*+* Wochenshow #46 *+*

*+* Neuzugänge *+* Gelesen, gehört, rezensiert *+* Und sonst so…. *+* Buchiges Buffet *+*

46-2
*+* Neuzugänge *+*
Aus der Serie „Das Amt“ kenne ich Jochen Busse und fand ihn in seiner Rolle so klasse-genial, dass ich dieses Buch unbedingt haben musste. Es liest sich schon ganz gut an….Bald gibt es dann mehr von „Wo wir gerade von belegten Brötchen reden“.
In eine ganz andere Richtung schlägt „Der kochende Fluss“ von Andrés Ruzo. Auch hier bin ich sehr gespannt, was mich erwarten wird 🙂
Das weiß ich bei diesem Hörbuch allerdings nur zu gut! Meine Jungs haben mich mit ihrem aktuellen Harry-Potter-Fieber angesteckt und nun machen wir die verschiedenen Medien komplett. Nach Buch und Film werden wir jetzt auch das Hörbuch zu „Der Stein der Weisen“ kennenlernen!
.
44-7.

*+* Gelesen, gehört, rezensiert *+*

Noah Fawleys „Vor dem Fall“ habe ich gelesen und war nach anfänglicher Begeisterung dann doch etwas enttäuscht vom Buch, vor allem das Ende wirkt wie „vom Himmel gefallen“, was ja wiederum eigentlich gut zum Titel passt +ggg+
Nun stecke ich in den Anfängen von Bettina Belitz´ zweitem Teil ihrer Diamantkrieger Saga, „La Lobas Versprechen“, und bin schon wieder mittendrin in dieser wunderbaren, bizarren Welt, die trotz ihrer Sperrigkeit von Poesie und philosophischen Gedanken durchzogen ist.

Beendet habe ich das Hörbuch zum ersten Fall des Kriegs-Veteranen Cormoran Strike, „Der Ruf des Kuckucks“, aus der Feder von Robert Galbraith, alias Joanne K. Rowling. Ganz ehrlich, wenn der mal wieder großartige Sprecher Dietmar Wunder nicht so mitreißend gelesen hätte, hätte ich das Hörbuch wohl abgebrochen. Ein irgendwie vorhersehbarer Fall mit so vielen langatmigen Ausflügen in jeden noch so kleinsten Winkel, dazu eine oft eher derbe Sprache und zu allem Überfluss ein Privatdetektiv, der mir mehr als unsympathisch war….ich hoffe, das gibt sich, denn die nächsten beiden Fälle liegen schon parat.
Nun höre ich „DNA“ von Yrsa Sigurdottir und dieser Thriller gefällt mir schon besser, wenngleich auch er so seine Längen hat. Aber egal, es gibt genügend Spannungs-Spots, die das wieder aufwiegen.

In dieser Woche gab es ganz im Zuge der KiJu2016BuWo! ausschließlich Besprechungen zu Kinder- und Jugendbüchern – einige von mir, aber auch ein paar Rezensiöchen von meinen Blogger-Kids.
Hilke Rosenboom: „Ein Pferd namens Milchmann
Andreas Steinhöfel: „Dirk und ich
Katherine Applegate: „Crenshaw – Einmal schwarzer Kater
Dagmar Bach: „Zimt und weg
Richard Dübell: „Last Secrets – Das Rätsel von Loch Ness
Richard Dübell: „Last Secrets – Das Geheimnis von Atlantis
Mario Fesler: Lizzy Carbon und der Klub der Verlierer

Und weil es so gut passte, kam am Bastei Lübbe Tag das Kinderreporter-Interview mit Richard Dübell dazu. Das Feld komplettierte dann noch am letzten Tag mein Interview mit Bettina Belitz.
.
45-1-kiju-gewinnbuecher
.
*+* Und sonst so… *+*

Die KiJu2016BuWo! sind nun gelaufen, so schnell geht das! Die Woche hat trotz aller Mühen (ich hatte schon vor den Sommerferien mit den Planungen begonnen) sehr viel Spaß gemacht und es wird ganz sicher eine Wiederholung geben. Allerdings in anderer Form. Mir schwebt da etwas wie eine XXL-Blogtour vor, gemeinsam, vernetzt mit anderen motivierten Bloggern, die ebenfalls Kinder bis ins Jugendalter hinein haben. Schauen wir mal…im Januar wird konkreter geplant!

