*+* Anthologie: „Pleiten, Pech und Weihnachtstannen“ *+*

.
Pleiten, Pech und Weihnachtstannen
.
Liebe Lesefreunde,

mögt ihr Weihnachten, oder würdet ihr lieber am Abend des 23. Dezember einen Schlussstrich unter die Adventszeit ziehen und euch unauffällig aus dem Staub machen,

… weil die Verwandtschaft nervt?
… weil es eh nicht die richtigen Geschenke gibt?
… nie das Festessen gelingt?
… der Weihnachtsmann am eigentlichen Ziel vorbei arbeitet?

Dann heiße ich euch ❤ -lich willkommen in dieser Anthologie! Denn besinnlich ist relativ, oder?

Witzig, satirisch, zynisch und teils bitterböse wird die süße Stimmung zerfurcht! Tellenweise war es mir zu viel Schwarz im glitzernden Adventsstrahlen, aber stellenweise habe ich auch Tränen gelacht. Der Untertitel lautet nicht umsonst „Hinterhältige Weihnachtsgeschichten“.

Schon allein die erste Geschichte, quasi das „Vorwort“ von Daniel Glattauer stimmt perfekt auf das oft gar nicht so perfekt laufende Weihnachtsfest ein!

Lasst euch überraschen von diesem bunten Weihnachtsgesteck an kurzweiligen Geschichten bekannter Autoren. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei und ich bin mir sicher, dass ein jeder seine persönlichen Highlights finden wird – und sogar das eine oder andere aus diesem Buch wird mitnehmen können. Mir persönlich hat es der Weihnachtsmann höchstpersönlich am meisten angetan, der beeindruckend scharfsinnig nah am wahren Leben war – sehr zum entsetzten Erstaunen der Eltern…

Wie auch immer, ich wünsche euch eine wunderbare Adventszeit ganz nach eurem Geschmack….
Und an Weihnachten ist weniger manchmal mehr 😉

Inhalt
Und wieder naht Weihnachten, angeblich die Zeit der Stille, Nächstenliebe und Besinnung. In Wirklichkeit drohen jedoch Weihnachtskoller, Völlerei, Geschenkestress und die damit verbundene Entlarvung der tiefsten menschlichen Niederungen. Wenn der Weihnachtssegen schief hängt, kann das viele Gründe haben: diebische Nikoläuse, erbärmliche Geschenke, nervtötende Verwandte, ohrenbetäubende Weihnachtslieder, mickrige Tannenbäume … Aber je heftiger Weihnachten aus dem Ruder läuft, desto unterhaltsamer wird es für den Leser dafür garantieren Erzähler wie Axel Hacke, Dora Heldt, Harald Martenstein, Håkan Nesser und Daniel Glattauer, deren Weihnachtsgeschichten mindestens so amüsant wie hinterhältig sind.

Das Buch
Die Anthologie „Pleiten, Pech und Weihnachtstannen“ (Herausgeber Daniel Kampa) ist im Oktober 2015 unter der ISBN-Nr. 978-3-455-37813-9 im Hoffmann und Campe Verlag erschienen. Das Buch umfasst 224 Seiten.
Quelle: Hoffmann und Campe

 

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Anthologie, Weihnachten/ Advent veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s