*+* Wochenshow #4 *+*

*+* Aktuelles Interview *+* SPENDENEULE *+* Bücherbummel *+* Rezension geht ab wie Zäpfchen *+* Neue Bücher *+* Gelesen und rezensiert *+* Lesechallenges *+* Buchiges Buffet *+*
.
.
.
Liebe Lesefreunde,
.
am Mittwoch ging mein zweites Januar-Interview ins Netz. Eigentlich war es schon für meine KiJuBuWo geplant, aber irgendwie war da der Wurm drin und nun könnt ihr endlich mein Frage- und Antwort-Spiel“ mit Mo Anders – der Autorin der lehrreichen Abenteuerserie der „Blauen Perle“ – lesen.
.
,

Apropos…die Autorin hat ein signiertes Buch für meine
Spendeneule zur Verfügung gestellt, wer den Zuschlag bei meiner Versteigerung erhält, darf anschließend selbst den Wunschband bestimmen! Toll, oder? Bisher ist die „Blaue Perle“ nach Hawaii, Österreich, Kambodscha und Schweden gereist.
Bietet gerne mit, das Startgebot liegt bei 8 Euro plus Porto 🙂
.
Meine Söhne hatten zu ihren Geburtstagen und zu Weihnachten wirklich viele Büchergutscheine geschenkt bekommen und in der letzten Woche musste wieder einer von ihnen „dran glauben“. Unsere Ausbeute war zwar überschaubar, aber es werden sicher noch einige Shopping-Touren folgen 🙂
Ich liebe
Bücherbummel, ihr auch??  

Welche Titel mein Interesse geweckt haben und es gar auf die WuLi geschafft haben, zeige ich euch demnächst Buch für Buch auf meiner Facebook-Seite..
.

.4-5
Kennt ihr das? Die Rezensionen auf eurem Blog bekommen im Großen und Ganzen ein ähnliches Interesse der Leser zugeteilt und dann kommt eine Besprechung daher und springt besuchermäßig in
ganz neue Dimensionen +augenreib+
Und das mehrereTage hintereinander, ich bin begeistert….aber von dem Buch noch mehr. Es handelt sich um Kat Yeh´s „
Kirschen im Schnee“. Ich würde es zwar nicht wie von Seiten des Verlags als Kinderbuch einstufen, aber für Jugendliche und auch erwachsene Leser ist es wundertöfte!
.
.
4-7
.
Welche Bücher durften denn in der letzten Woche in mein Regal einziehen?
Es waren 1 ½. Sehe ich jetzt Fragezeichen auf eurer Stirn? Das kann ich verstehen….
Nun, ganz allein mein Buch (das ich aber gerne mit meinen Söhnen teile, wenn sie mögen) ist Ivos Palas „
Der Drache hinter dem Spiegel“. Und ein Leserecht habe ich an „Die Glücksbäckerei“ erworben…. Um diese Trilogie schleiche ich auch schon seit Wochen herum und nun haben wir Teil 1 hier *freu*
Auch ein Hörbuch durfte ich willkommen heißen, es ist das Hörrunden-Audiobook „
Still“ von Thomas Raab 😀
.
Lesemäßig kam ich in der letzten Woche nicht wirklich vom Fleck. Ich krebse noch um Seite 100 bei Jo Nesbos „
Der Sohn“ herum, was absolut nicht am Buch liegt. Denn das erscheint mir sehr wunderbar und ich hoffe, dass ich bald ordentlich Lesegas werde geben können. Zum Einen sind hier sehr viele Sachen über mich hereingebrochen, dass ich einfach nicht den Kopf frei genug zum Fallenlassenlesen hatte.
Da kamen mir die vielen
Verlagsvorschauen sehr recht, die mir in meiner ❤ -Buchhandlung überlassen worden waren….
.
Meine Ohren verwöhnte ich mit dem Rest von „
Tintenherz“ sowie mit dem herausragenden Hörbuch zu „Das wilde Määäh“ von Vanessa Walder. Ich denke, dieses Audiobook dürfte so ziemlich jedes lauschfreudige Kind begeistern und auch ich hatte sehr großen Spaß mit diesem Hörerlebnis!
.
Auch wenn ich nicht wirklich viel gelesen habe, ein paar neue Rezis hatte ich aber für euch!
Wolfgang Burgers „
Tödliche Geliebte“ war ganz, ganz anders als erwartet. Zu den Kirschen im Schnee muss ich außer meinem wundertöfte nichts sagen und „Braune Orchideen“ von Andreas Schnabel waren….hm, nennen wir es außergewöhnlich 🙂
Aber lest selbst…..

.
Kommen wir zum Schluss zum „
Buchigen Buffet“ der nächsten Woche…
.
3-7
Ich würde gerne diese Bücher genussvoll lesenießen:
.
John Nesbo:
Der Sohn (begonnen habe ich ja schon)
Matthias Jösch: Phoenix
.

und möglicherweise könnte ich mal ins Auge fassen:
Robert Preis: Die Geister von Graz
.
…Auf die Lauscher gibt es ab Montag „Still“ von Thomas Raab.
.
Welche (Hör-)Bücher stehen bei euch auf dem Plan?
.
Kommt gut durch die Woche!
Bis bald,
.

Eure Irve

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Lesewochen-Rückblicke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu *+* Wochenshow #4 *+*

  1. lesenundmehr schreibt:

    Ich höre gerade Onyx (Obsidian2) und danach kommt vermutlich Jojo Moyes dran… Ich lese immer noch an „Wut“ von Martin Krist – liegt auch nicht am Buch, das gefällt mir sehr gut. Ich war nur viel unterwegs, und da bemühe ich lieber meinen Reader. Daher habe ich ein paar E-Shorts von bittersweet dazwischen geschoben. Sehr schön Jugendbuch-Kurzgeschichten, wenn man so etwas mag 🙂
    Ich wünsche Dir eine schöne (Lese-)Woche!

    • irveliest schreibt:

      VOn den E-Shorts „Bittersweet“ habe ich schon ganz viel gesehen und bei jedem Post bei FB gedacht, dass ich sie auch gerne hätte *lach*
      Ich wünsche dir viel Spaß dabei!!! Bei dem Rest auch 😉
      Bin gespannt, wie du das Moyes-Buch findest.

  2. Miri schreibt:

    Bücherbummel liebe ich auch. Wenn wir sagen „Wir gehen noch ein bisschen durch die Stadt“ heißt das eigentlich meist „Wir gehen noch in die Buchhandlung“ 🙂 Freue mich schon darauf, wenn es wieder so weit ist 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s