Archiv der Kategorie: Thienemann-Esslinger

*+* Edith Schreiber-Wicke: „Die schwarzen Wasser von Venedig“ *+*

Auf dieses Buch wurde ich durch das tolle Eyecatcher-Cover aufmerksam. Die Farbgebung des Bildes – Gondeln auf schwarzem Wasser mit einer fernen Gebäude -Kulisse im Hintergrund – wirkt atmosphärisch, düster und ich wurde neugierig auf dieses Buch. Die kurzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendbücher, Krimis, Thienemann-Esslinger | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Michael Ende: „Die unendliche Geschichte“ *+*

Braucht ein Welt-Bestseller „Die unendliche Geschichte“ wirklich noch eine Rezension? Ich finde ja! Es ist so großartig! Ich liebe es seit mehr als dreißig Jahren und jeder Re-Read entfacht meine Begeisterung aufs Neue. .

Veröffentlicht unter Fantasy, Herzensbücher, Kinder- und Jugendbücher, Thienemann-Esslinger | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Clara Benedict: „AURA – Der Fluch“ *+*

Nach „AURA – Der Verrat“ geht es nun nahtlos weiter mit dem Finale. Hannahs Gabe ist entdeckt und allen ist nun klar, dass sie ein natürlicher Former ist. Es beginnt eine gnadenlose Jagd seitens Levander auf Hannah. Der Akademieleiter trachtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Kinder- und Jugendbücher, Thienemann-Esslinger | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Clara Benedict: „AURA -Der Verrat“ *+*

Nach dem Wahnsinnsende des ersten Teils „AURA – Die Gabe“ und einem höchstdramatischen Cliffhanger muss Hannah nun untertauchen. Sie hat mit ihrer Gabe Jan getötet. Hannah ist noch dabei, die Verwicklungen, Geschehnisse und Hintergründe zu sortieren und zu verstehen, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Kinder- und Jugendbücher, Thienemann-Esslinger | Verschlagwortet mit , , , , ,

*+* Nürnberger/ Kaußen: „Nelson Mandela“ *+*

Ausführlich und dennoch kurz und knapp berichten die Autoren über Nelson Mandela und Südafrika. Die Biografie des außergewöhnlichen Mannes wird ohne große Schnörkel chronologisch erzählt, was ich etwas schade fand. Denn ich hatte gehofft, durch ein paar ausführlichere Hintergründe mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sachbuch, Thienemann-Esslinger | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Rainer Wekwerth/ Thariot: „PHEROMON“ *+*

„PHEROMON“ ist ein Buch, auf das ich ganz klar durch sein farbenfohes, interessantes Cover aufmerksam geworden bin. Mit dem Rückentext konnte der Jugendroman dann erneut punkten. Das schien genau die Art von phantasievoller, ideenreicher Geschichte zu sein, die mir gefällt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendbücher, Thienemann-Esslinger | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare