*+* BEENDET: Verlosung – Andreas Izquierdo: „Romeo & Romy“ *+*

.
Romeo und Romy
.
Da hatte ich euch doch vorgestern gefragt, ob ich diesen wundervollen Roman sofort verlosen soll, oder erst, wenn meine Facebookseite „Irve liest“ 555 Likes erreicht hat. Gerechnet hatte ich damit, dass ihr alle HIER und JETZT und SOFORT schrei(b)t….

Aber was ist passiert? Obwohl ihr genau das wolltet, habt ihr ganz gesittet geliked, kommentiert und meinen Post geteilt – ihr seid wirklich ganz, ganz lieb!

Dabei hatte ich doch sowieso vor, die Verlosung genau jetzt zu starten!!!

Also, was es zu gewinnen gibt, ist klar:

„Romeo & Romy“ von Andreas Izquierdo aus dem Insel Verlag.

Ich war bei diesem Titel für die Lovelybooks-Leserunde ausgelost worden und da der Roman auch in der letzten Lovelybox enthalten war, die ich Anfang des Monats gewonnen habe, war klar, dass das doppelte Exemplar für euch ist!

Also, versucht euer Glück!

Schreibt mir im Kommi (gerne auch mit Rezi-Link, sofern es einen solchen gibt), welches bisher euer Buch-Highlight des Jahres war!

Bis einschließlich Freitag, den 27.05.2016 habt ihr dafür Zeit!

Ihr könnt gerne meinem Blog folgen, die Facebook-Seite liken, oder dort den Beitrag teilen….
Natürlich freue ich mich darüber, solltet ihr dies tun. Es ist aber definitiv keine Bedingung, um in den Lostopf zu kommen!

Meine Teilnahmebedingungen
1.) Der Versand des Buches erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.
2.) Aus allen Kommentaren werden innerhalb der folgenden Woche die Gewinner ermittelt und im Rahmen eines Beitrags-Updates genannt. Der Gewinn wird neu verlost, wenn ich nicht innerhalb einer Woche nach der Bekanntgabe die Zustelladresse genannt bekomme.
3.) Ich übernehme keine Haftung, sollte der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen.
4.) Der Gewinn kann nicht umgetauscht oder ausgezahlt werden.
5.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

UPDATE VOM 28.05.2016:
Herzlichen Glückwunsch!
Judith Koch, du hast das Buch gewonnen – die Email ist auch schon raus!

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Gewinnspiele/ Verlosungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu *+* BEENDET: Verlosung – Andreas Izquierdo: „Romeo & Romy“ *+*

  1. Anja Schmidt schreibt:

    Liebe Heike,

    supi, dass es mit den Likes so toll geklappt hat 🙂
    Bisher favoritisiere ich zwei Bücher in diesem Lesejahr.
    „Mr. Gwyn“ http://zwiebelchens-plauderecke.blogspot.com/2016/03/rezension-mr-gwyn-von-alessandro.html und
    „Der Hut des Präsidenten“ http://zwiebelchens-plauderecke.blogspot.com/2016/02/rezension-der-hut-des-prasidenten-von.html
    Zwischen beiden mag ich mich nicht entscheiden, aber das kannst du sicher nachvollziehen.

    Ganz liebe Grüße

    Anja

    • irveliest schreibt:

      Anja, du bist im Topf 🙂
      Ja, die Bücher sind beide ganz große Klasse!
      An der Like-Schnapszahl müssen wir zwar noch arbeiten, aber das macht nichts. Es ist nur eine Zahl…ihr Menschen seid mir viel wichtiger 🙂
      Liebe Grüße, Heike

  2. ElkeK73 schreibt:

    Guten Morgen.

    Na dann versuche ich mal mein Glück, denn das Buch würde mich schon sehr interessieren 🙂

    Eines meiner Highlights in diesem Jahr war der Sparks-Roman „Wenn Du mich siehst“. Ich habe es regelrecht eingeatmet *smile* Hier ist der Link dazu:
    http://www.elkes-literaturwolke.de/2016/03/13/nicholas-sparks-wenn-du-mich-siehst/

    Liebe Grüße, Elke.

  3. Bianca schreibt:

    Guten Morgen 🙂

    Bei diesem schönen Gewinnspiel mache ich auch sehr gern mit! Ich habe bislang 2-3 Highlights- ein älteres Buch: Owen Meany von John Irving (Mittwoch gehts zur Lesung- hurra^^)

    Kleiner Mann ganz groß! | Was liest du?
    https://wasliestdu.de/rezension/kleiner-mann-ganz-gross

    …und ein aktuelles Buch: Der Pfau von Isabel Bogdan 😀

    Herrlich trockener Humor – tolle, erfrischend schräge Unterhaltung | Was liest du?
    https://wasliestdu.de/rezension/herrlich-trockener-humor-tolle-erfrischend-schraege-unterhaltung

    Ausserdem hat mich Mr.Mercedes vom großen King begeistert, da gibt’s aber keine Rezi…

    Ganz liebe Grüße,
    Bianca

    • irveliest schreibt:

