*+* Michelle Obama: „BECOMING“ (Hörbuch) *+*

Ebenso sympathisch wie der frühere US-Präsident Barack Obama ist mir seine Frau Michelle. Sie hat auf angenehme Weise ihr Amt der First Lady ausgeführt und sehr inspirativ ausgeführt. Jedoch drang über den großen Teich nur ein Bruchteil dessen, was sie alles anstieß und bewirkte. So freute ich mich sehr, als ich hörte, dass Michelle Obama an einer Biografie schreibt, um ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit der Welt zu teilen.

„Ich bin als ganz normaler Mensch auf einen außergewöhnlichen Weg geraten. Indem ich meine Geschichte teile, kann ich hoffentlich dazu beitragen, einen Raum für andere Geschichten und andere Stimmen zu schaffen, die Wege so zu erweitern, dass mehr Menschen aus vielfältigeren Gründen auf ihnen gehen können.“

Neben dem Wirken als Unterstützerin ihres Präsidentengatten erfährt der Hörer auch viel, viel Beiwerk. Wer lieber schnelle, aneinander gereihte Fakten mag, wird mit BECOMING möglicherweise nicht glücklich. Denn Michelle Obama taucht tief in ihre Erinnerungen ein, beginnt in ihrer Kindheit. Sie setzt in der Phase an, die Weichen stellend für ein Kind ist: Mit der Grundschule. Bereits zu Beginn ihrer Erzählung wird klar, welcher Ehrgeiz in diesem kleinen Mädchen steckt und welche Steine ihr – stellvertretend für alle farbigen Kinder – immer wieder in den Weg gelegt werden. Glücklicherweise hatte sie ein Elternhaus, das sie unterstützte, aufbaute, ihr gleichermaßen Wurzeln der Sicherheit, aber auch die Flügel des Selbstvertrauens wachsen ließ. Das gab ihr an vielen Stellen ihres Lebens Kraft, weiterzumachen, wo andere längst aufgehört hätten und für ihre Überzeugung zu kämpfen und einen langen überzeugenden Atem zu entwickeln.

„Ich erkenne, welche Herausforderung es darstellt, in Einstimmung zu bringen, wer man ist, woher man kommt und wo man hin will.“

Tolles Rüstzeug für ein Leben, das Spuren hinterlassen möchte, und es eindrucksvoll tut. Wie ein roter Faden zieht sich Michelle Obamas Engegament für die sozial Benachteiligten und die Gerechtigkeit, womit sie mit sehr imponiert. Ihre Wohltätigkeit erstreckt sich nicht ausschließlich über die Zeit im Weißen Haus. Die ehemalige First Lady ist authentisch, glaubwürdig, überzeugend und mitreißend und ich freue mich sehr, viel von und über sie erfahren zu haben.

Michelle Obama erzählt ausschweifend, nimmt kein Blatt vor den Mund, bleibt dabei ehrlich, aber auch fair. Sie erzählt aus ihrer Kindheit, Jugend, Ausbildungszeit, Ehe, Familie, ihr häufiges Ankämpfen gegen Windmühlen, lässt eigentlich kein Thema aus. Manchmal erreicht sie dabei die Vertrautheit, die man nur guten Freunden entgegen bringt, was eine unglaubliche Nähe zum Hörer schafft.

„Kinder engagieren sich mehr, wenn sie das Gefühl bekommen, dass man sich auch für sie engagiert. Ich hatte begriffen, was für eine große Kraft darin lag, Kindern meine Wertschätzung zu zeigen.“

Michelle Obama ist für mich eins der Vorbilder dieser Zeit und Lichtblicke für vor allem ihre farbigen Mitbürger. Jemand, der zu dem steht, was er sagt und denkt, der ohne Skandale und künstliche Publicity auskommt.
Möge sie noch lange ihre Power behalten und so bleiben, wie sie ist!

Die großartigen Worte wurden von der Sprecherin ebenso großartig in die Hörbuch-Version umgesetzt. Katrin Fröhlich hört sich an, als sei sie beim Lesen ganz und gar zu Michelle Obama geworden. Sie spricht mit so viel Gefühl, Inbrunst, Empathie und Nähe, dass man vergisst, dem Lebensbericht einer eigentlich fremden Frau zuzuhören.


