*+* Marc Elsberg: „HELIX – Sie werden uns ersetzen“ (Hörbuch) *+*

.
audio-helix
„Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München, bei der Obduktion erscheint auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen. In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines Chemiekonzerns Pflanzen und Tiere, die es eigentlich nicht geben kann.Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes verbessern. Er erzählt ihnen von einem privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert „sonderbegabter“ Kinder hervorgebracht hat. Doch dann verschwindet eines dieser Kinder – und alles deutet auf einen Zusammenhang mit den merkwürdigen Ereignissen überall auf der Welt …“

Marc Elsberg hat mal wieder ein ebenso brisantes wie gefährliches Thema gewählt, um daraus einen futuristisch anmutenden, spannenden Thriller zu ersinnen. Aber ist es wirklich so futuristisch, seine auf künstlichem Weg erschaffenen Kinder mit ein paar Sonder-Features auszustatten? Im Thriller haben die existierenden „sonderbegabten“ Kinder zugegebenermaßen sehr extrem selektierte Eigenschaften, und das klingt wirklich – zum Glück – nach ganz leiser Zukunftsmusik. Aber pfuschen wir nicht auch schon der Natur ins Handwerk, wenn wir Erbkrankheiten ausmerzen, andere feststellbare Behinderungen bereinigen, „schadhafte“ Embryonen gezielt absterben lassen, oder auch nur, wenn wir aktiv das Geschlecht des Nachwuchses bestimmen? Noch muten diese Entscheidungen harmlos an, aber nichts bleibt, wie es ist. Dinge entwickeln sich weiter – und mit ihnen die ethische Grenze. Wohin dies führen könnte, mag ich mir nicht auszumalen…

Aber auch die anderen beiden Handlungsstränge des Thrillers sind alles andere als harmlos und schlagen im Prinzip in dieselbe Kerbe wie es die Kinderwunschklinik mit ihren verzweifelten, ungewollt kinderlosen Patienten tut. Denn auch im Fall des verstorbenen Außenministers und ebenso auf den Plantagen der auf Forschung bezogen gesetzlos scheinenden Staaten geht es um nichts anderes als Genmanipulation, um den massiven Eingriff in den Baukasten von Mutter Natur – mit unabschätzbaren Folgen, wie in „HELIX“ eindrucksvoll herausgearbeitet wird. Denn hier gerät die Lage plötzlich außer Kontrolle. Die „Special Features“-Kinder sind nämlich so gut gelungen, wie niemand aus der Forschungsabteilung je geahnt hätte…..und nun heißt es, die Auswirkungen einzudämmen…und das Geschehene der Allgemeinheit zu verschweigen – Kollateralschäden scheinen unvermeidlich.

Die einzelnen Stränge sind interessant und vor allem spannungssteigernd aufgebaut. Auch die verheerenden Folgen, als sie sich verbinden, sind schlüssig – wenn auch sehr dramatisch und für mich ein wenig zu sehr überspitzt – konstruiert. Aber das Maß an Realität innerhalb des Thrillers scheint fast zweitrangig. Denn zu diesem Zeitpunkt wird sich wohl schon jeder Hörer sein eigenes Bild und Schreckens-Szenario der möglichen wahren Zukunft gemacht haben. Wo der tatsächliche, reale Weg hinführen wird, das lässt sich nicht voraussagen. Man kann nur hoffen, dass alle verantwortlichen Entscheidungsträger mit viel Fingerspitzengefühl und Augenmaß an ihre Aufgaben herantreten werden.

Die Thematik ist brandaktuell und vielschichtig umgesetzt. Aber auch die Charaktere sind gut in die Geschichte eingearbeitet. Sie sind recht ausgeprägt gestaltet und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Seien es die verzweifelten kinderlosen Paare, die Mitarbeiter der Fertilisationsklinik, die Superkinder, die armen Bauern der armen Länder und noch viele weitere. Sie bringen zusätzliches Leben in die immer rasantere Handlung und tragen ihren Teil zum Gelingen bei.

Das tut auch der Sprecher Simon Jäger. Er unterstreicht akustisch die Spannung, setzt aber auch die Charaktere sehr einfühlsam und greifbar um – Meiner Meinung nach eine sehr gute Wahl für diesen Wissenschafts-Thriller!

Autor
Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von bild der wissenschaft als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

Sprecher
Simon Jäger, geboren 1972, ist u. a. die deutsche Stimme von Matt Damon. Außerdem arbeitet der gefragte Synchron- und Hörbuchsprecher als Dialogbuchautor und -regisseur. Als Hörbuchsprecher hat er u. a. die Romane von Sebastian Fitzek gelesen.
Quelle: RandomHouse Verlag

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Hörbücher, Thriller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu *+* Marc Elsberg: „HELIX – Sie werden uns ersetzen“ (Hörbuch) *+*

  1. Daggi schreibt:

    HELIX konnte mich absolut überzeugen. Ich muss unbedingt noch Burnout von diesem Autor lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s