      Guten Morgen Bianca,
      „Der Pfau“ ist genial, ich habe ihn gehört!
      Viel Spaß bei der Lesung….
      Und du bist natürlich drin im Topf!!
      Liebe Grüße, Heike

  4. nilibine70 schreibt:

    Jaja, das Lesen und ich…. bedingt durch mein reales Leben, bzw. die ganzen gesundheitlichen und sonstigen Probleme hab ich nur sehr sehr wenig Zeit und Muße, mich wirklich auf Bücher einzulassen. Einer meiner großen Wünsche ans Universum ist von daher auch mal wieder mehr Ruhe in meinem Leben.
    Rezensiert habe ich von daher leider noch nichts wirklich, aber von den Büchern, mit denen ich mich beschäftigt habe, war „Das Geheimnis meines Meisters“ von Sandra Henke definitiv ein Highlight. Ist ein Erotik-Roman, nicht zwingend jedermanns oder jederfraus Sache, aber ich fand ihn mitreißend geschrieben. Das erste mal in diesem Jahr hatte ich es, dass ich in der Bahn gelesen habe und mich ärgerte, wenn meine Endhaltestelle kam, weil ich unterbrechen musste 😉 Klares Indiz für ein Sabine-Lieblingsbuch 😉 Vielleicht schaff ichs jetzt am kommenden Wochenende, die Rezi zu schreiben und online zu stellen (ich habs doch tatsächlich ganz allein geschafft, mir mit Open Office auf dem Läppi wieder eine Rezi-Vorlage zu basteln *yöööh*), dann füg ich den Link hier drunter auch ein!

    Dass ich Dir folge, weißt Du ja 😉 und den Beitrag teil ich natürlich gleich auch noch! Ich freu mich, wenn noch mehr Leute zu Dir und Deinem kunterbunten, tollen Blog finden 🙂 Mach man fein weiter so!

    Und nicht zuletzt: DANKE für die Chance auf das Buch ❤

    Liebste Grüße
    Bine

  5. Stopfi schreibt:

    Hallo u Guten Morgen,
    Eines meiner Highlights bis jetzt war sicherlich der erste Teil von „Legend“ von Marie Lu:
    https://stopfisbuecherwelten.wordpress.com/2016/01/09/rezension-legend-fallender-himmel-marie-lu/
    Aber auch „Als wir Schwestern waren“ von Marie Jansen mochte ich wirklich gerne! https://stopfisbuecherwelten.wordpress.com/2016/02/20/rezension-als-wir-schwestern-waren-marie-jansen/
    Viele liebe Grüße und einen schönen Tag dir noch,
    Emily

  6. Silvia Borowski schreibt:

    Hallöchen Heike,
    na da muss ich doch auch mal mein Glück heraus fordern. Mein Highlight des Jahres- bis jetzt?? Grübel…..darf ich auch zwei nennen?? Also einmal „Rattenkinder“ von den B.C.Schillers und in einem anderen Genre „Helenas Geheimnis“ von L.Riley. Ich wünsche dir noch einen netten Tag und fühle dich umarmt. Danke für die Gewinnmöglichkeit ❤
    Liebe Grüße, Silvia B. aus B.

    • irveliest schreibt:

      Liebe Silvia,
      na klar darfst du auch mehr als eins nennen…ich hätte auch mehrere 🙂
      „Helenas Geheimnis“ kenne ich nicht, aber „Rattenkinder“ fand ich auch sehr genial!
      Bist im Lostopf ❤
      Liebe Grüße, Heike

  7. Miri schreibt:

    Ganz am Anfang des Jahres gelesen und auch kein Roman, aber dennoch mein absolutes Highlight: „Astrid Lindgren. Ihr Leben“
    https://geschichtenwolke.wordpress.com/2016/01/07/der-mensch-hinter-der-kinderbuchautorin-astrid-lindgren/

  8. Judith Koch schreibt:

    Mein Highlight war bis jetzt das neue Buch, von dem wunderbaren Autor Joel Dicker. Die Geschichte der Baltimores.
    Hier dazu meine Rezi:
    http://www.lovelybooks.de/autor/Jo%C3%ABl-Dicker/Die-Geschichte-der-Baltimores-1206837673-w/rezension/1240862590/1240859988

    Gerne würde ich das Buch Romeo und Romy gewinnen, hab‘ nämlich schon so viel Gutes drüber gelesen. 🙂
    Also #ganzdolledaumendrücken

    • irveliest schreibt:

      Judith, auch du bist mit im Topf 🙂
      Interessant, dass dieses Buch dein Highlight ist…bisher kannte ich nur nicht so begeisterte Stimmen.
      Liebe Grüße, Heike

  9. Jule Heer schreibt:

    Hallo :),
    dein Blog ist echt super schön und daher gehöre ich jetzt auch zu deinen Followern ;).
    Mein Jahreshighlight waren die Chroniken der Schattenjäger, insbesondere der zweite Teil „Clockwork Prince“. Ich bin schockiert, dass ich diese Bücher nicht schon viel früher gelesen habe, aber froh, es endlich getan zu haben und jetzt zu wissen, wie grandios Cassandra Clare schreibt :).
    Romeo & Romy klingt wirklich gut und ich bin total verliebt in das Cover *-*. Da ich bei der Leserunde leider kein Glück hatte, versuche ich es hier gerne erneut ^^.

    • irveliest schreibt:

      Liebe Jule,
      das Buch kenne ich zwar nicht, aber dafür die bisherigen beiden Bände der Magisterium-Reihe – und da hat Cassandra Clare ja auch ordentlich mitgewerkelt.
      Besten Dank auch für´s Folgen…Ich freue mich immer sehr, wenn mein Blog gefällt ❤

      Liebe Grüße, Heike

  10. Kerstin Miguel Ruiz schreibt:

    Guten morgen,
    Mein Highlight bisher war „Fremd“ von Strobel & poznanski, sonst gab es für mich es bisher nicht wirklich welche.
    Ein schönes Wochenende,
    LG, Kerstin

  11. Franziska Gerken schreibt:

    Guten Morgen! :o)

    Das ist mal eine schöne Gewinnspielfrage – vor allem, weil ich das Durchlesen der Antworten selbst spannend finde! 😀

    Zu meinen Lesehighlights dieses Jahr zählen die ersten beiden Teile der Drachenbrüder-Reihe von Carolin M. Hafen.

    Hier meine Rezi zu Teil 1:
    http://www.lovelybooks.de/autor/C.-M.-Hafen/Drachenbr%C3%BCder-1141565527-w/rezension/1236448245/

    Eine ganz ungewöhnliche, ruhige und zauberhafte Fantasygeschichte, die ohne gewaltige Kämpfe auskommt. Für mich bis jetzt der Geheimtipp des Jahres für Fantasy-Leser.

    Und dann nenne ich noch „Mein bester letzter Sommer“ von Anne Freytag. Noch nie habe ich bei einem Buch so sehr weinen müssen, einfach herzzerreißend!

    Meine Rezi:
    http://www.lovelybooks.de/autor/Anne-Freytag/Mein-bester-letzter-Sommer-1208145080-w/rezension/1239227471/

    Viele liebe Grüße sendet
    Franziska
    aka Plush bei lovelybooks :o)

    • irveliest schreibt:

      Hallo Franziska, dein Fantasy-Buch kenne ich nicht. Aber Anne Freytags Buch hat mich ebenso tief erreicht wie dich. Es wird definitiv einen Platz bei meinen Jugendbuch-Highlights des Jahres finden 🙂
      Liebe Grüße, Heike

  12. Irene F. schreibt:

    Guten Morgen!

    So eine verdammt schwierige Frage. Bis jetzt habe ich so viele tolle Bücher gelesen!
    Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es denke ich „Sexy Unplugged“ von Lucia Vaughan (hab leider nur eine Amazon-Rezi: https://www.amazon.de/review/RP45B63XW21PM/ref=cm_cr_rdp_perm)

    Aber auch ein tolles Buch „Dem Horizont so nah“ von Jessica Koch!

    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart!
    Irene

  13. msnici91 schreibt:

    Huhu =)
    Mein Highlight dieses Jahr war Witch Hunter.
    http://www.lovelybooks.de/autor/Virginia-Boecker/Witch-Hunter-1198600405-w/rezension/1241981591/.

    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

  14. Nina Rieger schreibt:

    Hallo und vielen Dank für diese Verlosung, da versuche ich doch mein Glück. Dieses Jahr habe ich sämtliche Nicholas Sparks Bücher gelesen und war von allen gleichermaßen begeistert und berührt, habe mir also gleich all seine Werke auf einmal besorgt! Im Moment lese ich „Kein Ort ohne dich“ und komm gar nicht mehr weg 😄 Ich kann sie allen Lesern, die auf Liebesgeschichten stehen nur wärmstens empfehlen! 🙂

    • irveliest schreibt:

      Liebe Nina, ich muss gestehen, dass ich bisher noch kein einziges Buch von Nicholas Sparks gelesen habe…aber dem Lostopf ist das zum Glück egal 😉
      Liebe Grüße, Heike

  15. sarah8100 schreibt:

    Hallo Heike,

    ich habe dieses Jahr schon ein paar wirklich gute Bücher gelesen. Deswegen fällt es mir ein bisschen schwer ein Buch rauszusuchen. Aber entschieden habe ich mich für „Die Shannara Chronicles“ https://sarahsbookblogxo.wordpress.com/2016/02/26/rezension-zu-die-shannara-chroniken-elfensteine-von-terry-brooks/

    Ganz liebe Grüße 🙂

    Sarah

  16. Shuting D. schreibt:

    Hey 🙂
    Danke für das schöne Gewinnspiel. Ich würde da sehr gerne mitmachen und mein Glück versuchen.
    Mein Highlight dieses Jahr, war die Feuer-Serie. Eine Trilogie die jeder Fantasy Fan gelesen haben muss und obwohl es ab 11 Jahren ist, finde ich das diese Trilogie sehr spannend und interessant ist und für jede Altersklasse geht. Diese Trilogie kann ich einfach nur empfehlen und ist somit mein Highlight dieses Jahres(Obwohl es ja 3 Bücher sind) geworden.
    Liebe grüße Shuting 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s