*+* Wochenshow #23 *+*

*+* Neuzugänge *+* Gelesen, gehört, rezensiert *+* Und sonst so…*+* Buchiges Buffet *+*
.
23-6
.
*+* Neuzugänge *+*
Der Telegrammstil der letzten Woche war eigentlich eher der Zeitnot geschuldet, aber ich habe offenbar damit euren Lesenerv bestens getroffen. Denn so häufig wie die letzte Wochenshow aufgerufen wurde, scheint „kurz und knapp“ der Stil der Wahl zu sein! Drum geht es jetzt auch weiter so!
Neu im Regal sind
– Frank Goldammer: „Der Angstmann“ – Mein Projekt-Buch für das „Campus Libris“-Rudellesen im Herbst +freu+
– Patricia Koelle: „Der Horizont in deinen Augen“ – Der finale Teil der Naurulokki-Trilogie
– Chevy Stevens: „Those Girls“ – Ein megagut klingender Thriller!!!
.

22-3
.
*+* Gelesen, gehört, rezensiert *+*
HÖRBUCH
Jessi Kirby: „Mein Herz wird dich finden“ – Für meine gehobene Altersklasse war etwas „wenig los“, aber es sollte wohl den Nerv der Haupt-Zielgruppe treffen.

PRINT
Frau Freitag: „Für mich ist auch die 6. Stunde“ – Nicht nur für Lehrer interessant, auch aus Sicht einer Mutter…. Wie einfach es doch manchmal sein kann – Konsequenz ist halt alles, wenn auch manchmal schwer durchhaltbar.
Colby Marshall: „Farbenblind“ – Recht eigenwillig konstruiert, interessant, aber kein Spannungsbrüller. Offene Fragen sind bei mir auch geblieben.
Nora Luttmer: „Totenkranz“ – Hier stehe ich noch ziemlich am Anfang. Aber schon jetzt hat mich das vietnamesische Flair plus dem mysteriösen Todesfall ziemlich stark in seinen Bann gezogen.

REZENSIONEN
Alessandro Baricco: „Novecento“ – Mein zweiter Baricco. Auch wenn er für mich nicht an „Mr. Gwyn“ heranreicht, konnte mich das Büchlein doch sehr überzeugen.
Silke Schütze: „Rosmarintage“ – Ein absoluter Wohlfühlroman, aber mit Bodenhaftung!
Stephan Ludwig: „ZORN – Kalter Rauch“ (Hörbuch) – Eher interessant als spannend, da mir der großartige Sprecher über so manches Tal der Ausschweifung hinweghelfen musste.
.

22-4
.
*+* Und sonst so… *+*
Mit der vollen Spendeneule LIA im Gepäck habe ich dem Kinderpalliativzentrum in Datteln mal wieder einen Besuch abgestattet. Wer den Bericht noch nicht kennt, oder ihn nochmal lesen möchte….bitte sehr, hier ist er!
Wer weiter helfen möchte, die Eule zu füttern, kann das momentan mit diesen beiden Aktionen tun:
Buch gegen Spende
Dein Urlaubsgruß schenkt Kinderlachen“ – vor allem hier ist die Resonanz in diesem Jahr bisher leider noch nicht so groß, aber das kann ja noch werden 🙂
.

23-7
.
*+* Buchiges Buffet *+*
Ich freue mich ja generell auf jedes Buch, das ich lesen werde – sonst hätte ich sie ja nicht alle im Regal stehen – aber auf manche ganz besonders. In dieser Woche hängt die Messlatte der Erwartungen besonders hoch für

– David Mitchell: „Die Knochenuhren
– Paul Sussmann: „Das letzte Geständnis des RAPHAEL IGNATIUS PHOENIX“ (lesen werde ich es gemeinsam mit Tina von den Super.Lese.Helden, worauf ich mich schon sehr freue!)
– zunächst wieder aber erst Nora Luttmers „Totenkranz“ beendet.
Hören werde ich…..mal sehen…. 😉

Wie sehen eure (Buch-)Pläne für die nächste Woche aus?
Macht´s gut!

Eure Irve

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Lesewochen-Rückblicke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu *+* Wochenshow #23 *+*

  1. tinaherrlich schreibt:

    Liebe Heike,

    ich staune immer wieder aufs Neue, wie schön bunt und vielfältig deine Bücherauswahl ist. 🙂

    „Farbenblind“ hätte ich auch schon mal beinahe gelesen, aber die Bewertungen dazu waren bisher nicht allzu gut, sodass ich lieber die Finger davon lasse. Und den „Mr. Gwyn“ würde ich irgendwann mal gerne lesen oder vielleicht sogar als Hörbuch auf Englisch anhören.

    Kannst du schon absehen, wann du mit dem Geständnis des RIP beginnst? Ich könnte in den nächsten Tagen mit dem Hören anfangen oder mir erst noch ein anderes Hörbuch runterladen.

    Eine schöne Restwoche noch und liebe Grüße
    Tina

    • irveliest schreibt:

      Liebe Tina,
      du wirst bei mir fast alles finden….nur bitte keine Erotik (finde ich gähnend langweilig) und Horror (da muss ich immer lachen, zumindest ist das so, wenn ich schonmal mit Arnd in einen Film reinschaue 😉 )
      Von Farbenblind hatte ich mir auch etwas anderes erwarte und ja…. „Mr. Gwyn“ ist toll! Ich habe auch noch „Oceano mare“ von ihm hier liegen, das kommt mit in den Urlaub!!
      Liebe Grüße, Heike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s