Archiv der Kategorie: Thriller

*+* Romy Hausmann: „Marta schläft“ *+*

»Hab dich. Und jetzt spielen wir. Wir spielen: Gericht.« Nadja, die nach einem fragwürdigen Prozess eine Haftstrafe verbüßt hat, ist seit einigen Jahren wieder frei. Aber ist sie es wirklich? Völlig unerwartet hat man sie nun erneut wegen Mordes im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dtv, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* B.C. Schiller: „Böses Schweigen“ (Levi Kant 3) *+*

Levi Kant wird des Nachts ein Brief zugestellt – ein Hilferuf! Sofort wirft sich eine Menge an Fragen auf, denn das Schreiben wurde vor drei Jahren verfasst. Von einer Schauspielerin, die ebenfalls vor drei Jahren verstorben ist. Wie kann das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B.C. Schiller, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Linus Geschke: „Finsterthal“ *+*

Welch ein packender Beginn! Ein Mädchen wird entführt, und die Schilderung lässt mir den Atem stocken. Nicht, weil es so grausam passiert, sondern weil es so unheimlich intensiv erzählt wird, mit allem Drum und Dran.

Veröffentlicht unter dtv, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Ursula Poznanski: „VANITAS – Grau wie Asche“ *+*

  Nach den turbulenten und ziemlich gefährlichen Vorkommnissen in „Schwarz wie Erde“ kehrt Carolin zurück nach Wien und nimmt ihre Arbeit in der Blumenhandlung am Zentralfriedhof wieder auf. Zur Ruhe kommen und die letzte Zeit sacken lassen kann sie dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Thriller, Ursula Poznanski | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* B.C.Schiller: „Schöne Tote“ *+*

In ihrem zweiten Mallorca Crime Thriller entführen uns Barbara und Christian Schiller in die Welt der Reichen und Schönen, zeigen uns aber auch ganz andere Teile der Insel. Dieses Spiel mit den Gegensätzen, egal ob inhaltlich oder bezogen auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B.C. Schiller, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Lesley Kara: „Das Gerücht“ *+*

Joanna tauscht ihr Großstadtleben in London gegen ein ödes Leben im kleinen Städtchen Flinstead am Meer – ihrem kleinen Sohn zuliebe. Doch wie schwer er es haben könnte, um dort Freunde zu finden, hätte sie nicht gedacht. Da muss sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dtv, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Catherine Shepherd: „Todgeweiht“ *+*

Einmal mehr hat Catherine Shepherd einen tollen Thriller ersonnen, der mich auf beiden Zeitebenen ganz gefangen genommen hat. Dabei hat sie, ohne es vorher ahnen zu können, im Zons des Jahres 1501 ein Thema aufgegriffen, dass fast schon beängstigend zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Catherine Shepherd, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Alex North: „Der Kinderflüsterer“ (Hörbuch) *+*

Tom und seinen sensiblen Sohn Jake habe ich ganz schnell ins Herz geschlossen. Nach einem Schicksalsschlag wollen die beiden die Vergangenheit hinter sich lassen. Bei der Suche nach einer neuen Immobilie fühlte sich Jake stark zu einem bestimmten Haus  hingezogen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbücher, RandomHouese, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jennifer B. Wind: „Die Maske der Schuld“ *+*

Als eine Leiche mit schweren, teils ungewöhnlichen Verletzungen aus der Donau gezogen wird, beginnt ein schwieriger Fall für Richard Schwarz. Ein Selbstmord kann schnell ausgeschlossen werden, zudem stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um einen ehemaligen Kollegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jennifer B. Wind, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Astrid Korten: „Die Dornen des Bösen“ *+*

Ein Jahr nach „Die Akte Rosenrot“ treffen wir Profiler Ibsen Bach, der sich wie ein „paranormales Radar“ in den Dunstkreis von Verbrechen hineinfühlen kann, bei einer Wahrsagerin wieder. Die Tarot-Karten klingen geheimnisvoll, was sowohl Ibsens Privatleben als auch den Job … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrid Korten, Piper Verlag, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen