*+* KiJu2015BuWo – Jugendbuchwoche – Tag 6 *+*

KiJu2015BuWo!

Jugendbuch-Woche

Samstags-Empfehlungen
.

20150928_090158.

Bens gnadenlos verkorkste Schulzeit“ und „Die Seiten der Welt

Claire Singer: „Bens gnadenlos verkorkste Schulzeit“ (Dagos Rezension)

Dago und ich hatten beim gemeinsamen Abendschmökern viel Spaß mit diesem Buch. Es ist für die Zielgruppe sehr ansprechend in Stil und Umsetzung und ich denke, dass es auch lesemuffeligen Kindern gefällt.

Inhalt:
Ben von Stribbern liebt es, Unsinn anzustellen. Aber leider geht der immer wieder nach hinten los. Dank Ben schlummern die Handys der ganzen 7a im Schulsafe, und die Mitschüler kochen vor Wut. Wie gut, dass Gwenny aus Indien in seine Klasse kommt. Mit ihren grünen Augen verdreht sie Ben den Kopf. Doch plötzlich soll die Neue wieder gehen. Zwischen Currypulver, Pflaumen-Chutney und Rikscha-Fahrten heckt Ben einen genialen Plan aus. Ob er wohl diesmal aufgeht?

Mehr Infos zum Buch findet ihr auf der Homepage des Lübbe Verlags

Kai Meyer: „Die Seiten der Welt“ (Unsere Rezension)

Dieses besondere Buch verdient ein besonnenes Leses, denn „Die Seiten der Welt“ ist ein wahres Seelenbuch in der Welt des Lesens. Sehr einnehmend geschrieben, vielschichtig kreativ und rasant. Der sehr feingliedrig konstruierte Plot begeisterte mich ebenfalls. Es wurden so viele Saatkörner gelegt, aus denen in den beiden Folgebänden wunderkreativste Blumen sprießen könnten…

Inhalt:
„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Mehr Infos zum Buch findet ihr auf der Homepage der Fischerverlage.

Kai Meyer: „Die Seiten der Welt – Nachtland
Unsere Rezension zum Buch
Unsere Rezension zum Hörbuch

Kai Meyers atemloser, fesselnder Stil machte es mir sehr leicht, zwischen die Seiten der Geschichte zu springen, mich vom Fluss des Erzählens treiben zu lassen, die Welt der Bibliomantik kennen und lieben zu lernen. Manchmal verging ich fast vor Sorge um die Charaktere, die mir ans Herz gewachsen waren und ich weinte so manche leise Buchstaben-Träne.

Inhalt:
Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden.

Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor.
Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und
Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert.
Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über
die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre
Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern
zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die
verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen
auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.

Mehr Infos zum Buch findet ihr auf der Homepage der Fischerverlage.
Über das Hörbuch informiert der Argon Verlag.

Für heute hat mir Arndt Stroscher, der Betreiber der literarischen Sternwarte AstroLibrium ein Autogramm von Kai Meyer für eine Verlosung zur Verfügung gestellt. Dieses Autogramm ist sehr besonders, denn es „entstand“ auf der Frankfurter Buchmesse 2015, schaut selbst!
Wer es gewinnen möchte, schickt mir bitte bis einschließlich Sonntag, 22.11.2015, eine kurze Nachricht an irveliest@gmx.de

Übrigens….kennt ihr schon das Radio-Interview von AstroLibrium mit Kai Meyer??
Nein? Dann klickt doch mal <<HIER>>
.

Autogramm Kai Meyer und AstroLibrium
.
Kommt ihr morgen wieder???

Denn dann geht es weiter mit den KiJu2015BuWo!

Zur Übersicht aller bisher erschienenen Artikel

 

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter KiJu2015BuWo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu *+* KiJu2015BuWo – Jugendbuchwoche – Tag 6 *+*

  1. AstroLibrium schreibt:

    Es ist mir ein besonderes Vergnügen, dieses Buchmesse-Original beizusteuern. Deine Aktionen machen hoffentlich Beispiel und finden viele Leser… Umschlag liegt hier bereit. Ich drücke die Daumen…

    Arndt

  2. Katja schreibt:

    Hallo und vielen Dank für die nächsten interessanten Buchvorstellungen. Die Seiten der Welt wollte ich auch immer mal lesen, aber nun weiß ich, dass ich das schnell auch in die Tat umsetzen muss.

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.