*+* Jens Baumeister: „Jonas´ großes Comic-Chaos“ (dago) *+*

 

.
Jonas großes Comic-Chaos
.
Rezensiönchen zu „Jonas‘ großes Comic Chaos“ (dago)

Jonas zeichnet für sein Leben gern und irgendwie schienen mir die Comichelden verzaubert. Denn bei einer Sonnenfinsternis wurden sie lebendig und halfen Jonas ganz oft in der Schule, wenn er in Schwierigkeiten steckte. Wer hätte nicht gerne solche geheimen, tollen Freunde!

Das Buch war richtig klasse, nämlich spannend und witzig, so wie ich das mag. Außerdem liebe ich Comics und deshalb mochte ich dieses Buch auch so gerne und ich möchte es gerne weiterempfehlen. Vor allem den Comic-Freunden, weil hier sehr viele Zeichnungen drin sind.

Inhalt
Jonas zeichnet für sein Leben gern – am liebsten Comicfiguren: Captain Flint, den furchtlosen Weltraumfahrer, Sir Iron, den tapferen Ritter, und Galactic Man, den stärksten Superhelden der Welt. Doch eines Tages passiert etwas Unglaubliches: Während einer Sonnenfinsternis gibt es einen ohrenbetäubenden Knall und Jonas’ Zeichenheft fällt vom Tisch. Als er es wieder aufschlägt, ist es leer: All die von ihm gezeichneten Comicfiguren sind verschwunden! Wenig später tauchen in Jonas‘ Deutschbuch mysteriöse Nachrichten auf, die Textaufgaben in seinem Mathebuch scheinen plötzlich wie verhext, und auf seiner Zimmertapete entdeckt er Zeichnungen, die da eigentlich nicht hingehören. Jonas ahnt, dass für dieses Chaos nur seine Comicfiguren verantwortlich sein können …
Quelle: Bastei Lübbe Verlag

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Kinder- und Jugendbücher, Kinderreporter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu *+* Jens Baumeister: „Jonas´ großes Comic-Chaos“ (dago) *+*

  1. Simone Richter schreibt:

    Ich mochte das Buch auch sehr :)! Der Kinderroman ist absolut weiterempfehlenswert mit seinem Witz und seinen abwechslungsreichen Illustrationen.
    Quicklebendige, spannende und lustige Unterhaltung auf höchstem Kinderbuchniveau ab 10 Jahren. Die Gefühlswelten sind sehr gut dargestellt und man kann sich mit den Protagonisten identifizieren. Es hat mehr Text als manch Comic-Roman, aber die tolle Geschichte rechtfertig das und man wird auch förmlich eingesogen und lacht und leidet mit Jonas und Tülay.

  2. tinaherrlich schreibt:

    Hallo Dago!

    Danke für diesen tollen Lese-Tipp! 🙂 Mein Sohn Noah mag Comics auch sehr gerne, und daher werde ich ihm das Buch mal weiterempfehlen. (Oder der Osterhase bringt es ihm. 😉 )
    Liebe Grüße
    Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s