Archiv der Kategorie: Krimis

*+* Gisa Pauly: „Lachmöwe“ *+*

Dio mio! Mamma Carlotta weilt mal wieder auf Sylt und von Erholung und Urlaub ist wie immer keine Spur. Als ob sie die Verbrechen magisch anzieht!! Kaum ist sie bei Schwiegersohn Erik und ihren Enkeln angekommen, schon wird eine Leiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimis, Piper Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Catherine Shepherd: „Stummes Opfer“ *+*

Juchu, endlich geht es mal wieder nach Zons! Ich mag diese Krimireihe von Catherine Shepherd sehr. Auch in „Stummes Opfer“ wird wie in den vorherigen Teilen auf zwei Zeitebenen gemordet und ermittelt und ich war einmal mehr begeistert darüber, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Catherine Shepherd, Krimis, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Christina Herr: „Die Strandspürnasen – Das Rätsel des verlorenen Schatzes“ *+*

Puh, bei den Strandspürnasen geht es hoch her! Eigentlich plätschert alles ganz gemütlich und entspannt vor sich her, aber als die Strandspürnasen in Lenis neuem Bild – einem Strandgemälde – den Teil einer Schatzkarte entdecken, wittern sie sofort ein neues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Gustaf Skördemann: „GEIGER“ (Hörbuch) *+*

Mögt ihr Thriller, die – politisch angesiedelt sind? – historisch mit der DDR verknüpft sind? – kaum Spannungsspitzen haben, dafür ihr Potential nach und nach entfalten? – neben den Fäden des Verbrechens tief in die Geschichten der Haupt- und teilweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bastei Lübbe Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Jorn Lier Horst: „WISTING und der Tag der Vermissten“ (Hörbuch) *+*

Gemächliche Krimis und Thriller mag ich sehr. Wenn sie sich langsam entwickeln in ihrer Handlung, aber auch in ihren Charakteren, und ich nach und nach ins Bild gesetzt werde. So kann ich langsam eintauchen, die Figuren kennenlernen, mich mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Henrik Siebold: „Inspektor Takeda und die stille Schuld“ *+*

Klug und meist sinnvoll ist es, Bücherreihen von Anfang an zu lesen. Da ich den guten Inspektor Takeda noch nicht kannte, dieser Fall aber so reizvoll klang, konnte ich jedoch einfach nicht warten, bis nach den vier vorherigen Bänden endlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufbau Verlag, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Louise Penny: „Das Dorf in den roten Wäldern“ (Print und Audio) *+*

Zugegebenermaßen war es ein kleiner Kulturschock, als ich Ruhrpottkind mich lesenderweise in Three Pines, einem kleinen, verschlafenen Nest in Québec, wiederfand. Die Dörfler sind ein eingeschworener Verein, jeder kennt jeden, aber nur bis zu einem bestimmten Punkt. Ab da bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Audio Verlag, Hörbücher, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

*+* Schwiecker/ Tsokos: „Die siebte Zeugin“ *+*

Einen fesselnden Beginn bescherte mir „Die siebte Zeugin“, der Auftaktband der neuen Justiz-Krimi-Reihe von Michael Tsokos und Florian Schwiecker. Die beiden Autoren sind Meister ihres Fachs und lassen ihre Sachkenntnis in das gemeinsame Werk einfließen. Während Tsokos wie schon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Dr. Sabine Fitzek: „VERRÜCKT“ *+*

Sehr begeistert von „VERRAT“ habe ich mich auf den zweiten Teil dieser Krimireihe gefreut, die im medizinischen Milieu angesiedelt ist und mit jedem Band nicht nur einen spannenden Fall zum Besten gibt sondern zudem immense Missstände im Gesundheitssystem thematisiert.

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* „Rentier, Raubmord, Rauschgoldengel (Eine Weihnachts-Anthologie) *+*

Zur atmosphärischen Einstimmung auf die Adventszeit gehören bei mir weihnachtliche Bücher und Geschichten ebenso wie eine gemütlich leuchtende Umgebung. Dabei muss nicht immer „Friede, Freude, Eierkuchen“ herrschen, schließlich ist diese Zeit im Jahr nicht nur glitzernd schön, sondern bedeutet auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Droemer Knaur, Krimis, Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen