*+* Wochenshow #53 *+*

*+* Neuzugänge *+* Happy New Year *+* Longlist 2015 *+* Gelesen, gehört, rezensiert *+* Buchiges Buffet *+*.
.

53-4
.
*+* Neuzugänge *+*
Es steht 2:2 im „Duell“ Print gegen Hörbuch 🙂
Diese Titel sind noch im alten Jahr bei mir eingezogen:
Colby Marshall: „Farbenblind“ (Print)
Angela Marsons: „Silent Scream“ (Print)
Jost Kaiser: „Ein echter Helmut Schmidt“ (Hörbuch)
Kai Meyer: „Die Wolkenvolk Trilogie“ (Hörspiel)

Welche Neuzugänge gab es bei euch?
.
53-2
.
*+* Happy New Year *+*
Das alte Jahr ist gegangen und nun schreiben wir schon 2016, unglaublich, oder? Ich weiß noch, wie wir damals in das neue Millennium reingefeiert haben und seitdem sind schon so viele Jahre ins Land gezogen! An meinen Gedanken zum Jahreswechsel habe ich euch bereits an Neujahr teilhaben lassen, daher springe ich jetzt direkt zur nächsten Rubrik 🙂
.

53-1
.
*+* Meine Longlist 2015 *+*
Seine lange Liste der gelesenen Bücher auf ganz wenige Highlights zu reduzieren, ist nicht leicht. So gibt es als Zwischenschritt meine Longlist. In einer ruhigen Stunde werde ich versuchen, mich nochmal in die jeweiligen Buchstimmungen hineinzuversetzen und dann sollte es klappen mit der Benennung meiner absoluten Jahres-Highlights. Wer mal auf meine Longlist schauen mag, bitte gerne!

Welches waren für euch DIE Titel des Jahre 2015?
.

52-4
.
*+* Gelesen, gehört und rezensiert *+*
Beendet habe ich die „108 Perlen der Weisheit“ – manche Perlen waren leicht und einfach, einige aber auch sehr schwer lesezuverdauen. Aber wenn es so leicht wäre, das innere Glück am Leuchten zu halten und Frieden zu erwirken, würde die Welt wohl ein bisschen anders aussehen.
Ebenfalls gelesen habe ich „Eine Handvoll Mäuse“ Von Rita Mae Brown – ein netter Krimi, der leider sehr anspruchslos und etwas langatmig war. Wobei das Hauptaugenmerk ganz klar auf den tierischen Ermittlern liegt – und diese Passagen der Farmtiere haben mir wiederum sehr gut gefallen.
Begonnen habe ich mit dem „Feengrottengeheimnis“ von Rolf Sakulowski, ein Thüringen-Krimi, der mir bisher sehr gut gefällt….unheimlich, mysteriös, spannend – bin sehr gespannt, wie er sich weiterentwickeln wird.
Der Quantenbeat des Lebens“ begeistert mich nach wie vor. Da das Buch aber – zumindestens für mich – stellenweise sehr anspruchsvoll ist, komme ich hier nur relativ langsam voran.

Gehört habe ich „Die Kunst des Schnurrens“, die Fortsetzung von „Die Katze des Dalai Lama“ (beide von David Richie). Gefallen hat es mir auch wieder ganz gut, jedoch kommt es durch „Die Umstände“ nicht an den Vorgängertitel heran. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Begleitumstände, unter denen und von denen die Katze Seiner Heiligkeit berichtet, teilweise sehr konstruiert wirken.

Veröffentlicht habe ich in der letzten Woche diese Rezensionen:
Andrea Sawatzki: „Der Blick fremder Augen“ (Großartiges Psychogramm)
Katrin Koppold: „Sehnsucht nach Zimtsternen“ (Wohlfühllektüre mit Tiefgang)
B.C.Schiller: „Rattenkinder“ (Toller Thriller zum Jahresende)

Was war bei euch in der letzten Woche leselauschig los?
.

53-3
.
*+* Buchiges Buffet *+*
In der nächsten Woche möchte ich gerne mit dem Quantenbeat weitermachen….Etwas sachbuchig geht es auch bei „4 Blutgruppen – Das große Kochbuch“ zu. Bin schon sehr gespannt, was ich alles über meine Blutgruppe erfahren werde. Vielleicht ist diese ja auch schuld an meinem süßen Zahn, wer weiß???
Der Rest von „Das Feengrottengeheimnis“ bringt dann noch etwas Spannung in die Woche.
Auf die Ohren gibt es nun endlich „Was Google wirklich will“.

Welche (Hör)Bücher dürfen euch in dieser Woche begleiten?

Bis bald,

eure Irve

 

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Lesewochen-Rückblicke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu *+* Wochenshow #53 *+*

  1. Ela schreibt:

    Tolle Neuzugänge hast Du da, wobei mir ehrlich gesagt ich keins davon kenne. Bin also auf Deine Feedback gespannt 🙂
    Ich lese derzeit „Die Nacht schreibt uns neu“ und höre „Mördermädchen“ 🙂
    LG Ela

    • irveliest schreibt:

      Huhu Ela, „Die Nacht schreibt uns neu“habe ich auch noch im Regal, bin auch hier sehr gespannt….
      „Mördermädchen“ sagt mir nichts, aber ich schaue dann bei deiner Rezi rein 🙂
      Es ist mir übrigens jetzt noch ein ganz anderes Hörbuch dazwischen gekommen….Audible und seine Empfehlungen….aaaaaahhhhh….aber was soll ich sagen: Voll ins Schwarze getroffen, hätte ich ohne darauf gestoßen zu werden, wohl nicht runtergeladen, aber audible hatte recht 😉
      Liebe Leselauschgrüße Heike

  2. Tintenelfe schreibt:

    Das Wolkenvolk habe ich mal als Hörbuch gehört. War aus der Bücherei und ist auch schon ein paar Jährchen her. Ich habe jedoch noch die Stimme des Sprechers im Ohr.
    Viel Vergnügen!

  3. tinaherrlich schreibt:

    Mit „Farbenblind“ habe ich auch schon geliebäugelt. Bin gespannt, was du dazu sagst und schreibst. 🙂

    Ich höre gerade „Der Sohn“ von Jo Nesbo – zum zweiten Mal. Falls du diesen Krimi noch nicht kennst, kann ich ihn dir echt empfehlen. 🙂

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Tina

    • irveliest schreibt:

      „Der Sohn“ habe ich gelesen. Diese eine Figut fand ich sehr rezivoll und faszinierend, ansonsten hatte mich das Buch leider nicht so begeistert 🙂
      Liebe Lesegrüße, Heike

  4. elasbookinette schreibt:

    Hallo Heike, bin ja mal gespannt, wie dir das „Blutgruppen-Kochbuch“ gefällt, hört sich irgendwie ungewöhnlich, aber interessant an.
    Momentan muss ich noch ein paar aus dem alten Jahr anstehende Rezensionen schreiben und danach weiss ich noch nicht so recht, welches Buch ich lesen werde. Auch beim Hören bin ich noch unentschlossen, vielleicht fange ich mit dem zweiten Teil von „Magisterium“ an oder höre den ersten Teil von „Silber“, mal sehen.
    Liebe Grüße, Manu(ElasBookinette)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s