Daggis Buch-Challenge 2016

.
daggis buchchallenge 2016
.
Dies sind die Aufgaben von Daggis Welt

Lies…

  1. ein Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover
    Andreas Izquierdo: „Romeo & Romy“
  2. ein Buch mit einem überwiegend rosa oder roten Cover
    Kai Meyer: „Das Blutbuch“
  3. ein Buch mit einem überwiegend grünen oder türkisen Cover
    Laura Barnett: „Dreimal wir“
  4. ein Buch mit einem überwiegend gelben oder orangen Cover
    Stephan Ludwig: „ZORN -Kalter Rauch“
  5. ein Buch, das Dich zum Schmunzeln, Grinsen, Lachen gebracht hat
    Rita Falk: „Leberkäs-Junkie“
  6. ein Buch, das Dich traurig oder nachdenklich gemacht hat
    Rita Falk: „Funkenflieger“
  7. ein Buch, das verfilmt wurde, gerade verfilmt wird oder für das eine Verfilmung geplant ist
    „Rettet Raffi“
  8. ein Buch, das mit einem Cliffhanger endet
    Mark Rodrick: „Post Mortem“
  9. ein Buch mit mindestens einer Person auf dem Cover
    Angela Bajorek: „Wer fast nichts braucht, hat alles – Janosch-Biographie“
  10. ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover
    Silke Schütze: „Rosmarintage“
  11. ein Buch mit etwas Essbarem oder einem Getränk auf dem Cover
    Peter D´Adamo: “ 4  Blutgruppen – Das Kochbuch“
  12. ein Buch mit einem Gebäude oder Bauwerk auf dem Cover
    Kai Meyer: „Die Unsterbliche“
  13. einen Krimi oder Thriller
    Ulrich Brandt: „Iberische Hitze“
  14. ein Kinder- oder Jugendbuch
    Sandra Grimm: „Die Knallerbsenbande“
  15. ein Sachbuch oder eine Biografie
    „Der Quantenbeat des Lebens“
  16. einen Frauen- oder Erotik-Roman
    Gabriella Engelmann: „Wildrosensommer“
  17. ein Buch rund um das Thema Weihnachten oder Winter im Titel oder auf dem Cover
    Sabine Städing: „Schneeballschlacht und Wichtelstreiche“
  18. ein Buch rund um das Thema Frühling oder Ostern im Titel oder auf dem Cover
  19. ein Buch rund um das Thema Sommer oder Urlaub im Titel oder auf dem Cover
    Anne Freytag: „Mein bester letzter Sommer“
  20. ein Buch rund um das Thema Herbst im Titel oder auf dem Cover
  21. ein Buch rund um die sieben Todsünden im Titel oder auf dem Cover Hochmut (auch Stolz, Übermut), Geiz (auch Habgier), Neid (auch Eifersucht), Zorn (auch Wut, Rachsucht), Wollust, Völlerei (auch Maßlosigkeit), Trägheit
    Alex Winter: „Späte Rache“
  22. ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Luft, Erde)
    Angela Marsons: „Silent Scream“
  23. ein Buch mit etwas, was man am Himmel findet, im Titel oder auf dem Cover (Sonne, Mond, Sterne, Wolke, Regenbogen)
    Dani Atkins: „Die Nacht schreibt uns neu“
  24. ein Buch mit einem Tierkreiszeichen im Titel oder auf dem Cover (Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische)
    Milena Flasar: „Ich nannte ihn Krawatte“
  25. ein Buch eines Autors (männlich oder weiblich), der jünger ist, als Du
    Bettina Belitz: Diamantkriegersaga – Damirs Schwur“
  26. ein Buch eines Autoren (männlich oder weiblich), der einer der folgenden Gruppierungen angehört: Qindie, Autorensofa, Romance-Alliance
  27. ein Buch von einem Autor (männlich oder weiblich), der nicht aus Deutschland, Großbritannien oder den USA stammt
    Astrid Korten: „Eiskalte Verschwörung“
  28. ein Buch eines Autoren, der die gleichen Initialen hat, wie Du (Initialen dürfen auch gedreht werden. d.h. meine Initialen sind D.C., ich darf auch einen Auto heranziehe, dessen Initialen C.D. sind)
