*+* Wochenshow 01/02-2022 *+*

Herzlich willkommen bei der neuen Wochenshow*+* Was ist neu? *+*

.
*+* Gelesen und gehört – Kurzmeinungen *+*

.
*+* Blogartikel *+*

.
*+* #undsonstso *+*

.
*+* strickeln *+*

.
*+* Buchiges Buffet *+*

.

Ihr Lieben,

seit längerer Zeit gibt es mal wieder die Wochenshows, in denen ich immer gerne von der vergangenen Woche berichte. Ihre erneute Einführung gehört zu einer kleinen Reihe von Änderungen, die ich dieses Mal an der Blogführung umsetzen möchte, neulich habe ich euch im Beitrag davon erzählt.
.
.

*+* Was ist neu? *+*

Rexis habe ich in diesem Jahr noch nicht bekommen, alle (Hör-)Bücher sind gekauft oder geliehen. Es ist zwar eine Menge, aber da ich nur dann Rezensionen schreiben muss, wenn ich das wirklich möchte, habe ich keinen Druck und kann die (Hör-)Bücher ganz entspannt genießen! Über Insta und die Facebook-Seite des Blogs halte ich euch immer auf dem Laufenden, was ich gerade höre und lese.

Raynor Winn: „Wilde Stille“ (Reiseroman)
Marianne Cedervall: „Trüffeltod“ (Gotland-Krimi)
Laura Spinney: „1918 – Die Welt im Fieber“ (Sachbuch)
Florian Freistetter: „Hawking in der Nussschale“ (Sachbuch)
Max Seeck: „Hexenjäger“ (Thriller)
Lina Bengtsdotter: „Löwenzahnkind“ (Thriller)

Carol Rifka Brunt: „Sag den Wölfen ich bin zuhause“ (Hörbuch, Roman)
Dirk Rossmann: „Der neunte Arm des Oktopus“ (Hörbuch, Thriller)
.

.
Wochenshow 012022 Neuzugänge


.
*+* Gelesen und gehört – Kurzmeinungen *+*

Eine buchige Enttäuschung gab es bisher im neuen Lesejahr nicht.
Die Tanzenden“ von Victoria Mas las sich unterhaltsam, war aber kein Highlight. Die Autorin führte mich ins frühere Paris, in dem die Männer das Sagen hatten und Frauen häufig rundum unterdrückten und sie bei diversen Abweichungen von „ihrer Norm“ gerne in die Salpetriere, eine Nervenheilanstalt, abschoben. Aber sie haben die Ausdauer und Cleverness so mancher Frau unterschätzt und es kommt schließlich zu – für mich nicht wirklich – überraschenden Wenden. Nett und flott zu lesen, tolle Zitate, schöne Sprache, gefälliger Stil.

Atemlose Stille“ von Meike Messal war ein packender Krimi, den ich euch im Rahmen der von Mona Tintenhain initiierten Krimiwoche Anfang Februar mit einer Rezension vorstellen werde.

Zwei echte Highlights waren für mich Raynor Winns „Der Salzpfad“, lebendig, authentisch, herzerfrischend und -erwärmend zugleich. Die ausführliche Buchvorstellung hierzu erfolgt ebenso wie die zu „Projekt Lightspeed“ demnächst. Ich habe selten so ein intensives, gut verständliches Sachbuch gelesen, das derart umfassend informiert.

Auf die Ohren gab es „Du gehörst uns“ von JP Delaney, einen wahnsinnig spannenden Thriller, auch hier zeigt mein Daumen nach oben!! Hierzu folgt zeitnah noch eine Besprechung, es ist ein Rexi.
.
.

*+* Blogartikel *+*

In den letzten zwei Wochen war hier nicht allzu viel los. Ich habe euch meine #12für2022 vorgestellt und in 2022 – Quo vadis, Blog?“ erzählt, welche Blogpläne ich – zumindest theoretisch – in diesem Jahr hege. Es gab auch eine Rezension – zu „Wolkenkuckucksland“ von Anthony Doerr, es ist ein ebenso seltsamer wie gelungener Roman.
.
.

*+* #undsonstso *+*

Die etwas andere Adventsaktion“ hat Spendeneule LIA 32 Weihnachtsgrüße gebracht! Vielen Dank allen, die dazu beigetragen haben! Das Kinderpalliativzentrum wird sich freuen, denn für jede Karte habe ich LIA mit einem Euro beglückt und einigen Karten lag sogar noch extra Eulenfutter bei. Auch dafür herzlichen Dank, aber so war die Aktion eigentlich gar nicht gedacht.

In der ersten Februarwoche läuft die bereits erwähnte Krimiwoche von Mona Tintenhain bei einigen Bloggern, auch ich werde dabei sein und plane für den 06. Februar 2022 ein Autoreninterview.

Juchu, wir fahren zu Leipziger Buchmesse, sofern sie stattfindet. Urlaub und Schulfreistellungen sind durch, nun hibbeln wir einem bunten Programm entgegen und hoffen sehr, dass Corona uns nicht schon wieder einen Strich durch die Rechnung macht. Es wäre so schön, wenn es klappt und ich ganz viele liebe Büchermenschen treffen kann.

Bezüglich meiner #12für2022 bin ich gut im Spiel, denn ich habe schon vier der Bücher gelesen!
.
.
12 für 2022

.
.

*+* strickeln *+*

In letzter Zeit macht mir mein Hobby aus Kinder- und Jugendtagen, das Stricken, wieder sehr viel Spaß, auch hierbei kann man wunderbar entspannen und ein Hörbuch oder Wintersport im Fernsehen sind dabei angenehme Begleiter. Auch häkeln geht dabei sehr gut, das teste ich gerade aus. Ein Bücherwürmchen ist mein aktuelles Projekt und ich bin schon gespannt, ob und wie es klappt…. Dabei spiele ich übrigens gerne Bingo bei Hobbii…. Ist von euch vielleicht auch jemand dabei? Vielleicht zeige ich euch ab und zu mal einen Schnappschuss…
.
.

*+* Buchiges Buffet *+*

Zum guten Schluss erzähle ich euch noch, was ich in der nächsten Woche hören und lesen möchte. Auf die Ohren gibt es „Der neunte Arm des Oktopus“. Ich habe schon damit begonnen und habe ab und zu dasselbe Buchfeeling gespürt wie bei Frank Schätzings „Der Schwarm“. Bin gespannt, wie es sich entwickeln wird.
Gestern habe ich mit einem Geheimprojekt begonnen, weshalb ich mir nur ein anderes Buch für diese Woche vornehme, „Hexenjäger“ von Max Seeck.

Und ihr so? Welche buchigen Pläne habt ihr für die neue Woche?
.

Bis bald mal. Wir lesen uns!

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Monatsrückblick, wasliestirve abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..