Archiv der Kategorie: Herzensbücher

*+* Anthony Doerr: „Die Tiefe“ *+*

. Anthony Doerr hat mich mit seinem Roman „Alles Licht, das wir nicht sehen“ mehr als begeistert. So war ich auf seine Story-Sammlung natürlich sehr gespannt und obwohl es sich um keinen Roman, sondern um Kurzgeschichten handelt, die ich eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anthony Doerr, C.H. Beck, Herzensbücher, Kurzgeschichten, Romane | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

*+* Bettina Belitz: „Diamantkrieger Saga – Tashiras Bestimmung“ *+*

Mit dem finalen Band ihrer wundervollen Diamantkrieger Saga knüpft Bettina Belitz handlungsmäßig direkt an das Ende des zweiten Teils „La Lobas Versprechen“ an. Ariel, der einen großen Platz in Saras Herzen eingenommen hat, ist tot, weshalb Sara sich große Vorwürfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bettina Belitz, cbt/ cbj, Fantasy, Herzensbücher, Highlights, Kinder- und Jugendbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Becky Chambers: „Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten“ *+*

. Rosemary möchte nur noch eins: Weit weg von ihrem Heimatplaneten! Denn was dort vorgefallen ist, lässt sie erschaudern und ängstigt sie sehr. Was genau passiert ist, erfährt der Leser gemeinsam mit der Crew der Wayfarer erst zu einem späteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzensbücher, Highlights, Science-Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*+* Carina Zacharias: „Emba – Bittersüße Lüge“ *+*

. Emba ist die Tochter des „Industriemoguls“, dem Leiter des Unternehmens „Industria“, das die gesamte Welt mit Energie versorgt. Ginge es nach ihrem Vater, würde Emba beizeiten die Führung seines Unternehmens übernehmen und seine Tradition fortführen. Die Tochter aber hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Herzensbücher, Highlights, KiJuBuWo, Kinder- und Jugendbücher | Kommentar hinterlassen

*+* Vanessa Walder: „Das wilde Määäh und die Irgendwo-Insel“ *+*

. . Ham ist gewissermaßen ein Wolf im Schafspelz, jedoch verleiht er diesem Ausdruck einen ganz anderen Inhalt. Denn er ist ein wolliges Schäfchen, schafiger geht es nicht – zumindest rein äußerlich. Ham wurde einst im Wald ausgesetzt, von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzensbücher, Kinder- und Jugendbücher | Kommentar hinterlassen

*+* Lilly Lindner: „Die Autobiographie der Zeit“ *+*

. . Schon der Prolog fängt mich ein, verzaubert mich mit seiner Sprache. Lilly Lindner trifft nicht ins Herz, sie trifft in die Seele. Mitten hinein. Ansatzlos. Immer wieder. Lässt mich häufig anerkennend nicken, betrübt zustimmen, erstaunt ihre Weisheiten erfassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzensbücher, Romane | 6 Kommentare

*+* Juli Zeh: „UNTERLEUTEN“ *+*

. . „UNTERLEUTEN“ spricht sich wie „Unter Leuten“. Hier werden zwei Worte zu einem neuen vereint. Ich frage mich, ob auch die Bewohner sich so in ihr dörfliches Konstrukt fügen und harmonieren. Was schwelt „unter“ den Leuten? Auf welchem Fundament … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzensbücher, Highlights, Romane | 2 Kommentare