  29. ein Buch eines  (männlich oder weiblich) von dem Du bisher noch nichts gelesen hast.
    D.I. Grace: „Einer lebt, einer stirbt“
  30. ein Buch, mit dessen Autor oder Autorin Du in Kontakt stehst (pers. getroffen, Betaleser, per Facebookprofil o.ä.)
    Rita Falk: „Hannes“
  31. ein Buch das von mindestens zwei Autoren (männlich und / oder weiblich) geschrieben wurde
    Freda Wulff: „Schwesterlein muss sterben“
  32. den Debütroman eines Autoren / einer Autorin
    Gavriel Savit: „Anna und der Schwalbenmann“
  33. ein Buch das Du vor dem Erscheinungsdatum lesen durftest
    Andreas Winkelmann: „Kill Game“
  34. ein Buch das 2015 erschienen ist
    Ellen Berg: „Mach mir den Garten, Liebling“
  35. ein Buch das 2014 erschienen ist
    BC Schiller: „Schwarzer Skorpion“
  36. ein Buch das 2012 erschienen ist
    BC Schiller: „Der Hundeflüsterer“
  37. ein Buch das im deutschsprachigen Ausland spielt
    Robert Preis: „Der Engel von Graz“
  38. ein Buch, das im englischsprachigen Ausland spielt
    Gayle Forman: „Nur ein Tag“
  39. ein Buch das nicht in Europa oder den USA spielt
    Nora Luttmer: „Totenkranz“
  40. ein Buch mit einem Schauplatz, den Du schon besucht hast
    Antoine Laurain: „Der Hut des Präsidenten“
  41. ein Buch, das in der Vergangenheit oder in der Zukunft spielt
    John Sandford und Ctein: „Das Objekt“
  42. ein Buch mit Bildern / Illustrationen
    Lilly Lindner: „Die Autobiographie der Zeit“
  43. ein Buch mit einer Zahl im Titel
    Frau Freitag: Für mich ist auch die 6. Stunde“
  44. ein Buch mit einen Protagonisten (männlich oder weiblich), dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname
    Patricia Koelle: „Der Horizont in deinen Augen“ (Die Nebenfigut hat sogar meinen Vornamen!)
  45. ein Buch eines Selfpublishers (männlich oder weiblich)
    BC Schiller: „Rabenschwester“
  46. ein Buch aus einem Indie-Verlag
  47. ein Buch, das bisher nur als eBook erschienen ist
    Sabine Wierlemann: „Urlaub und andere Katastrophen“
  48. ein Buch aus dem Verlag, aus dem (mit) die meisten Bücher auf Deinem SuB liegen
  49. ein Buch, das Dir geschenkt wurde
    Judith Winter: „Sterbegeld“
  50. ein Buch, das Du ausgeliehen hast (Bücherei oder privat)
  51. ein Wanderbuch, ein Buch, das Du einer Wanderbuchkiste entnommen hast, ein Buch aus einem öffentlichen Bücherschrank oder ein Buch, das über Bookcrossing zu Dir gefunden hat
    Wanderbuch Campus Libris
  52. ein Buch, das Du mit verbundenen Augen aus dem SuB gezogen hast
  53. ein Buch mit weniger als 300 Seiten
    Sina Beerwald: „Heringsmord“
  54. ein Buch mit mindestens 400 Seiten
    Paul Sussmann: „Das Letzte Geständnis des RIP“
  55. ein Buch mit mindestens 500 Seiten
    David Mitchell: „Die Knochenuhren“
  56. ein Buch, das mehr als 333 Gramm wiegt
    Thomas Rid: „Maschinendämmerung“
  57. ein Buch aus einer Reihe
    D.I. Grace: „Schwarzes Herz“
  58. ein Buch, das schon mindestens ein Jahr auf Deinem SuB liegt
    „Der Sokrates-Club“
  59. ein Buch, das Du vorbestellt hast
    Chevy Stevens: „Those Girls“
  60. ein Buch das jemand für Dich bestimmt hat – Du wählst drei bis fünf Bücher aus, fotografierst oder stellst sie anderweitig auf Deinem Blog vor und lässt Deine Leser abstimmen, welches Du als nächstes lesen sollst