*+* Irve fragt….euch (Magellan-Tag) *+*

Liebe Teilnehmer meiner KiJuBuWo ,

heute ist bei meinen Lesewochen Magellan – Der Verlag mit dem Wal-Tag.
.
Dieser Verlag ist noch recht jung und verfolgt ein Konzept, das sich in einigen Punkten von der Masse abhebt.
Zum Beispiel wird auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit gesetzt.
.
Ich frage euch:
Wie wichtig ist euch die Umwelt?
Ist es für euch in Ordnung, dass Waren, die die Natur schützen, teurer sind?
Oder denkt ihr – Umwelt hin oder her – man sollte es nicht übertreiben?
Was tut ihr, um die Natur zu schützen?
.
Ich freue mich auf eure Antworten, egal ob als Kommentar direkt auf meinem Blog, auf FB oder auch als Mail an irveliest@gmx.de
.
Vielleicht kommt sogar ein reger Austausch zustande, was mich sehr freuen würde, denn….
Eure Meinung ist mir wichtig!
.
Am heutigen Magellan-Tag standen schon eine Verlagsvorstellung sowie eine Verlosung auf dem Plan.
Zur Gesamtübersicht der Aktionen geht es >>HIER<< entlang.
Schaut gerne mal rein 🙂

.

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter KiJuBuWo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu *+* Irve fragt….euch (Magellan-Tag) *+*

  1. Miri schreibt:

    Natürlich ist die Umwelt sehr wichtig und somit ist es auch in Ordnung, wenn gewisse Dinge bei denen auf Nachhaltigkeit etc geachtet wird, etwas teurer sind (so lange es sich im Rahmen hält). Ich muss sagen, dass ich leider nicht all zu viel tue um die Natur aktiv zu schützen. Klar, ich werfe meinen Müll nicht irgendwohin, trenne Müll, vermeide Produkte, die viel Müll produzieren, verschwende kein Wasser und keinen Strom etc, aber ansonsten tue ich nichts besonderes… Mit meinem Sohn gehe ich gerne in die Natur und lasse ihn die Pflanzen- und Tierwelt kennen lernen, denn „nur was man liebt, schützt man“

    • irveliest schreibt:

      Da bist du wohl mehrheitsfähig, in dem du „nur“ das Normale tust 🙂
      Ich dneke aber auch, dass man, wenn man der Natur gegenüber positiv eingestellt ist, sie mehr schätzt und somit automatich mehr aufpasst, ob das , was man tut, gut für die Umwelt ist 🙂

    • Verena Julia schreibt:

      Ich glaube, DAS macht schon viel aus…denn, wenn sich jeder so verhalten würde, müssten wir gar nicht erst so viel für die Umwelt tun – dann ginge es ihr nämlich besser und wir hätten all diese Probleme gar nicht erst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s