*+* Sommerlesen *+* Woche 5 *+* Tierisches Vergnügen *+*

.

W5 EInfach tierisch.
Liebe Lesefreunde,

bis nach unseren Sommerferien pausiere ich mit den Wochenshows. Es dreht sich gerade alles fast nur um Kids und Family. Ich lese und lausche zwar auch, mit den Neuzugänge wird es aber nur äußerst mager aussehen, ebenso mit buchigem Drumherum – daher werde ich in ein paar Wochen alles in einem Sammelartikel für euch zusammenstellen.

Nun heißt es: Vorhang auf für die fünfte und letzte von fünf Wochen „Sommerlesen“!
Täglich um 9:30 Uhr stelle ich euch auf meiner Irve liest Seite bei Facebook einen Buchtipp vor. Da nicht alle von euch dort angemeldet sind, gibt es immer am Sonntag der jeweiligen Woche einen abschließenden Blogbericht zur Themenwoche.
In dieser Woche ging es um „Tierisches Vergnügen

Meine Empfehlung vom Montag
Ute Krause: „Die drei Muskeltiere
Drei Nager, die zusammenhalten und zudem noch ihre Leidenschaft für Gourmet-Fraß teilen!

Meine Empfehlung vom Dienstag
James Bowen: „Bob, der Streuner
Wir haben ihn alle in unser Herz geschlossen und seinem Herrchen James, der die Hölle besiegt hat, gilt unser größter Respekt!

Meine Empfehlung vom Mittwoch
Christian Matzerath: „Das Supertalentier
ein tolles Kinderbuch über die zumeist verpönten Insekten. Hier zeigt vor allem Luna, ein Bombardierkäfer-Mädchen, was sie auf dem Kasten hat und deckt eine tierische Verschwörung auf!

Meine Empfehlung vom Donnerstag
Sina Beerwald: „Mordsmöwen
Von einer verrückten Möwen-Crew, die den Mord an ihrem Lieblings-Crepe-Besitzer aufdecken….raffiniert und gewitzt…dieser Krimi macht einfach Spaß!

Meine Empfehlung vom Freitag
Boris Koch: „Das Kaninchenrennen
Ein ganz tolles Kinderbuch zum Thema Freundschaft, Zusammenhalten. Es zeigt auch, wie wichtig ist, dass man an sich glaubt und dass es manchmal gar nicht so schwer ist, über seinen eigenen Schatten zu springen.

Meine Empfehlung vom Samstag
Max Kruse: „Das dicke Urmelbuch
„Das Urmel“, wer kennt es nicht? Sohnemann und ich stellen euch stellvertretend für alles vom Urmel den ersten Sammelband vor….und wer glaubt, das reicht nicht….keine Bange, es gibt noch viel mehr davon :-)
Die <3 -ensbuchhandlung hilft da sicher gerne weiter!

Meine Empfehlung vom Sonntag
Leonie Swann: „Dunkelsprung
Heute gibt es eine völlig schräge Empfehlung von mir. Lasst euch entführen in eine ganz und gar verrückte Welt…Lasst euch ein auf die geheimnisvolle Stimmung und lernt die phantasievollen Gestalten kennen, dann werdet ihr möglicherweise ebenso verzaubert werden wie ich!!!

Das war es für das diesjährige Sommerlesen!
An den Sonntagen drehte es sich um diese Themen, stöbert gerne einmal durch!

Sommerlesen Woche 1: Thriller für aufregende Urlaubstage
Sommerlesen Woche 2: Die Seele baumeln lassen
Sommerlesen Woche 3: Krimis mit Lokalkolorit
Sommerlesen Woche 4: Hörbuch-Ohrwürmer
Sommerlesen Woche 5: Tierisches Vergnügen

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Sommerlesen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu *+* Sommerlesen *+* Woche 5 *+* Tierisches Vergnügen *+*

  1. Ela schreibt:

    „Bob der Streuner“ ist so toll! Hab mittlerweile die Folgebände auch fest im Regal stehen :)
    LG Ela

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.