Schlagwort-Archive: Lesen

*+* Frank Goldammer: „Vergessene Seelen“ (Hörbuch) *+*

Dresden im Sommer 1948. Der Zweite Weltkrieg ist seit mehr als drei Jahren vorbei, aber die Versorgungslage der Menschen der sowjetischen Besatzungszone hat sich noch immer nicht grundlegend geändert. Weiterhin mangelt es an allem, ständig muss improvisiert werden. Bescheidenheit, Liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

*+* C.E. Bernard: „Palace of Silk – Die Verräterin“ *+*

Im ersten Teil der Saga, „Palace of Glass“, war London der Schauplatz des Geschehens. Hier musste Rea stets um ihr Wohl fürchten, denn sie ist eine Magdalena und kann durch Hautkontakt in den Geist anderer Menschen eindringen und deren Gedanken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, RandomHouese, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

*+* B.C. Schiller: „Strandmädchentod“ *+*

Dieser Fall führt Tony Braun nach Estland. In Tallinn scheint es jemand auf Au-Pair-Mädchen abgesehen zu haben. Zumindest ist diese Tätigkeit das Glied, das die übel zugerichtete, am Strand angeschwemmte Leiche und zwei weitere vermisste junge Frauen miteinander verbindet. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B.C. Schiller, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

*+* Julia Drosten: „Die Honigprinzessin“ *+*

. Mein Herz schlägt für die Honigbiene, das gebe ich gerne zu. Und ebenso gerne lese ich über diese Tiere, egal ob in einem Sachbuch oder einem Roman. Bei der Honigprinzessin hatte ich zunächst die Befürchtung, ich könnte in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Nürnberger/ Kaußen: „Nelson Mandela“ *+*

Ausführlich und dennoch kurz und knapp berichten die Autoren über Nelson Mandela und Südafrika. Die Biografie des außergewöhnlichen Mannes wird ohne große Schnörkel chronologisch erzählt, was ich etwas schade fand. Denn ich hatte gehofft, durch ein paar ausführlichere Hintergründe mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbuch, Thienemann-Esslinger | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* David Constantine: „Wie es ist und war“ *+*

Die Inhaltsangabe des Verlags ist so treffend, dass ich sie zur Einstimmung auf diesen wunderbaren Erzählband verwende, anstatt – so wie sonst – eigene Worte dafür zu finden. „David Constantines Erzählungen sind einmalig: Zutiefst poetische, mal zarte, mal aufwühlende Bilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ruben Laurin: „Die Kathedrale des Lichts“ *+*

. Dieser Roman über den Neubau des Magdeburger Doms erzählt neben der beeindruckenden Erschaffung des Gottesdenkmals die Geschichten der Hauptfiguren. Neben einigen fiktiven Charakteren gab es Baumeister Bohnsack und auch Mystikerin Mechthild wirklich. Obwohl alle Protagonisten intensiv ausgearbeitet sind und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bastei Lübbe Verlag, Geschichte, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare