+ Jack Meggitt-Phillips: „Biest & Bethany – Nicht zu zähmen“ (Hörbuch) +

Biest & Bethany Nicht zu zähmen HörbuchWelch ein Gruselspaß für Kinder! Die Geschichte um den Jahrhunderte an Lenzen zählenden Ebenezer Tweezer, sein hassgeliebtes Biest und die freche Waisenhaus-Göre Bethany ist nicht gerade zimperlich, aber ganz wunderbar – es stecken so schöne Botschaften in diesem Auftaktband der Reihe „Biest & Bethany“, deren Buchvorlage im Loewe Verlag erschienen ist.

Ebenezer ist uralt, aber des Lebens noch lange nicht überdrüssig. Ganz im Gegenteil, er ist lebenssüchtig, weshalb er dem Biest alljährlich zu seinem Geburtstag einen Verlängerungstrank abluchst. Doch das hat seinen Preis, denn das Biest ist charakterlich ebenso scheußlich wie äußerlich, für umsonst ist bei ihm gar nichts zu haben. War das Biest vor einigen Jahrhunderten noch zufrieden mit Gegenständen, trotzte es Tweezer irgendwann Lebendfutter ab. Würmer, Insekten, aber auch höhere Lebewesen…. Die Lebenslust war so groß, dass Ebenezer bisher alles fast willenlos geschehen ließ. Aber nun verlangt das Ungeheuer ein Kind! Und jetzt, was soll er nur tun?

Interessant und kindgerecht geht es nun darum, die Belange und Wünsche der verschiedenen Beteiligten zu beleuchten, zu bewerten und fair umzusetzen. Schon junge Hörer werden wohl nicht lange darüber nachdenken müssen, dass man das Leben eines Menschen nicht opfern darf, um das eines anderen in astronomische Auswüchse zu verlängern. Denn genau deshalb hatte Ebenezer Bethany ursprünglich aus dem Waisenhaus „gerettet“. Jedoch – die Göre wäscht dem alten Mann auf ihre einzigartige Weise gehörig den Kopf –  entdeckt Tweezer, dass er neben der großen Lebensgier wohl auch ein ebenso großes Herz hat und ein Gewissen!

Mehr mag ich inhaltlich nicht verraten, lernt das Trio – und den eigentümlichen Vogelhändler nicht zu vergessen – unbedingt kennen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie euer Lauschherz ebenso erobern wie meins und ihr am Schluss dieses ersten Teils so neugierig auf die Fortsetzung seid wie ich!

Die Geschichte mit großem Gruselfaktor ist gut durchdacht, sie steckt voller überraschender Wenden und zeigt, dass in Menschen oft mehr steckt, als man es auf den ersten Blick glauben mag.
Die Umsetzung ist jedoch noch gelungener, denn Mechthild Großmann transportiert die Story leidenschaftlich und mehr als hörenswert in die Audiobook-Variante. Wie sie die verschiedenen Charaktere vertont, die Stimmungen umsetzt, dafür gibt es von mir ein dickes Lob! Die Reihe ist laut Verlagsinfo für Kinder ab 9 Jahren empfohlen, und nach oben gibt es wohl keine Altersbegrenzung, denn auch mir großem Kind hat es einen Riesenspaß bereitet, das Biest, Bethany und Tweezer kennenzulernen – und den Vogelhändler, natürlich!

Inhalt
Seit Jahrhunderten hält Ebenezer Tweezer heimlich auf dem Dachboden ein Biest, welches er mit allem füttert, was es begehrt. Im Gegenzug spuckt es einen Trank aus, der Tweezer ewige Jugend und Unsterblichkeit bringt. Doch das Biest wird immer gieriger und verlangt nun ein saftiges Kind. Und so kommt die ungezogene Waise Bethany ins Spiel – Verzeihung! – ins Haus. Es dürfte nicht sonderlich schwerfallen, dem Biest diese rotzige Göre zum Fraß vorzuwerfen, oder? Zumal Ebenezers wunderbares Leben ohne den Trank schon bald ein jähes Ende nehmen könnte

Sprecherin
Mechthild Großmann ist Schauspielerin. Sie gehörte zum Ensemble von Pina Bausch und ist unter anderem als Staatsanwältin des Münsteraner Tatort bekannt. Ihr Markenzeichen ist ihre rauchige, dunkle Stimme. Sie wurde mit zwei Kinderhörbuchpreisen BEO als Sprecherin ausgezeichnet.
Quelle: Hörcompany https://www.hoercompany.de/index.php?op=hoerbuecher&isbn=978-3-96632-045-0

Werbung

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Hörbücher, Hörcompany, Kinder- und Jugendbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..