Archiv der Kategorie: Thiele Verlag

*+* David Lozano: „Der Minutendieb“ *+*

Edu ist verzweifelt, denn die Regierung will einen Tag aus dem Kalender streichen – ausgerechnet den 6. Oktober, seinen Geburtstag! Das geht ja mal gar nicht! Edu ist verzweifelt, denn er fürchtet, für immer zehn Jahre alt bleiben zu müssen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendbücher, Thiele Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Alessia Gazzola: „Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube“ *+*

Bei Emma läuft gerade alles schief. Obwohl sie einen wahnsinnig guten Uni-Abschluss in der Tasche hat, wird sie seit Jahren vom Chef einer Film-Produktionsgesellschaft mit einem mies bezahlten Praktikumsjob hingehalten. Als sie statt des erhofften „richtigen“ Vertrags die Kündigung erhält, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane, Thiele Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Evita Greco: „Das Geräusch der Dinge, die beginnen“ *+*

Ada wird von ihrer Mutter verlassen, als sie ein kleines Mädchen ist. Seitdem lebt sie, von diesem traumatischen Erlebnis gezeichnet, mit ihrer Großmutter Teresa zusammen. Die alte Dame versucht zeit ihres Lebens, Ada ihre tiefen Ängste zu zerstreuen. Sie gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane, Thiele Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen