*+* Irve stellt vor…. Magellan – Der Verlag mit dem Wal *+*

Liebe Lesefreunde,

wer schon ein Buch aus diesem Verlag gelesen hat, oder zumindest eines in den Händen hielt, wird verstehen, warum ich diesen Kinderbuchverlag unbedingt vorstellen wollte!
.
Magellan – Der Verlag mit dem Wal – ist erst wenige Monate alt und hat mich schon mit den ersten Buchvorstellungen bei Facebook in seinen Bann gezogen. Diese liebevoll gestalteten Cover machten mich sehr neugierig auf die Geschichten, die dahinter stecken.
.
Mit „BIRD und ich und der Sommer in dem ich fliegen lernte“,
„Stinker und Matschbacke und die Doofheit der Dachse“,
„Als Opapai das Denken vergaß“
sowie
„Tuesday und der Zauber des Anfangs“ lernte ich gleich vier Bücher des Verlags kennen, die zwar alle thematisch ganz unterschiedlich sind, mich aber gleichermaßen überzeugen konnten.
Klickt bei Interesse gerne auf die Buchtitel – ich habe auf meine Rezensionen verlinkt – und wenn ihr neugierig auf Magellan geworden seid, dann lest doch am besten jetzt meine Vorstellung dieses Verlags
.
.
Mag1
.

Liebes Team von Magellan – Der Verlag mit dem Wal,

eure Verlagsgeschichte ist ja noch nicht allzu lang, daher könnt ihr diesbezüglich nicht mit vielen Daten aufwarten.
Mich würde daher sehr interessieren, was euch bewogen hat, einen Buchverlag im Allgemeinen und Magellan, in seiner ganz besonderen Form im Speziellen, zu gründen. Es ist schon so viel los im Verlagsmeer. Hattet ihr trotzdem das Gefühl, dass da noch was fehlt?

.
Natürlich hat niemand auf noch einen Kinderbuchverlag gewartet. Aber wir hatten schon das Gefühl, dass etwas fehlt, dass man vieles anders machen könnte, dass ein bisschen frischer Wind der Branche gut tun würde. Neue Themen, neue Autoren, besonders schön gestaltete Bücher, eine engere Betreuung von Autoren und Illustratoren – das alles wollten wir mit einem neuen Verlag bieten. .
.
.
Wieso habt ihr den Namen „Magellan“ gewählt und einen Wal zu eurem „Maskottchen“ ernannt?

Unser Grafiker hat auf der Suche nach einem schönen und eingängigen Logo irgendwann den Wal präsentiert – und das ganze Team hat sich sofort in ihn verliebt. Also in den Wal Die Namensfindung war etwas schwieriger, aber der maritime Charakter von „Magellan“ passte dann doch sehr gut und nach langer Überlegungsphase waren Name und Logo geboren.

.
.
Mag2
.

Wer kam auf die Idee, einen Buchverlag mit dem Hauptaugenmerk auf Kinder- und Jugendliteratur zu gründen?

Die Initialzündung kam von unserem Verlagsleiter Ralf Rebscher, der nach vielen Jahren in der Verlagsbranche endlich seine eigenen Ideen und Visionen umsetzen wollte.
.

Wieso ist es euch wichtig, diese einmalig schönen Cover zu verwenden, die einen mitten ins Herz treffen? Habe ich da etwa meine Frage schon selbst beantwortet???

Wir legen viel Wert darauf, dass unsere Bücher nicht nur inhaltlich sondern auch äußerlich schön sind. Dafür sorgt unser hauseigener Grafiker, der alle Cover, Vorsatzpapiere und Werbemittel selbst designt. Am Ende merkt man dem Ganzen dann an, dass es aus einer Hand kommt und im Verlag entstanden ist.
.
.
Mag6
.
Bewundernswert finde ich, in der heutigen Zeit den Trend auf Individualität und Nachhaltigkeit zu setzen. Umweltschutz kostet Geld und Individualität trifft nicht unbedingt den Geschmack des Massenmarktes. Es gehört eine Menge Mut dazu, ein solches „Ding“ durchzuziehen. Aber Mut wird auch oft belohnt und ich hoffe, in eurem Fall wird es so sein!

