*+* #LBM17 – Unser Messe-Donnerstag *+*

*+* Leipzig, wir kommen! *+*

Nach einem brutal frühen Wecker und einer Fahrt mit kleinen Hindernissen waren wir endlich da!
Als unsere Bloggersöhne von der Autobahn aus den Messeturm erblickten, gab es kein Halten mehr – und die beiden hibbelten zurecht! Auch wenn bisher jede Messe ganz wunderbar und einzigartig war, die „LBM17“ war bisher unsere „best Buchmesse ever“! Warum das so ist, werdet ihr vielleicht an dem einen oder anderen Tagesbericht sehen…
.


Wir lagen so gut in der Zeit, dass die Messe direkt mit einer kleinen Pause in der Bloggerlounge starten konnte. Herrlich, wenn man sich in Ruhe sammeln kann und nicht sogleich zum ersten Termin springen muss. An dieser Stelle möchte ich dem Team der Bloggerlounge danken. Es ist sehr schön, diesen kleinen Rückzugsort zu haben, wo man einen gemütlichen Kaffee trinken oder einen Snack einnehmen kann und dabei unter seinesgleichen ist! Hier, in den Hallen und überhaupt auf dem gesamten Gelände traf ich so viele Bloggerkollegen und Blogleser wie noch nie. Es ist ein sehr schönes Gefühl, wenn man immer mal wieder erkannt wird – was in diesem Jahr zur Folge hatte, dass die mitgenommenen Visitenkarten bereits am Freitag alle nachgefragt und verteilt waren 😉

Bevor die Hobbypflicht rief, statteten wir direkt dem Lovelybooks-Wohnzimmer einen Besuch ab. Wie im letzten Jahr waren die aktuellen Lieblingsbücher gefragt. Es hieß „Buchtipp gegen Buchtipp“, was durch das Ziehen und Neubefüllen von Kugeln funktionierte – Es war ein bisschen wie die „Ziehung der Lottozahlen“ und hat uns viel neugierigen Spaß bereitet.
.


Der erste Termin am Donnerstag gehörte unseren Kinderreportern. Jan und Finn durften beim Bastei Lübbe Verlag die Kinderbuchautorin Sabine Städing (vielen bekannt durch ihre Reihe um die Apfelhexe Petronella Apfelmus) interviewen, die nun mit „Johnny Sinclair“ ein neues Projekt beim Verlag gestartet hat. Während die Geschichten um die kleine Apfelhexe eher bei Mädchen Anklang finden, wird Johnny vermutlich mehr bei Jungs punkten können. Allerdings sind beide Protagonisten und ihre Geschichten so angelegt, dass sie auch dem jeweils anderen Geschlecht gefallen können – wir mögen jedenfalls Petronella und Sinclair junior beide gleich gerne. Das Interview bekommt ihr Ende April zu lesen. Freut euch darauf, ich fand das Gespräch richtig interessant. Nach dem Termin ist vor dem Termin und bei diesem fliegenden Wechsel wurde ich von Yvonne („Lesende Samtpfote“) unterstützt. Sie holte mich ab und es war so so so schön, diese liebe Bloggerseele endlich mal persönlich kennenzulernen! In der Mitte im Bild seht ihr Anja von „Zwiebelchens Plauderecke“, eine weitere liebe Bloggerfreundin.
.


Weiter ging es also mit einem netten Bloggertreffen in kleiner Runde beim Fischer Verlag. Die beiden zuständigen Verlagsmitarbeiterinnen präsentierten ihre persönlichen Highlights aus dem kommenden Herbst-/ Winterprogramm und es war wie immer eine Freude, der motivierten und mitreißenden Vorstellung zu lauschen – logisch, dass hier schon gedanklich einige Wünsche notiert wurden!

Der Messe-Donnerstag stand ganz im Zeichen der Kinder- und Jugendbuch-Literatur und so schloss dieser Tag beim Magellan-Verlag ab, wo mir das Herbstprogramm vorgestellt wurde – und natürlich habe ich schon wieder einige Titel gefunden, bei denen ich beizeiten wohl schlecht „nein“ werde sagen können. Freut euch auf eine gute Mischung aus Altbewährtem und Neuland…. Übrigens, solltest ihr mal wieder ein neues Notizbuch brauchen, beim Magellan Verlag gibt es welche mit tollen Designs!

Damit ich meinem Hobby nachgehen konnte, hielt mir der beste Mann der Welt mit den besten Söhnen der Welt den Rücken frei und tat mir währenddessen einen zusätzlichen Gefallen…. Er stellte sich in die Signierschlange von Sebastian Fitzek und ließ ein paar Bücher für mich signieren 🙂

So endete dieser erste – eigentlich halbe – Messetag so schön wie er begonnen hatte! Wir machten uns auf zu unserer Bleibe im „Suite Hotel Leipzig“. Dort haben wir bereits zum dritten Mal ein Appartement bezogen und waren – um kurz vorzugreifen – zum dritten Mal sehr zufrieden mit dem gesamten Service und dem Preis- Leistungs-Verhältnis.

Ich hoffe, dieser erste Tag der LBM17 hat euch Spaß gemacht!
Morgen erzähle ich euch dann von unserem Messe-Freitag
Übermorgen vom Messe-Samstag.
Und schließlich auch vom Messe-Sonntag!

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Highlights, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s