Schlagwort-Archive: Buchvorstellung

*+* Kate Penrose: „Dunkel leuchten die Klippen“ *+*

Detective Inspector Ben Kitto bleibt es weiterhin verwehrt, zur Ruhe zu kommen. Schon vor einiger Zeit ist er an den Ort seiner Kindheit und Jugend zurückgekehrt, um von seinem derzeitigen Leben Abstand zu gewinnen. Dies wurde zunächst von den Ermittlungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischer Verlage, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jasmin Schreiber: „Marianengraben“ *+*

Zugegebenermaßen haben mich bei diesem Buch Titel und Cover ganz stark angezogen. Da der Rückentext recht ansprechend klang, habe ich mich für den Roman entschieden. Ganz unschuldig daran waren auch die vielen positiven Stimmen, die ich über MARIANENGRABEN vernommen habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bastei Lübbe Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

*+* Simone Lappert: „Wurfschatten“ *+*

Ada sieht gerne von ihrer Wohnung aus zu, wie draußen die Menschen und deren Schatten am Haus vorbei ihrer Wege gehen. Sie mag diese Schatten, aber nur aus der Ferne. Sobald sie in ihre Nähe einzudringen drohen, fühlt sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diogenes Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Imogen Kealey: „Die Spionin“ *+*

Als ich die ersten Stimmern zu diesem Roman vernahm, waren einige Male Attribute wie übertrieben und überzogen dabei, was mich natürlich neugierig machte, denn der Rückentext klang gar nicht in diese Richtung gehend. Also betrieb ich vor dem Lesen etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufbau Verlag, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ursula Poznanski: „VANITAS – Grau wie Asche“ *+*

  Nach den turbulenten und ziemlich gefährlichen Vorkommnissen in „Schwarz wie Erde“ kehrt Carolin zurück nach Wien und nimmt ihre Arbeit in der Blumenhandlung am Zentralfriedhof wieder auf. Zur Ruhe kommen und die letzte Zeit sacken lassen kann sie dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Thriller, Ursula Poznanski | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gabriella Engelmann: „Zu wahr, um schön zu sein“ *+*

Dieser Roman war das richtige Buch zur richtigen Zeit. Denn während man im alltäglichen Leben sämtlichen Themen rund um Corona kaum entgehen kann und somit  das Gedankenkarussell – zumindest bei mir – Dauerrunden dreht, ließ es sich durch das Einsteigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Gabriella Engelmann, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Sabine Fitzek: „VERRAT“ *+*

Als Hauptkommissar Matthias Kommowski bei einem undurchsichtigen Mordfall unnachgiebig ermittelt, sticht er in ein Wespennest. Denn die Rätsel, die der Tote aufgibt, führen tief in die unmoralischen, gierigen Machenschaften innerhalb des Gesundheitssystems. Auch im Privatbereich des verstorbenen Geschäftsführers wird ordentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Eric Franklin: „Beckenboden Power“ *+*

Frau wird nicht jünger – Mann auch nicht. Dass das Thema Beckenboden beide betrifft, mag überraschen. Aber diese Stützvorrichtung des Körpers wird nicht nur durch Spontangeburten in Mitleidenschaft gezogen sondern verkümmert ebenfalls wie der restliche Körper, wenn er nicht „in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RandomHouese, Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Pouydebat/ Terrazzoni: „Da drehte die Qualle die Zeit zurück“ *+*

„Da drehte die Qualle die Zeit zurück“ ist ein ganz außergewöhnliches Buch, denn die Autoren stellen in Wort und Bild ganz außergewöhnliche Tiere vor. Für die Auswahl haben sie sich nicht an Statistiken oder Umfragen orientiert, sondern ihre ganz persönlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbuch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* V.E. Schwab: „VICIOUS“ *+*

Victor und Eli studieren Medizin. Als es in ihrem Kurs darum geht, Themen für die Facharbeiten zu finden, schießt Eli den Vogel ab. Aus zunächst reiner Provokation wird purer Ernst. Eli setzt alles daran zu beweisen, dass es zwischen tot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Fischer Verlage | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen