentlicht unter Hanser Literaturverlage, Highlights, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Esi Edugyan: „Washington Black“ *+*

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Hauptfigur dieser im neunzehnten Jahrhundert spielenden Geschichte ist der Namensgeber für das Buch. In „Washington Black“ lernen wir den elfjährigen Wash kennen. Er lebt als Sklave auf der barbadischen Faith Plantage. Sein Leben hat bisher nur aus schlechten und … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

*+* Markus Heitz: „DOORS – Wächter“ *+*

Das Erfolgskonzept der ersten DOORS-Staffel geht weiter: Ein Intro, aus dem sich – je nach getroffener Entscheidung – drei völlig verschiedene Entwicklungen ergeben. Suna, die im Netz als Nótt unterwegs ist, hackt sich in eine brenzlige Situation. Eigentlich müsste sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Fantasy, Markus Heitz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

*+* Markus Heitz: „DOORS – Energija“ *+*

Das Erfolgskonzept der ersten DOORS-Staffel geht weiter: Ein Intro, aus dem sich – je nach getroffener Entscheidung – drei völlig verschiedene Entwicklungen ergeben. Suna, die im Netz als Nótt unterwegs ist, hackt sich in eine brenzlige Situation. Eigentlich müsste sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Markus Heitz, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

*+* Eva Reichl: „Mühlviertler Rache“ *+*

Wie habe ich mich auf den zweiten Fall für den liebevollen Opa und sympathischen Ermittler Oskar Stern gefreut. Brachte in „Mühlviertler Blut“ noch der „Vampirmörder“ Aufregung in das Leben des gestandenen Polizisten, ist es dieses Mal ein Kopfloser auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eva Reichl, Gmeiner Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

*+* Jason Reynolds: „PATINA“ (Hörbuch) *+*

„Patina“ ist der zweite Teil der Reihe um die Defenders von Jason Reynolds. Zuvor hatte ich in „Ghost“ das Team kennengelernt, wobei das Hauptaugenmerk auf Ghost selbst lag. Nun kennt der Hörer diesen Dreh- und Angelpunkt der Reihe und kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, Hörcompany, Kinder- und Jugendbücher | Verschlagwortet mit , , , , ,