Schlagwort-Archive: Dystopie

*+* Karl Olsberg: „Boy in a White Room“ *+*

. . Manuel erwacht in einem weißen Raum. Er weiß nicht, warum er hier ist, und was es mit diesem weißen Würfel auf sich hat. Ihm fehlen jegliche Erinnerungen, Körperwahrnehmungen hat er auch nicht, aber er kann sprechen – mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Karl Olsberg, Kinder- und Jugendbücher, LOEWE Verlag, Märchen, Science-Fiction, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

*+* Maja Lunde: „Die Geschichte der Bienen“ *+*

Im Zuge des steigenden Umweltbewusstseins wird zunehmend klar, welche Bedeutung die Bienen für unser Leben haben. Dementsprechend wird dieses Insekt inzwischen in der Literatur immer beliebter berücksichtigt. Auch in Maja Lundes Roman sind die fleißigen kleinen Honigproduzenten der Dreh- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Charlie Jane Anders: „Alle Vögel unter dem Himmel“ *+*

Als Patricia durch den Wald streift, um einen verletzten Vogel zu retten, stellt sie fest, dass sie mit ihm sprechen kann. Sie lässt sich von ihm zum „Baum der Vögel“ leiten. Dort erfährt Patricia im zarten Alter von sechs Jahren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen