*+* Gabriella Engelmann: „Jolanda ahoi! Volle Zauberkraft voraus!“ (track) *+*

.
Jolanda ahoi 3
.
Die Jolanda-Bücher finde ich ganz toll. Auch der dritte Band hat mir gut gefallen.

Jolanda hat die Ferien mit ihrem Papa verbracht. Das war schön, aber jetzt freut sie sich, dass sie wieder zu Hause ist und auf ihrem Hausboot „Tomate-Mozzarella“ sein kann.

Sie freut sich auch, ihre Freundinnen wiederzusehen. Aber die haben große Probleme. Omalona hat ein ganz tolles Zauberbuch und das hilft ihnen zum Glück.

Jolanda sieht auch endlich Gängsta wieder. Das hat mich so besonders gefreut, weil ich Gängsta so gern mag. Er hat auch in diesem Buch wieder witzige Sachen gemacht und ich musste oft grinsen. Jolandas Mama fand das nicht lustig, aber das macht nichts.

Ich mag die Jolanda, weil sie so viele spannende und tolle Sachen erlebt. Hoffentlich gibt es bald eine Fortsetzung!

Inhalt
Nach den Sommerferien in Bayern bei ihrem Papa ist Jolanda richtig froh, wieder zurück auf dem verrückten Hausboot „Tomate Mozzarella“ im hohen Norden zu sein. Endlich ist alles in Butter! Also fast. Denn etwas schade ist es ja schon, dass der süße Gängsta immer noch so schüchtern ist! Aber auch Jolandas Freundinnen haben den einen oder anderen unerfüllten Wunsch: Polly möchte unbedingt die Hauptrolle in der Schulaufführung spielen, und Rosalie wünscht sich nichts sehnlicher, als mit Wilson ein Eis essen zu gehen. Wenn man den Wünschen nur etwas auf die Sprünge helfen könnte! Zum Glück entdeckt Jolanda in Omalonas Zauberbuch genau die richtigen Sprüche für solche Fälle – da kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen … Oder?
Quelle: Magellan – Der Verlag mit dem Wal

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Kinder- und Jugendbücher, Kinderreporter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s