*+* Rückblick meiner 37. LW *+*

Liebe „Irve liest“-Leser,
.
Was war in der letzten Woche los auf meinem Blog?
Was ist sonst noch rund ums Lesen passiert?
.
Am Freitag war ich bei der lieben Bini vom Bücherblog Literatwo zum Lagerfeuerplausch eingeladen. Es ging um Katarina Bivalds „Ein Buchladen zum Verlieben“. Ein Buch, bei dem die Meinungen gewaltig auseinandergehen.
.
.
lw35-2
.
Beendet habe ich das Buch „Tuesday und der Zauber des Anfangs“ aus der Feder von Angelica Banks aus dem wunderbaren Magellan-Verlag.
Meine „Leseliebe auf die erste Seite“ hat sich das ganze Buch hindurch bestätigt. Ich fühlte mich magisch beim Lesen, einfach nur magisch, verzaubert und entzückt…Dauerlächeln inklusive.
Auch beim Rezensieren hatte ich sehr viel Spaß. Ich hoffe, ihr könnt meine Begeisterung für das Buch spüren. Es hebt sich sehr wohltuend von der breiten Masse ab!
.
Ein literarisches Highlight war zweifelsfrei das gemeinsame Lesen des fast 100 Jahre alten Romans „Das Haus der vergessenen Bücher“ von Christopher Morley aus dem Atlantik-Verlag, der dankenswerterweise Leseexemplare für alle Mitglieder der SOKO Buch zur Verfügung gestellt hat. So konnten wir nach Herzenslust dieses buchige Kleinod unter die Lupe nehmen und Zitat für Zitat sezieren.
Meine Rezension habe ich gestern verfasst, online wird sie am Mittwoch zur Verfügung stehen 🙂
.
.
DHdVB4
.
Aktuell lese ich gerade „Gefährliches Gelände“ von Rosemarie Bus aus dem dtv-Verlag. Ich habe schon über die Hälfte geschafft, bin aber noch nicht besonders warm mit dem Buch geworden. Es handelt sich um einen Kriminalroman, jedoch sollte man das „Kriminal“ darin – zumindest bis jetzt – sehr klein schreiben. Ja, es gab einen Toten und noch andere undurchsichtige Geschehnisse. Spannung ist jedoch bisher absolute Fehlanzeige. Zu den Charakteren kann ich nur sagen, dass ich es eigentlich gerne mag, viel über sie zu erfahren….aber zu viel ist zu viel und bei einigen Themen hätte ich mir mehr Diskretion gewünscht. Zudem sagt mir das skizzierte Frauenbild gar nicht zu…. Demnächst mehr darüber:-)
.
.
LW37-1
.
Wenn der Postbote 2x klingelt…….
Ja, was hat er mir nur gebracht?
Zunächst durfte ich ein Rezensionsexemplar aus dem Piper-Verlag entgegen nehmen. Demnächst werde ich es mir mit Andrea Molesinis „Im Winter schläft man auch bei Wölfen“ gemütlich machen. Auf diesem Weg einen herzlichen Dank an den Verlag!
.
Für ein wahres Highlight meiner KiJuBuWo hat der Magellan-Verlag gesorgt,
denn beim zweiten Postbotenbesuch konnte ich folgende Bücher in Empfang nehmen:
Sabine Giebken: „
Über uns das Meer
Christoph Scheuring:„
Echt
Anne Vittur Kennedy: „
Der Bauer ist weg! Mäh! Muh! Quäck!
Clémentine Beauvais: „
Sunny Spice
.
Unglaublich, oder? Die Bücher sind teilweise noch gar nicht erschienen! Auch für dieses Quartett danke ich dem Magellan-Verlag sehr!
.
.
KJBW27
.
Alles, was sich sonst rund um die KiJuBuWo getan hat, könnt ihr nun hier lesen:
.
Der KiJuBuWo-Ticker — Der KiJuBuWo-Ticker — Der KiJuBuWo-Ticker
— Der grobe Fahrplan steht jetzt — Heute ist die Deadline für die Rückgabe der Interview- und Verlags-Vorstellungs-Fragen — Termin für das Interview meiner Kinderreporter mit dem Autor des Buches „Das Supertalentier“, Christian Matzerath, steht — Meine Aufregung steigt 😉
..
Meine buchigen Planungen sehen vor, dass ich nun endlich, endlich und lang ersehnt „Alles Licht, das wir nicht sehen“ aus dem C.H.Beck-Beck -Verlag lesen werde. Ich denke, es ist realistisch dafür eine ganze Woche einzuplanen…..scheint keine allzu leichte Kost zu sein.
.
.
LW37-2
.
Tja und das soll es für diese Woche gewesen sein….
bitte schaltet zum nächsten Rückblick wieder ein und natürlich herzlich gerne auch zwischendurch!
.
Und nicht vergessen, mein Blog ist auch bei Facebook unter „Irve liest“ zu finden!!
Schaut gerne mal rein und vielleicht mögt ihr mir sogar den einen oder anderen Kommentar dalassen 🙂

Habt eine schöne Woche mit wenig Stress und ganz viel Lesezeit, die ihr im Idealfall mit neuen oder alten Herzensbüchern verbringen könnt!!
.
Ciao,
eure Irve 😉
.

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Lesewochen-Rückblicke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu *+* Rückblick meiner 37. LW *+*

  1. literatwo schreibt:

    Ganz klasse der Rückblick und schöne buchige Post.
    Hab ganz viel Lesezeit in der neuen Woche.
    LG Bini

    • irveliest schreibt:

      Danke, liebe Bini, Zeit habe ich abends immer etwas. Bin aber gerade psychisch so auslastet…da fällt das Abschalten extrem schwer.
      Gestern habe ich ‚Alles Licht..‘ begonnen, für heute beim Arzt dann aber aus gewichtigen Gründen ‚Die Achse…‘ mitgenommen 😉
      Mach’s gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s