Auf jeden Fall danke ich allen, die geliked, kommentiert, geteilt haben, sehr  ❤ ❤ ❤
Was mich gewundert hat, ist dass kaum jemand an der Verlosung teilgenommen hat. Da frage ich mich, war dieses Feature zu gut versteckt? Es fand sich jeweils am Ende der langen Tagesposts, oder waren die Bücher (s. Banner) zu uninteressant? Teilnehmen könnt ihr noch bis einschließlich Mittwoch, den 23.11.2016. Wie es geht, erfahrt ihr in den Hauptposts der einzelnen Tage der KiJu2016BuWo!

Wer diese verpasst hat, findet <<HIER>> den kompletten Fahrplan! Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und bin mir sicher, dass, wer ein kijubuchiges Weihnachtsgeschenk sucht, hier fündig wird!
.
46-4
Heute habe ich eine Verlosung auf Facebook (klicke hier) gestartet. Der Post ist öffentlich, d.h. jeder kann ihn sehen. Wer nicht dort angemeldet ist, kann mir den entsprechenden Kommi auch hier unter diesem Blogbeitrag hinterlassen. Zeit dafür habt ihr bis zum Freitag…..

Denn am nächsten Wochenende starten zwei Aktionen zu „Helfen ist toll!“ zugunsten des Dattelner Kinderpalliativzentrums. Die eine davon kennt ihr, das ist wieder „Die etwas andere Adventsaktion“. Im Prinzip wird es wieder wie im letzten Jahr ablaufen, aber einen aktuelleren Post, quasi als Startschuss für 2016, wird es natürlich auch geben!
Die andere Aktion ist eine Versteigerung. Eine meiner Herzensautorinnen hat ein Charity-Paket für euch gepackt, das meistbietend in eure wohltätigen Hände gegeben wird. Und das Beste ist, dass jeder Bieter die Chance hat, einen Thriller einer meiner anderen Lieblingsautorinnen zu gewinnen. Also, haltet einfach die Augen offen….Hier, bei Facebook, Instagram oder auch Twitter….wer mich bzw. diese Beiträge finden möchte, dem wird es ganz sicher auch gelingen!!
.
46-1
*+* Buchiges Buffet *+*
Dieses ist in dieser Woche eher spärlich gedeckt… Denn ich muss mich dringend um die Weihnachtsbastelei kümmern. Dennoch, ganz ohne Buch geht es nicht!
Sehr gerne möchte ich „La Lobas Versprechen“ von Bettina Belitz beenden und auch „DNA“ von Yrsa Sigurdottir. Sollte dann noch Luft sein, rückt Carina Zacharias´ „Emba – Magische Wahrheit“ in den Fokus. Ich lese es zwar parallel abends im Bett auf dem Reader….aber mehr als ein paar Seitenklicks schaffe ich dort nie 😉
Ebenfalls wäre dann endlich „Wintersonnenglanz“ von Gabriella Engelmann an der Reihe. Das sollte schon längst gehört sein, aber beim Umwandeln und Überspielen auf den MP3-Player ist irgend etwas schief gelaufen, es kommt also noch – bald!

Was steht bei euch auf dem Plan?
Was hört und lest ihr gerade?

Macht´s gut!

Eure Irve

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Lesewochen-Rückblicke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu *+* Wochenshow #46 *+*

  1. elasbookinette schreibt:

    Hallöchen, kaum zu glauben, dass deine KiJu2016BuWochen schon wieder vorbei sind, finde es eh unglaublich, wie schnell bis jetzt der November dahingerast ist. Nächsten Sonntag ist schon der erste Advent und ich habe noch nicht mal einen Adventskranz, von sonstiger weihnachtlicher Dekoration mal ganz abgesehen. Vielleicht morgen, allerdings bin ich noch total auf Herbst eingestellt, hoffe, das ändert sich noch. Wünsche dir viel Spass beim weiteren Dekorieren und vor allem die ein oder andere schöne Lesestunde für diese Woche!
    Liebe Grüße, Manu

    • irveliest schreibt:

      Huhu Manu,
      ja, das ging wirklich rasend schnell. Das waren ca. 5 Monate Vorbereitungszeit, viele, viele KiJu-Bücher und so viel Drumherum….
      Und schwupps… aus und vorbei 🙂
      Bin schon voll und ganz im Adventsfieber. Die Wohnung ist seit ein paar Wochen geschmückt (die Jungs sind genauso verrückt wie ich…), die Bastelei läuft auf Hochtouren und morgen startet auch schon wieder „Die etwas andere Adventsaktion“… ist halt meine Lieblingszeit im Jahr ❤
      Konntest du dich denn inzwischen auch aufraffen, oder herbstelt es noch bei euch?

      Dir auch viele schöne Lese- und Lauschstunden, Heike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s