Ja, nachhaltiges Produzieren ist etwas teurer und aufwändiger, manche Ideen lassen sich nicht so einfach oder gar nicht realisieren. Aber wir denken, am Ende wird das honoriert. Es war auch keine große Frage, dass der Umwelt-Aspekt uns allen wichtig ist. Etwas Anders wäre nicht infrage gekommen.
.
.
Wie verläuft eure Autorensuche? Startet ihr Aufrufe oder bekommt ihr auch ungefragt Manuskripte?
.
Das ist bei uns ganz klassisch, wie in anderen Verlagen auch. Wir bekommen Manuskripte von Autoren selbst oder von Agenturen, manchmal suchen wir auch gezielt, z.B. für eine Kinderbuchidee oder nach Illustratoren für bestehende Geschichten. Und Lizenzen aus dem Ausland spielen natürlich auch immer eine Rolle.

.
.
Mag4
.

Welche Kriterien fällen die Entscheidung für oder gegen ein Buch?

Es muss zu uns passen, zu unserem Programm, zu unseren inhaltlichen Vorstellungen, es muss literarisch hochwertig sein und etwas Neues bieten. Das sind einige der Kriterien. Oft ist es doch die Liebe auf den ersten Blick. Aber bei jedem einzelnen Buch oder Manuskript ist das anders.
.

Die von Magellan verlegten Büchern gibt es nur in der gedruckten Version. Warum habt ihr euch so konsequent gegen Ebooks entschieden? Sie sind doch – mal vom Reader abgesehen, den man braucht – eigentlich umweltfreundlich, was zu eurem Konzept passen würde. Oder wird es mit der Zeit doch diese Buch-Variante geben?

Wir haben uns bewusst gegen E-Books entschieden. Nicht, weil wir sie verteufeln, sondern weil wir unsere Kompetenz an anderer Stelle sehen. Wir wollen schöne, hochwertige Hardcover-Bücher machen. Das können wir. Die ersten Reaktionen geben uns in dieser Entscheidung recht.
.
.
Wie ist euer Verlag organisiert? /Wie viele Mitarbeiter umfasst euer Team?

Aktuell sind wir 9 neun Mitarbeiter: Neben unserem Verlagsleiter gibt es vier Kolleginnen im Lektorat, eine Kollegin, die für den Vertrieb zuständig ist, einen Hersteller, einen Grafiker und eine Stelle für Pressearbeit und Lizenzen. Unterstützt werden wir von wechselnden Praktikanten.
.
.
Mag5
.
Werden alle anfallenden Arbeiten zentral in Bamberg erledigt oder hat euer Verlag auch Außenstellen für bestimmte Tätigkeiten, z.B. das Drucken, oder wird auch einiges outgesourct?

Wir erledigen alles hier in Bamberg. Das gehört zu unserem Konzept und garantiert, dass alles so passiert, wie wir es wollen. Zumindest meistens 😀

.
Wie weit im Voraus plant ihr euer Programm?

Die Kolleginnen im Lektorat planen im Moment (Sommer 2014) das Herbstprogramm 2015 sehr konkret, das Frühjahrsprogramm 2016 spielt aber auch schon eine Rolle. Die ersten Bücher für das Frühjahr 2015 sind bereits im Druck. An Ostern über Weihnachtsbüchern zu sitzen ist also völlig normal 😉

.
Wer legt die Themenschwerpunkte fest?
.
Das machen die jeweilige Programmleiterin für das Kinder- bzw. Jugendbuch in Zusammenarbeit mit unserem Verlagsleiter.
.
.
Mag3
.
Momentan habt ihr noch nicht allzu viele Titel im Programm, was nicht verwundert. Magellan ist ja noch nicht sehr lange auf dem Markt. Wie sind eure Planungen für die Zukunft? Wie viele jährliche Titel peilt ihr in etwa für die verschiedenen Altersklassen ein?
Wie auch immer, ich bin mir sicher, es werden wieder viele Schätze dabei sein!

