*+* B.C. Schiller: „Eisige Gedanken“ *+*

David Stein und Leyla Khan leben glücklich in der Abgeschiedenheit Mallorcas. Ihre einzigen Wegbegleiter sind einige Hunde, die vor allem David zur inneren Ruhe nach seinem aufreibenden „ersten Leben“ verhelfen. Wie fragil die Gegenwart ist und wie schnell er in die alten Zeiten zurück katapultiert werden kann, merkt er, als er erpresst wird. Ein dunkler Punkt in seiner Vergangenheit holt ihn ein und wird zum perfekten Druckmittel gegen ihn. So lässt sich der verdeckte Ermittler einmal mehr von seiner genialen Kollegin Robyn gegen seinen Willen akquirieren. Leyla, der er versprochen hatte, nie wieder für den BND tätig zu werden, fühlt sich hintergangen und lässt sich ihrerseits auf eine gefährliche Sache ein. Dabei kreuzt ihr Weg über verschlungene Pfade den von David…..

Wer mich kennt, weiß, dass die Schillers mein Lieblings-Thriller-Autorenpaar sind, und David Stein mein absoluter Lieblings-Ermittler. Lange Zeit sah es aus, als ob diese Reihe nicht fortgeführt würde. Als nach „Der Hundeflüsterer“, „Schwarzer Skorpion“, „Rote Wüstenblume“, „Russisches Mädchen“ und „Fremde Geliebte“ nun ein weiterer Fall veröffentlicht wurde, war ich voller Vorfreude und voller hoher Erwartungen, die beim Lesen glücklicherweise mehr als erfüllt wurden.

David erlebt die Hölle auf Erden. Zum einen, weil er sich – eigentlich gegen seinen Willen – einmal mehr als Agent einsetzen lässt und die Vergangenheit mit ihren weitreichenden möglichen Auswirkungen in ihm rührt. Zum anderen, weil er hier bis ans Äußerste seiner mentalen Kräfte gehen muss. Sein Scheitern wäre verheerend. Er würde nicht nur einen kniffligen Mordfall nicht lösen, wodurch höchstwahrscheinlich ein falscher Täter verurteilt würde, auch für ihn selbst würde das Versagen den sicheren Tod bedeuten, denn Davids Gegner ist skrupellos. Seine Widersacher beseitigt er auf äußerst gerissene Weise, und um an sein persönliches Ziel zu kommen, nimmt er ohne mit der Wimper zu zucken auch größere Kollateralschäden in Kauf.

Natürlich drückte ich David die Lesedaumen, so fest es ging, denn an einigen Stellen sah es – einmal gar ganz unerwartet und überraschend – nicht gut für ihn aus. Und das Böse durfte ohnehin nicht die Oberhand gewinnen. So fieberte ich von Seite zu Seite immer intensiver mit dem Hundeflüsterer, der auch diesen Fall über den Zugang zum Hund am Tatort zu lösen hofft, aber auch mit Leyla, die unwissentlich an anderer Stelle am selben Fall arbeitet und dabei ebenso wie David in höchste Gefahr gerät.

Der Spannungsbogen wird auf einem durchweg hohen Level geführt und ich konnte nicht mit dem Lesen aufhören (wie immer bei den Schillers). Neben der toll durchdachten, komplexen Story und den taffen Akteuren mit dem Herz am richtigen Fleck brilliert der Thriller mit einem flüssigen, flotten Erzähltempo – bei dem man trotzdem gut mitkommt und immer im Bilde ist – und den Sprüngen zwischen den interessanten, internationalen Locations, die das Leseabenteuer mal wieder so richtig lebendig und kurzweilig werden lassen. Die Charaktere sind gewohnt gut ausgearbeitet – sowohl die guten alten Bekannten, die sich schlüssig weiterentwickeln als auch die neuen Charaktere, die diesen Fall mit bösem Leben füllen. Toll gelungen ist für mich auch wieder Robyn, Technikfreak der „Abteilung“ des BND, die zwar soziale Defizite hat, aber durch ihre kompetente, pragmatische Art erneut mein Leseherz erneut im Sturm erobert hat.

Ich bin einmal mehr begeistert und freue mich auf die nächste Herausforderung für „meinen“ David!

Auch Patno von „Nicht ohne Buch“ war begeistert von diesem Thriller!! (Rezension)

Inhalt
In einer eisigen Londoner Winternacht steht Vanessa Stratton, die Tochter des englischen Premierministers, mit einem blutigen Messer auf der Straße. Ihr Verlobter Tyrone Burton liegt erstochen in seinem Penthouse, und es gibt nur einen einzigen Zeugen: ihren Hund Dexter, ein grauer Weimaraner. Vanessa kann sich nicht mehr erinnern, was wirklich geschah. Deshalb soll David Stein, Hundeflüsterer und ehemaliger BND-Agent, mithilfe von Vanessas Hund ihre Erinnerung wieder herstellen. Nicht ganz freiwillig, denn David wird erpresst. Ein dunkler Punkt in seiner Vergangenheit könnte seine Beziehung zu Leyla Khan zerstören. Wird er seine große Liebe verlieren? Und welche Rolle spielt der Hypnotiseur Udo Messmer, der in finstere Machenschaften verstrickt ist? Er versucht, Davids Gedanken zu manipulieren und ihn zu seinem willenlosen Werkzeug zu machen. Ein mentaler Kampf beginnt, bei dem es nur einen Sieger geben kann…

Autoren
B.C.Schiller sind Barbara und Christian Schiller. Sie gehören zu den erfolgreichsten Hybrid-Autoren (SP & Verlag) im deutschsprachigen Raum.
Bevor sich B.C. Schiller ganz dem Schreiben widmeten, sammelten sie viele ungewöhnliche Erfahrungen auf unterschiedlichen Gebieten, die sie oft in Ihre Romane einfließen lassen.
Barbara Schiller war als Marketing-Agentin für Unternehmen in Osteuropa und erlebte dort abenteuerliche Stories.
Christian Schiller veröffentliche mehrere Romane und verfasste für den ORF außergewöhnliche Radiofeatures über Schriftsteller mit kriminellen Neigungen.

Mehr Infos über Barbara und Christian Schiller und zu ihren Thrillern gibt es hier. Viel Vergnügen beim Stöbern!

Werbeanzeigen

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter B.C. Schiller, Thriller abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.