*+* Advents2014Kalender – 06. Dezember *+*

Liebe Lesefreunde,
.
Herzlich willkommen bei meinem Adventskalender der buchigen Empfehlungen!
.
Ich habe auch in diesem Jahr viel gelesen und das ein oder andere Highlight für mich entdeckt..
.

.
LW48-3
.
Diese persönlichen Buchjuwelen möchte ich euch nicht vorenthalten und stelle euch nun bis Weihnachten täglich mindestens eine davon vor!
Wer meine Rezensionen lesen möchte, möge bitte auf den Titel klicken.
.
Heute, am 06. Dezember –NIKOLAUS – muss es natürlich etwas für Kinder sein :-)
.
Die lieben Kleinen sollen alle heute einen schönen Tag verbringen können, so unterschiedlich sie auch sind.
Der
Nikolaus kommt zu jedem….Manchmal kommt auch Knecht Ruprecht mit, aber das ist wohl eher die Ausnahme!
.
Das Prinzip des „Gleichseins“ vertritt auch Sabine Maria Schoeneich in ihren wunderschönen Kinderbüchern von Das Häuschen Irgendwo. Mittlerweile ist neben diesem ersten Teil auch eine Fortsetzung Das Häuschen Irgendwo und Don Pedro Lago erschienen.
.
 Hier werden ganz wunderbare die Werte von Gleichheit, Freundschaft, Zusammenhalt vermittelt. Und wenn man anders ist, dann ist das eben so.
Das Häuschen heißt alle willkommen!!
In der Gemeinschaft, in dieser friedlichen Stimmung wird noch manches unvermutete Talent zutage gefördert.
.
 Diese bisher zwei Bücher vom „Häuschen“ kann ich sehr empfehlen. Entweder zum Selbstlesen, oder auch zum Vorlesen für Vorschulkinder.
.
das-hauschen-irgendwo-9783943777109_xlSabine Maria Schoeneich: “Das Häuschen Irgendwo“
Die Zeit der Einsamkeit ist für das kleine weiße Häuschen schnell vorbei, als der schwarze Kater Herr Schiefbahn im Garten landet. Wie von Zauberhand öffnet sich für das Fellbündel die Tür, Herr Schiefbahn betritt sein neues Reich. Bald ist eine bunte Riege an Tieren mit von der Partie: Isis Bastet, eine graue Katze mit rätselhaften grünen Augen aus dem uralten Geschlecht der heiligen Katzen aus Ägypten, die tatsächlich mit einer Maus befreundet ist. Bodelinde, die Fledermaus, die so gern ein Gespenst wäre, Mäxchen, das Eichhörnchen, das für die Tannenzapfen-Weitwurf-Weltmeisterschaften trainiert, eine ziemlich clevere Schnecke namens Klinkenputzer-Ede und andere mehr. Die Tiere in der Geschichte müssen gemeinsam mit ihren menschlichen Freunden aber erst viele Abenteuer bestehen, bis sie endlich in ihrem Häuschen in Frieden leben können. Ein modernes Märchen über Freundschaft ohne Grenzen – mit Bildern zum Aus- und Selbermalen.
.
Das-Hauschen-Irgendwo-und-Don-Pedro-Lago-9783943777130_xlSabine Maria Schoeneich: “Das Häuschen Irgendwo und Don Pedro Lago
Genial: das neue edition@h@!-book Erstmals verbindet sich die Lesegeschichte in diesem Band mit zusätzlichen Features auf dem Smartphone oder dem Tablet. Über die editionhoch3-App könnt ihr zu jeder Zeichnung im Buch,
neben der ihr eine Pfote seht, sofort lustige Filme, aktuelle Hintergrundinfos oder Lieder finden. Ein Klick auf den Kameraauslöser genügt und der Spaß beginnt. Neue Abenteuer warten auf den schwarzen Kater Herrn Schiefbahn und seine Freunde aus dem Häuschen Irgendwo. Bald haben sie alle Hände, Pfoten, Flügel und Fühler voll zu tun, denn die kleine Maus Philine ist verschwunden und wird schmerzlich vermisst. Hat etwa Dr. Sigismund Höllenprecht seine Finger im Spiel? Zum Glück helfen ihnen neue Freunde wie Don Pedro Lago, ein Axolotl aus Mexiko. Und eines Morgens steht – zur Freude vom singenden Mauerstein Erwin – ein weiterer Bewohner mitten im Zimmer. Er weiß: Erst wenn viele mitträumen, können sich die Dinge verändern und die Welt beginnt, sich anders zu drehen. Ein Buch voller wissenswerter Überraschungen, über Freundschaft und die Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind.
.
.

Lasst euch überraschen, welchen Buch-Tipp ich morgen in meinem Adventskalender der buchigen Empfehlungen für euch habe!
.
Habt ihr eigentlich schon bei Die etwas andere Weihnachtsaktion vorbeigeschaut???
Ich freue mich über jeden Teilnehmer….Denkt daran, es ist für einen guten Zweck!!!
.
Genießt den Tag :-)
.
Eure Irve

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Weihnachten/ Advent veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.