*+* Kerstin Hamann: „Innere Werte“ *+*

Kerstin Hamann: „Innere Werte“
.
Innere WerteLiebe Lesefreunde,
.
wie steht es denn so um eure Finanzen?
Ja, ich verstehe…..ihr habt da so ein paar Wünsche und die Bank macht einfach keinen Kredit locker?
.
Dann habe ich einen Tipp für euch…
Wenn ihr interessiert an 5.000 Euro seid, dann kommt ein Stück näher….so ganz legal ist die Kiste nämlich nicht, wisst ihr! Also, wenn ihr dringend das Geld braucht und bereit seid, dafür eine eurer Nieren zu opfern, dann hätte ich einen Kontakt für euch. Aber bitte denkt dran….
Kein Wort zu niemandem, okay? Sonst bin ich als Mitwisser dran und das, obwohl ich keine Provision bekomme, ICH nicht….
.
„Innere Werte“ ist ein toller Krimi rund um das Thema „Illegaler Organhandel“. Der Markt ist groß und die Skrupel gegenüber dem eigenen Körper offenbar so gering, dass der eine oder andere arme Schlucker gerne einen Teil von sich versilbert…..
.
Ob wir wirklich schon soweit sind, dass dieser Nierenhandel in unserem Land so abläuft, weiß ich natürlich nicht, aber ehrlich gesagt würde es mich nicht wundern….
.
Neben einem kurzweiligen Krimi rund besagtes Thema erhält der Leser ganz nebenbei einige interessante Informationen über Organspende und den (il)legalen Organhandel.
.
Dieser Wiesbaden-Krimi von Kerstin Hamann ist der zweite Fall von Kommissar Sandor und seinem Team. Den Auftaktband habe ich nicht gelesen und man muss ihn nicht kennen, um „Innere Werte“ zu verstehen. Die Autorin gibt im zweiten Teil so viel Wissen preis, dass man als Neueinsteiger keine Probleme mit den Charakteren oder anderen Details hat. Als Kenner des ersten Teils wird man nicht mit Informationen überfrachtet.
.
Der Krimi strahlt eine angemessene Menge an Lokalkolorit aus. Man wird nicht mit Wiesbaden überfrachtet, erhält aber sehr schöne Einblicke in die Stadt. Die Beschreibungen der Lokalitäten und des Weihnachtsmarkts finde ich sehr gelungen. Ebenso gefällt mir der Umgang mit den Protagonisten. Diese kommen sehr authentisch rüber, erscheinen mir liebevoll konstruiert. Jeder der vier Kommissare hat seine ganz speziellen Eigenheiten und grenzt sich von den anderen ab. Das Quartett ist eine gute Mischung aus Charakteren, die ich alle auf ihre Weise ganz nett und sympathisch fand. Zudem arbeiten die Jungs miteinander und nicht gegeneinander, was zu einer schönen Lese-Grundstimmung sorgte.
.
So fieberte ich noch mehr bei den Ermittlungen mit als ich es ohnehin getan hätte.
.
Der Schreibstil ist flüssig und liest sich sehr gut. Die stellenweise doch recht schlimmen Szenen lockert die Autorin an einigen Stellen gut durch den (Galgen-)Humor der Ermittler auf, sodass ich trotz der gruseligen Gedanken, die sich in mir breitzumachen drohten, manchmal ziemlich schmunzeln musste.
.
Die Zusammenhänge des illegalen Organhandels sowie dessen Drahtzieher waren sehr schnell zu durchschauen. Dennoch hielt mich der Krimi ziemlich in Atem, da lange Zeit nicht klar war, wer an den Todesfällen beteiligt war, und vor allem warum.
.
Die Auflösung überraschte mich sehr, überhaupt ist es der Autorin an vielen Stellen gelungen, mich durch unvorhersehbare Wendungen zu überrumpeln und meine bis zu diesen Punkten gediehenen Gedanken umzuwerfen.
.
Wer gerne Krimis aus dem Medizin-Bereich mit Lokalkolorit mag, dem möchte ich „Innere Werte“ empfehlen!

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Krimis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu *+* Kerstin Hamann: „Innere Werte“ *+*

  1. Pingback: *+* Rückblick meiner 41. und 42. Lesewoche *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.