Wie schön, dass du meinen Beitrag gelesen hast!
Auf den Seiten dieses Blogs halte ich euch bei Facebook (Irve liest) und auf Insta (irveliest) auch zwischen Rezensionen , Rückblicken und Leselisten rund ums Buch auf dem Laufenden.
Schaut gerne mal vorbei, ich freue mich über jeden Besuch! 


Inhalt
Mit ihrem bedeutsamen und erfüllten Leben wurde Michelle Obama zu einer der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika war sie die erste Afro-Amerikanerin in dieser Position und trug in dieser Rolle maßgeblich dazu bei, das wohl gastfreundlichste und offenste Weiße Haus in der Geschichte des Landes zu schaffen. Gleichzeitig wurde sie zu einer mächtigen Fürsprecherin für Frauen und Mädchen in den USA und in der ganzen Welt, trieb in der Familienpolitik den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben voran, und stärkte ihrem Ehemann den Rücken, während dieser Amerika durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns auch ein paar Moves für die Tanzfläche, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es außerdem, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

Ihre Autobiografie ist nachdenklich und gleichzeitig voller fesselnder Geschichten. Michelle Obama nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der Person gemacht haben, die sie heute ist – von ihrer Kindheit an der South Side von Chicago über ihre Jahre als Anwältin und leitende Angestellte, in denen sie das Muttersein mit dem Beruf vereinbaren musste, bis hin zu ihrer Zeit in der berühmtesten Adresse der Welt. Gnadenlos ehrlich und mit flottem Witz schreibt sie sowohl über ihre großen Erfolge als auch über ihre Enttäuschungen, privat wie öffentlich. Sie erzählt ihre ureigene Lebensgeschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Warmherzig, weise und unverblümt, sind BECOMING die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, einer Frau, die den Erwartungen, die an sie gestellt wurden, beharrlich getrotzt hat – und deren Geschichte uns dazu ermutigt, es ihr nachzutun.

Autorin
Michelle Robinson Obama war von 2009 bis 2017 die First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie studierte an der Princeton University und an der Harvard Law School und begann ihre berufliche Laufbahn als Anwältin bei der Kanzlei Sidley & Austin in Chicago, wo sie ihren zukünftigen Ehemann Barack Obama kennenlernte. Später arbeitete sie im Büro des Bürgermeisters von Chicago, an der University of Chicago und am University of Chicago Medical Center. Michelle Obama gründete auch die Chicagoer Sektion von »Public Allies«, einer Organisation, die junge Menschen auf eine Laufbahn im öffentlichen Dienst vorbereitet.

Katrin Fröhlich stand mit sieben Jahren zum ersten Mal in einem Synchronstudio. So war sie unter anderem Elizabeth bei den „Waltons“. Nach einigen Ausflügen in die Film- und Theaterwelt, hat sie sich nun ganz dem Sprechen verschrieben. Sie ist die deutsche Stimme von Cameron Diaz, Gwyneth Paltrow und leiht auch des öfteren Heather Graham, Mary Louise Parker und Charlize Theron ihre Stimme. Seit 2000 arbeitet sie auch als Synchronregisseurin und – autorin. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Potsdam.

Quelle: Randomhouse

Werbeanzeigen

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Biografie, Hörbücher, RandomHouese, Romane abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu *+* Michelle Obama: „BECOMING“ (Hörbuch) *+*

  1. Liebe Heike,
    ich habe diese Biographie über die Weihnachtsfeiertage gelesen und war genau so begeistert wie du. Michelle Obama hat viel bewirkt und ist eine beeindruckende Frau. Eine tolle Rezension von dir. :)
    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Kessy schreibt:

    Ich habe dieses Hörbuch noch in meiner Playlist drinne. Werde es also demnächst auch hören und freue mich schon riesig darauf.

Schreibe eine Antwort zu Nicoles Bücherwelt Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.