*+* Irve stellt vor… den Rowohlt Verlag (KiJuBuWo) *+*

Liebe Teilnehmer meiner KiJuBuWo ,
.
Auch beim Rowohlt-Verlag habe ich mal reingeschnuppert.
Hier kommt meine Vorstellung dieses Verlags!

.

Row5 Wie ist der Weg von der ‚Idee‘ bis zum fertigen Buch?
Diese Frage beschäftigt mich und auch viele andere Buchmenschen, mit denen ich zu tun habe und hatte, sehr. Dass es irgendwann eine Idee gibt, die gedruckt und dann verkauft wird, ist schon klar, nur welche kleinen Schritte machen diesen Weg aus?
1. Eingang des Manuskriptes
2. Redigieren (Lektorat)
3. Manuskript an die Herstellung → Entwerfen eines Layouts (Innenteil des Buches)
4. zeitgleich korrigieren (Korrektorat)
5. Kollationieren (Lektorat) → Umbruch (wenn noch viele Fehler vorhanden, gibt es evtl. 2-3 Umbrüche, weil mehrere Korrekturdurchläufe gemacht werden müssen)
6. Umbruch an die Herstellung (Auszeichnung für Setzerei vornehmen)
7. Satz in der Setzerei
8. Druck in der Druckerei
9. Auslieferung (an Grossisten und Buchhandlungen)
.

Row7Welche Kriterien fällen die Entscheidung für oder gegen ein Buch?
Text wird veröffentlich: passt ins Verlagsprofil, aktueller Trend (z.B. vegan), prominenter Autor, Autorenpflege, vielversprechendes Thema, etc. Text wird nicht veröffentlicht: passt nicht ins Verlagsprofil (z.B. Mangas für das Bsp. Rowohlt), gewaltverherrlichende/jugendgefährdende Texte, vergleichbare Texte schon veröffentlicht, etc.
.

Wie ist Ihr Verlag organisiert?
Der Rowohlt Verlag ist in verschiedene Abteilungen aufgeteilt. Jede Abteilung hat seine eigenen Aufgaben auf dem Weg zum Buch, in den Handel und an den Leser: Lektorat, Korrektorat, Herstellung, Vertrieb, Werbung/Marketing/Online Marketing, Presse, etc.
.

Row1Wie viele Mitarbeiter umfasst Ihr Team?
Das Team des Rowohlt Verlages besteht aus insgesamt 163 Mitarbeitern. Davon sind sechs Auszubildende: fünf Medienkaufleute Digital und Print und ein Fachinformatiker für Systemintegration.
.

Werden alle anfallenden Arbeiten zentral in Reinbek erledigt oder hat Ihr Verlag auch Außenstellen für bestimmte Tätigkeiten, z.B. das Drucken, oder wird auch einiges outgesourct?
Die meisten Abteilungen sind tatsächlich in Reinbek zu finden. Unter dem Dach des Rowohlt Verlages in Reinbek verbergen sich allerdings gleich mehrere Verlage: Der Rowohlt Buchverlag (Hardcover), der Rowohlt Taschenbuch Verlag (rororo), Rowohlt Polaris, rotfuchs, Wunderlich und Kindler. In Berlin befindet sich außerdem der Rowohlt Berlin Verlag. Extern werden wir unterstützt bei der Setzerei, Druckerei, Umschlaggestaltung und der Auslieferung.
.

row6Wie verläuft die Autorensuche? Starten Sie Aufrufe oder bekommen Sie auch ungefragt Manuskripte?
Es gibt mehrere Möglichkeiten, Autoren zu akquirieren: 1. über Agenturen, die nationale oder internationale Autoren vertreten. 2. über das Internet (zumeist Blogs), in denen Blogger evtl. schon eine Fangemeinde aufgebaut haben. 3. nicht angefordert eingesandte Manuskripte 4. Texte von Autoren, die schon mehrere Titel im Verlag veröffentlicht haben
.

Wie weit im Voraus planen Sie Ihr Programm?
Vom Einkauf des Manuskripts bis hin zum fertigen Buch vergehen in etwa anderthalb Jahre.
.

Wer legt die Themenschwerpunkte fest?
Die Programmleiter, also erfahrene Lektoren innerhalb der jeweiligen Lektorate, in Absprache mit der Geschäftsführung und dem Vertrieb.
.

Row2Gibt es von Ihrem Verlag aus Aktionen nur für Kinder ?
Bei dem Girls n‘ Boys-Day können Schüler bei uns in den Berufsalltag schnuppern. Wir haben spezielle Websites für unsere Kinderbuchreihen wie die Thea Sisters und Geronimo Stilton: https://www.facebook.com/TheaStilton.Fanseite http://geronimostilton.com/portal/DE/de/home
.

Wie sehen Sie die Entwicklung und den Stellenwert des Ebooks? Wird es wirklich in absehbarer Zeit die gedruckten Bücher verdrängen, oder eher nur ‚der kleine Bruder‘ bleiben?
Es ist nicht davon auszugehen, dass das E-Book das gedruckte Buch verdrängend wird. Der E- Book-Anteil wird sich sicherlich noch weiter erhöhen und den Taschenbuchbereich ergänzen, die Verkaufszahlen dort also etwas senken. Die führende Rolle wird aber die Printversion behalten.
.

Row4Wie ist die Entwicklung auf dem Buchmarkt – auf Ihren Verlag bezogen – in der letzten Zeit verlaufen? Vor einiger Zeit hieß es, es würde immer weniger gelesen. Mein subjektiver Eindruck suggeriert mir, dass dieses Tal durchschritten ist.
Die Rowohlt Verlage haben einige sehr starke Autoren mit sehr starken Titeln, wie z.B. Jojo Moyes („Ein ganzes halbes Jahr“), Simon Beckett (Die Hunter-Reihe) oder Wolfgang Herrndorf („Tschick“). Zudem haben wir Titel, die sich nicht übermäßig stark, aber konstant verkaufen (Michio Kaku oder Stephan Hawking). Auch solche Titel sind wichtig und sichern den Verlag. Zusammenfassend kann man also sagen, dass wir gut dastehen und uns alle Mühe geben, den Buchhandel mit Büchern zu versorgen, die möglichst viele Menschen lesen möchten.

Row3Herzlichen Dank für diese interessanten Einblicke in den Verlag!
.
Apropos Thea Sisters und Geronimo Stilton, die hier gerade erwähnt wurden:
Zeitgleich mit der Rowohlt-Verlagsvorstellung ist das Interview meiner Kinderreporter mit Thea Stilton online gegangen!
.
Zur Gesamtübersicht der KiJuBuWo -Aktionen geht es >>HIER<< entlang.
Schaut gerne mal rein 🙂

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter KiJuBuWo, Verlagsvorstellungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu *+* Irve stellt vor… den Rowohlt Verlag (KiJuBuWo) *+*

  1. Pingback: *+* Verlosung (Rowohlt-Tag) *+* | Irve liest...

  2. Pingback: *+* Irve fragt euch… (Rowohlt-Tag) *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s