*+* Ich wünsche euch wunderbare Weihnachten 🎄 *+*

52-2

 

Die 4 Weihnachtskerzen

Am Adventskranz brannten vier Kerzen. Es war ganz still, sodass man hören konnte, was die Kerzen leise zueinander flüsterten.

Die erste Kerze seufzte und sagte:
„Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen sehen mich nicht. Die Menschen streiten, hassen einander und bringen sich gegenseitig um, sie wollen mich nicht.“
Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich in der Dunkelheit des Unfriedens.

Die zweite Kerze flackerte auf und sagte:
„Ich heiße Glaube. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen führen Krieg wegen mir.“
Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.

Leise und traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort:
„Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr, zu brennen. Die Menschen stellen mich zur Seite. Sie sehen nur noch sich selbst und nicht sie anderen, die sie lieb haben sollten.“
Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht erloschen.

Da kam ein Kind ins Zimmer. Es schaute die Kerzen an und rief:
„Aber ihr sollt doch alle brennen!“

Es fing an zu weinen. Da meldete sich die vierte Kerze und sagte:
„Hab´ keine Angst. Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich bin die Hoffnung.

Mit einem Streichholz nahm das Kind Feuer von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an.
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Liebe Lesefreunde,

dieser wunderschöne Text, der mich jedes Jahr aufs Neue rührt, stammt leider nicht aus meiner Feder. Wer der Verfasser ist, weiß ich nicht zu sagen. Mein Dank für diese Worte richtet sich gegen Unbekannt mit der stillen Bitte, mich diesen Text mit Menschen, denen die Werte dieser vier Kerzen ebenfalls am Herzen liegen, hier und heute teilen zu dürfen.

Ich wünsche euch allen, dass diese vier Kerzen immer für euch brennen werden.

In der letzten Zeit hat wohl auch der Letzte begriffen, wie wichtig Frieden ist. Frieden zwischen den Ländern, aber auch untereinander. Und dieser „kleine“ Friede kommt nicht von alleine, wir müssen daran arbeiten – regelmäßig, immer füreinander da sein, nett zueinander sein und vielleicht auch einmal verzeihen, denn ohne Fehl und Tadel ist niemand. Und wenn doch einmal ein Streit nötig ist, dann setzt euch fair und konstruktiv miteinander auseinander – das ist nicht immer leicht, aber sicher nicht unmöglich.

Auch der Glaube ist mir persönlich sehr wichtig. Jeder hat seinen eigenen, ganz individuellen Glauben. Nutzt ihn für gute Dinge. Zieht Kraft daraus, wenn ihr mutlos seid.

Dabei hilft euch auch die Liebe – zu euch selbst, aber auch zu Partner, Familie und Freunden. Gemeinsam schafft man vieles und ist nicht so schnell zu entmutigen. Haltet zusammen und seid immer füreinander da. Die räumliche Distanz ist dafür nicht ausschlaggebend, sondern dass eure Herzen sich finden und füreinander öffnen und ihr euch Trost spendet und beisteht. Natürlich ist es auch wichtig, die schönen Dinge des Lebens miteinander zu teilen!

Verliert nie die Hoffnung! „Wenn Gott dir eine Tür zuschlägt, öffnet er dir ein Fenster.“ So heißt es in einem Sprichwort. Meist gibt es immer einen Weg, um aus schwierigen Situationen herauszufinden. Ich wünsche euch, dass ihr euch von den Problemen, die es leider immer wieder gibt, nicht entmutigen lasst und nach vorne schaut. Nach Regen folgt in der Regel Sonnenschein.

In diesem Sinne wünsche ich euch viele schöne Tage im neuen Jahr. Und falls es mal regnet, dann bitte nur ganz kurz :-)

Lasst uns füreinander leuchten!

Ich wünsche euch allen
FROHE WEIHNACHTEN mit
besinnlichen und friedlichen Stunden im Kreise eurer Lieben!

*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Weihnachten/ Advent abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu *+* Ich wünsche euch wunderbare Weihnachten 🎄 *+*

  1. Wunderschöne Worte. Dir und deiner Familie gesegnete Weignachten und alles Liebe für das neue Jahr!

  2. juergenalbers schreibt:

    Liebe Irve,
    ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen, aber lese jetzt regelmäßig hier mit. Eine schöne Überraschung war der Text mit den vier Kerzen, den er ist seit Jahren mein Lieblingstext zur Weihnachtszeit. Dir und deinen Lieben ruhige und friedliche Festtage, einen guten Rutsch in ein wundervoll buchiges Jahr 2020!
    Liebe Grüße, Jürgen

    • irveliest schreibt:

      Lieber Jürgen,
      vielen Dank! Den Text mag ich auch sehr, er ist schon ein wenig zur Tradition geworden an Heiligabend auf dem Blog.
      Rutscht auch gut ins neue, hoffentlich gute, Jahr!
      LG Heike

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.