.
Wir finden unsere 26 Titel eigentlich schon ziemlich viel – für den Anfang. Und so soll es auch in etwa weitergehen: 20-30 Titel pro Programm, d.h. in etwa 50-60 Titel im Jahr sind geplant.

.

Herzlichen Dank für das Interview und viel Erfolg für die Zukunft!!
Wir lesen uns!

Vielen Dank auch, dass wir uns vorstellen durften!

.

Sehr gerne!
Eigentlich habt ihr mir einen Gefallen getan!
Euer Wal hat mich magellanisiert 😉
.

Zur Übersicht aller KiJuBuWo- Aktionen geht es >>HIER<< entlang.

 

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter KiJuBuWo, Verlagsvorstellungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu *+* Irve stellt vor…. Magellan – Der Verlag mit dem Wal *+*

  1. Miri schreibt:

    Ein schönes und sympathisches Verlagskonzept! Die Bücher sind wirklich besonders schön! Ich habe bisher die Bilderbücher „Ferdinand auf großer Fahrt“ und „Ein Dinosaurier in meiner Badewanne“ kennen gelernt.

  2. ClauDia schreibt:

    „BIRD und ich und der Sommer in dem ich fliegen lernte“ steht auf meiner WuLi und danke, liebe Irve, für diese tolle Verlagsvorstellung 🙂 also ich hab als ziemlich erwachsenes Kind großen Spaß an deiner KiJuBuWo!!! ♥

  3. buchstabentraeume schreibt:

    Ich finde den Magellan Verlag ebenfalls total großartig! Die Bücher sind nicht nur liebevoll gestaltet, sondern überzeugen auch inhaltlich. Ich kenne bereits „Glücksdrachenzeit“, „Perfekt ist jetzt“ und „Über uns das Meer“. Ganz tolle Bücher! ❤

    • irveliest schreibt:

      Diese Bücher kenne ich leider noch nicht….
      Aber es wundert mich gar nicht, dass auch diese so grandios sind 🙂

      • buchstabentraeume schreibt:

        Die musst du dann aber ganz bald lesen, liebe Irve. 😉 Ein paar Schätzchen aus dem aktuellen Programm des Verlags möchte ich gerne noch für mich entdecken, aber ich freue mich auch schon sehr auf das neue Programm und bin sehr gespannt, welche Schätze es für uns bereithält. 🙂

      • irveliest schreibt:

        Ohja…. Momentan bin ich buchmäßig gut versorgt…aber Magellan habe ich immer im Hinterkopf 😉

  4. Pingback: *+* Verlosung KiJuBuWo (Magellan-Tag) *+* | Irve liest...

  5. Pingback: *+* Irve fragt….euch (Magellan-Tag) *+* | Irve liest...

  6. literatwo schreibt:

    Wahnsinnig interessante Vorstellung – danke für die genialen Fragen und die magellanischen Antworten.

    Ich bin sehr vom Verlagsprogramm begeistert – „Echt“ habe ich vorgestern beendet. STARK – sag ich nur.
    Bini 🙂

  7. Verena Julia schreibt:

    Mein Herz schlägt schon von Beginn an für den kleinen Wal…mittlerweile sind 8 Titel aus dem aktuellen Verlagsprogramm bei mir eingezogen…die Vorstellung ist klasse und ich finde es toll, dass sie weiterhin nur 20 bis 30 Bücher pro Saison rausbringen – denn sonst werde ich arm……möchte am Liebsten alle im Regal haben 😀

  8. Pingback: *+* Advents2014Kalender – 21. Dezember *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s