*+* KiJu2015BuWo – Kinderbuchwoche – Tag 6 *+*

KiJu2015BuWo!

Kinderbuch-Woche

Samstags-Empfehlungen

.
20150928_083036
.

Das Kaninchenrennen“ und „Die Reise der ´Blauen Perle´ nach…

Boris Koch: „Das Kaninchenrennen“ (Unsere Rezension)

Das Lesen hat mir von der ersten bis zur letzten Seite einen Riesenspaß bereitet und ich kann dieses Kinderbuch uneingeschränkt weiterempfehlen. Für Kinder sowieso, aber auch für Erwachsene, die Freude an guter Kinder- und Jugendliteratur haben.
Track liest es gerade und ist ebenso begeistert wie ich ❤

Inhalt:
Zwei Freunde, ein Kaninchen und das Rennen ihres Lebens
Seit ein kleines Kaninchen vor vierhundert Jahren das Städtchen Niederrhode gerettet hat, findet zum Andenken jährlich das Große Kaninchenrennen statt. Auch Tim darf wie alle Zehnjährigen daran teilnehmen. Doch plötzlich steckt er im Schlamassel seines Lebens – denn er kommt wieder einmal zu spät und zieht so ausgerechnet das dreibeinige Kaninchen aus dem Lostopf! Als Tim sich dann auch noch mit seinem besten Freund Carsten zerstreitet, Ärger mit dem schlimmsten Rüpel der Schule kriegt und mit seinem lahmen Kaninchen zum Gespött der ganzen Stadt wird, scheint alles verloren. Aber Tim gibt nicht auf. In dem zugezogenen Pascal und der kämpferischen Lissy findet er neue Freunde, und gemeinsam beschließen die drei Außenseiter, allen Vorurteilen und Widrigkeiten die Stirn zu bieten. Ein unerhört genialer Plan nimmt Gestalt an … Versprochen: Dieses Kaninchenrennen wird niemand je wieder vergessen!
Mehr Infos zum Buch gibt es auf der Homepage von Heyne fliegt

Eine Abenteuerreihe mit Mehrwert ist „Die Reise der ´Blauen Perle`nach…“ von Mo Anders.
Diese Serie, in der jedes Buch in einem anderen Land spielt, besteht aus rundum gut gelungenen Kinderbüchern, die Unterhaltung, Spaß und Abenteuer mit einer guten Portion Wissen würzen.

Mein Interview mit der Autorin

Mo Anders: „ Die Reise der ´Blauen Perle´ nach Hawaii“ (Unsere Rezension)

Inhalt:
Aloha · Die Weltreise für abenteuerhungrige und neugierige Kinder beginnt.
Keanu ist enttäuscht. Lea, seine Freundin in Tonga, hat ihm eine blaue Perle geschickt. Er und Schmuck! Doch dann traut er seinen Sinnen kaum. Er lernt ein Delfinmädchen kennen. Sie werden Freunde, tauchen gemeinsam zu einem geheimnisvollen Wrack, das sich für sie um ein Haar in eine gefährliche Falle verwandelt, und unternehmen einen verrückten Fahrradausflug auf einen Vulkan, um einen großen Traum des Delfinmädchens zu erfüllen
Ein Buch über eine wunderbare Freundschaft in Hawaii. Mit vielen regionalen Besonderheiten, wie Luau, Hula, Haleakala, Buckelwale, Regenbögen, Vulkanismus.

Mo Anders: „ Die Reise der ´Blauen Perle´ nach Österreich“ (Unsere Rezension)

Servus · Die Weltreise für abenteuerhungrige und neugierige Kinder geht weiter.
Franziskas Traum vom Fliegen geht endlich in Erfüllung, dank der blauen Perle, die sie von ihrem Freund Keanu bekommt. Franziska lernt den Steinadler Franz kennen. Auf dem Rucksacksitz unter ihm baumelnd schwebt sie über die Alpen. Sie erreichen den Adlerhorst gerade rechtzeitig, als das Küken schlüpft. Bei einem Ausflug zum Gletscher machen sie einen sensationellen Fund und Franziska gerät in große Gefahr. Kann sie sich befreien und wie geplant heimlich den traditionellen Tiroler Fasnachtsumzug aufmischen?
Ein Buch über eine bewegende Freundschaft in Österreich. Mit vielen regionalen Besonderheiten, wie Steinadler, Berge, Eishöhlen, Kracherl und Imster Schemenlaufen.

Mo Anders: „ Die Reise der ´Blauen Perle´ nach Kambodscha“ (Unsere Rezension)

Suasdey! · Eine weitere spannende Station auf der Weltreise der blauen Perle.
Heng grübelt, wie er der Gibbonmama Punthea bei der Flucht vor den Affenfängern helfen soll. Er wendet sich an die Götter der Dschungeltempel von Angkor. Wenn nur das Affenkind Punk nicht immer so viel Quatsch machen würde! Bei einer Reise in die Hauptstadt geraten sie mitten ins Drachenbootrennen. Heng steht vor einer der größten Herausforderungen seines Lebens.
Einzeln lesbar, da jeder Band in einem neuen Land mit neuen Hauptfiguren spielt. Mit vielen regionalen Besonderheiten, wie Angkor Wat, Drachenbootrennen, Amok, Schattentheater und Apsara-Tänzerinnen.

Mo Anders: „ Die Reise der ´Blauen Perle´ nach Schweden“ (Dagos Rezension)

Hej! Die Weltreise der blauen Perle führt nach Schweden.
Eriks Papa ist verliebt – aber irgendwas stimmt da nicht. Und nun muss Erik nach Stockholm, um die Problemlöser Sven Svensson und Olle Olsson um Rat zu fragen. Auf der abenteuerlichen Reise wird er begleitet von Ebba, der Elchkuh mit hypnotischen Kräften. Aber dann kommt alles ganz anders. Schaffen die beiden es rechtzeitig zurück zum Fest am Mittsommerabend, um Eriks Vater an der Ausführung eines Plans zu hindern?
Ein Buch über eine außergewöhnliche Freundschaft in Schweden. Mit vielen regionalen Besonderheiten, wie Surströmming, Wasa, Stuga, Allemansrätten und Kannellbullar. Natürlich darf auch Abba nicht fehlen!

Weitere Infos über die Bücher und die behandelten Länder gibt es auf der Homepage der ´Blauen Perle`.

Morgen geht es weiter bei den KiJu2015BuWo!

Irve und die Blogger-Kids 🙂

Zur Übersicht aller bisher erschienenen Artikel

 

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter KiJu2015BuWo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu *+* KiJu2015BuWo – Kinderbuchwoche – Tag 6 *+*

  1. Katja schreibt:

    Hallo und vielen Dank auch für die Vorstellung dieser schönen Bücher! Die Reise der blauen Perle klingt nach einem tollen Kinderbuch und die Cover sind sehr gelungen!

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Katja

    • irveliest schreibt:

      Katja, die Bücher kann man „unterschiedlich“ tief lesen. Entweder nur die Geschichte, oder eben mit den Zusatzinfos in selbst gewählter Menge. Wir freuen uns schon auf den nächsten Band 🙂
      Liebe Grüße Heike

  2. Miri schreibt:

    Ich kenne bisher zwar nur ein Band aus der Reihe „Die Reise der blauen Perle“, aber das Konzept dieser Reihe gefällt mir auf jeden Fall sehr gut (und auch der Schweden-Band). Insbesondere, wenn man in eines dieser Länder in den Urlaub fährt, ist die Lektüre dieser Bücher natürlich klasse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s