*+* Eva Reichl: „ Eine himmlische Schutzengelgeschichte: Clara und Tom – Der teuflische Nachbar“ *+*

.
Clara und Tom
.
Liebe Lesefreunde,

Tom ist so ein richtiger kleiner Deibel, aber er hat auch ein gutes Herz und einen starken Gerechtigkeitssinn. So stürzte er sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, dessen gesamte Ausmaße er erst nach und nach begriff. Und er steckte mehr als einmal in Schwierigkeiten. Auch wenn der Bengel manchmal etwas frech und respektlos seinen Eltern gegenüber war, irgendwie mochte ich ihn und war sehr froh, dass er eine Schutzengelin zugeteilt bekam.

Engelmädchen Clara freute sich sehr über diesen Auftrag, langweilte sie sich doch schon seit ewigen Zeiten so schrecklich im Himmel. Logisch, dass sie sofort die Biege machte, als sie von ihrer ehrenvollen Aufgabe erfuhr. Sie begab sich auf direktem Weg zu Tom, ohne zu bedenken, dass sie überhaupt nicht wusste, was genau ein Schutzengel zu tun hat. Das heißt, in der Theorie wusste sie es schon, aber den praktischen Unterricht dazu überspringt sie ganz spontan – was droben in den himmlischen Gefilden für leichte Panik sorgte.

Clara und Tom sind sich sehr ähnlich und ich musste immer wieder lachen, wenn Clara ebenso unüberlegt und überstürzt wie Tom vorpreschte – den guten Zweck immer im Visier – und leider natürlich oft scheiterte. Was dabei alles passierte, werde ich jetzt natürlich nicht verraten.
Jedenfalls würde ich Clara empfehlen, doch die Spezialausbildung zu machen 😉

Eine himmlische Schutzengelgeschichte“ ist eine sympathische Geschichte, die im Himmel und auf Erden spielt. Möglicherweise versetzt die Himmelswelt die kleinen Leser ein wenig ins Erstaunen, denn Gott und seine Engel sind teils sehr detailliert und recht vermenschlicht beschrieben. Mich selbst haben diese Passagen aber oft zum Schmunzeln gebracht. Überhaupt gefiel mir der heitere Erzählton der Autorin.
Die Geschehnisse auf Erden haben mir für die eigentliche Zielgruppe, die jungen Leser, gut gefallen. Aus Toms kleinem Abenteuer ist eine ganz große Sache geworden und er hat gezeigt, dass man als Kind nicht zu klein ist, um Verantwortung zu übernehmen und für etwas zu kämpfen, was einem am Herzen liegt.

Maria Diwold hat die Geschichte mit dezenten Illustrationen sehr treffend untermalt.

Inhalt
Clara ist im Himmel überaus langweilig. Sie hat noch immer
keine richtige Aufgabe zugeteilt bekommen. Deshalb treibt sie stets Unfug, der vor allem den Erzengel Gabriel zum Ausrasten bringt. Als Gabriel sie wegen so eines Schabernacks zum lieben Gott schleift, erteilt der ihr anstatt einer deftigen Strafe die ehrenvolle Aufgabe eines Schutzengels.
Thomas Pifano – eine irdische Katastrophe – ist ab nun an Claras Schützling. Gemeinsam heften sich die beiden an die Fersen von Toms
gruseligem Nachbarn Herrn Zwieda, der irgendwelche krummen Sachen treibt. Dabei bricht Clara sämtliche Gebote des Engelgesetzbuches und Tom jegliche von seinen Eltern aufgestellten Regeln.

Das Buch
„Clara und Tom – Eine Schutzengelgeschichte“ von Eva Reichl ist unter der ISBN-Nr.
978-3-86196-501-5 im Papierfresserchen Verlag erschienen. Das Buch umfasst 128 Seiten.

Quelle: Papierfresserchen Verlag

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu *+* Eva Reichl: „ Eine himmlische Schutzengelgeschichte: Clara und Tom – Der teuflische Nachbar“ *+*

  1. Pingback: *+* Wochenshow #35 *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s