*+* Irve fragt… Sabine Maria Schoeneich (KiJuBuWo) *+*

Liebe Lesefreunde,
.
Heute ist
Doppel-Donnerstag, d.h. heute stelle ich euch in zwei verschiedenen Beiträgen die beiden Autorinnen Eva Reichl und Sabine Maria Schoeneich vor. Es wird auch zwei Leserunden-Verlosungen geben.

Sabine Maria Schoeneich
lebt in Rellingen bei Hamburg. Neben ihrer erfolgreichen Karriere als Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin hat sie nun ihr erstes Buch geschrieben.
Bekannt ist sie unter anderem auch durch ihre Opernfassungen für Kinder „Der kleine Freischütz oder Schießen ist doof“ und „Der Fall Don Giovanni oder Seniore Catto krimimiaunziert“.
.
Sabine, herzlichen Dank, dass du bei den KiJuBuWo mit dabei bist! Was hast dich bewogen, mitzumachen?

Ich finde die Idee mit den KiJuBuWo ganz toll. Denn was wäre eine Kindheit ohne Bücher…ohne nachts heimlich unter der Bettdecke zu lesen, weil man in eine Welt entführt wurde, die einen nicht mehr loslässt.

Bücher erschließen einem nicht nur neue Welten sondern auch die eigene Gefühlswelt und lassen innere Bilder in einem hochsteigen. Die Grundlage für Fantasie, Kreativität und Schöpferkraft. Und wer kennt nicht mehr die Helden seiner Kindheit, denen man nachgeeifert hat.

Im Juli war Sabine Maria Schoeneich bereits meine Interview-Partnerin. Nachlesen könnt ihr es >>HIER<<
.
Jedoch sind inzwischen ein paar Monate verstrichen und die Zeit bleibt nicht stehen….
.
Sabine, was hat sich in der Zwischenzeit bei dir getan?

Anfang Dezember erscheint die erste Folge einer Hörspielreihe für Kinder von mir.

Die Hauptheldin ist eine kleine Haselmaus, deren weißer Fleck, der normalerweise auf dem Bauch ist, der Natur aus einer Laune heraus um das kleine Mäulchen verrutscht ist. Deshalb hat ihre Mama sie Schnäuzchen genannt. Aber niemand will mit ihr spielen, weil sie anders ist und so läuft sie weg und gerät in einer riesengroßen Stadt in ein riesengroßes Gebäude, das ein Opernhaus ist. Dort lernt sie Schicki kennen, einen ausgestopften Papagei, der in der Requisitenkammer hängt und immer zur Geisterstunde zum leben erwacht. Endlich hat sie einen Freund und erlebt so manches Abenteuer.

Die erste Folge heißt: „Schnäuzchen und die Zauberflöte“ und erscheint bei ANSA.

Ansonsten mache ich viele Lesungen in ganz Deutschland. Besonders die Lesungen mit der Pianistin Simone Anders, in der ganz viel Musik erklingt und ich mit den Kindern singe, liegen mir am Herzen. 

Mehr auf: www. dashaeuschenirgendwo.de und www.sabinemariaschoeneich.de


Bei der heutigen mittäglichen Verlosung könnt ihr übrigens das Kinderbuch „Das Häuschen Irgendwo und Don Pedro Lago“ gewinnen.

Zur Gesamtübersicht der KiJuBuWo -Aktionen geht es >>HIER<< entlang.
Schaut gerne mal rein 🙂

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter KiJuBuWo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu *+* Irve fragt… Sabine Maria Schoeneich (KiJuBuWo) *+*

  1. Pingback: *+* Irve fragt… Eva Reichl (KiJuBuWo) *+* | Irve liest...

  2. Pingback: *+* Verlosung “Das Häuschen Irgendwo und Don Pedro Lago” (Doppeldonnerstag) *+* | Irve liest...

  3. Pingback: *+* Verlosung “Herr Fröhlich und das Geheimnis in seinem Keller” (KiJuBuWo) *+* | Irve liest...

  4. Pingback: *+* Irve fragt euch… (Doppeldonnerstag) *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s