*+* Advents2014Kalender – 23.Dezember *+*

Liebe Lesefreunde,
.
Herzlich willkommen bei meinem Adventskalender der buchigen Empfehlungen!
.
Ich habe auch in diesem Jahr viel gelesen und das ein oder andere Highlight für mich entdeckt..
.

.
LW48-3
.
Diese persönlichen Buchjuwelen möchte ich euch nicht vorenthalten und stelle euch nun bis Weihnachten täglich mindestens eine davon vor!
.
Heute, am 23. Dezember, möchte ich euch eine Trilogie empfehlen. Ich habe sie bewusst ans Ende des buchigen Adventskalenders gestellt, weil ich mir sicher bin, dass ihr diese Bücher ziemlich sicher auch noch so kurz vor dem Fest in den Buchhandlungen bekommen könnt.
.
Ich habe die Rezensionen zu
Krähenmädchen, Narbenkind und Schattenschrei noch nicht veröffentlicht (das werde ich im Januar nachholen), daher gibt es noch keine detaillierte Besprechung von mir zu diesen drei (Hör-)Büchern.
.
Aber gut sind sie und deshalb durften sie hinter Türchen Nr. 23 einziehen.
.
Erik Axl Sund: Krähenmädchen
Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?§Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche … Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

Erik Axl Sund: Narbenkind
Ein Geschäftsmann wird brutal ermordet. Jeanette Kihlberg ermittelt mithilfe der Psychologin Sofia. Doch wer ist Sofia wirklich?Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm werden vorübergehend auf Eis gelegt, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil erstellen, aber dann geschehen weitere Morde. Die Opfer haben eines gemeinsam: Sie alle waren vor fünfundzwanzig Jahren auf einem Internat in Sigtuna. Zusammen mit Victoria Bergman, die unauffindbar scheint. Während die Ermittlungen nach Dänemark führen, hat Sofia immer häufiger Bewusstseinsstörungen.

Erik Axl Sund: Schattenschrei
Während Jeanette Kihlbergs Ermittlungen endlich Erfolge zeigen, geht Sofia durch die Hölle. Ist Victoria Bergman schuldig?Endlich zeigen sich mehr und mehr Erfolge in den Ermittlungen der Kommissarin Jeanette Kihlberg. Es gelingt ihr, zwei Frauen als Mörderinnen zu identifizieren. Aber damit sind die Verbrechen noch nicht aufgeklärt … Und auch, was die unauffindbare Victoria Bergman mit den Morden zu tun hat, ist noch unklar. Derweil wird für Psychologin Sofia die Zusammenarbeit mit Jeanette immer schwieriger, weil sie dabei ihrem eigenen, persönlichen Kern immer näher kommt. Und das führt sie geradewegs in die Hölle.


Lasst euch überraschen, welchen Buch-Tipp ich morgen in meinem Adventskalender der buchigen Empfehlungen für euch habe!
.
Habt ihr eigentlich schon bei Die etwas andere Weihnachtsaktion vorbeigeschaut???
Ich freue mich über jeden Teilnehmer….
Schreibt, bis der Stift glüht 😉
Denkt daran, es ist für einen guten Zweck!!!
.
Genießt den Tag 🙂
.
Eure Irve

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Weihnachten/ Advent veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s